idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo

29.09.2022 - 23.10.2022 | Kiel

„Phantom Limb“

Wie fühlt es sich an, einen vertrauten Ort zu verlieren? Und: Wie kann man sich vom körperlichen und seelischen Schmerz, der durch solch einen Identitätsverlust entsteht, je wieder befreien? Diesen Fragen geht Hyunsuk Yi in ihrer Ausstellung „Phantom Limb“ im Ausstellungsraum spce der Muthesius Kunsthochschule nach. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 29. September, um 18 Uhr eröffnet. Der Eintritt ist frei.

Muthesius Kunsthochschule zeigt Einzelausstellung der Stipendiatin Hyunsuk Yi im Ausstellungsraum spce

Wie fühlt es sich an, einen vertrauten Ort zu verlieren? Und: Wie kann man sich vom körperlichen und seelischen Schmerz, der durch solch einen Identitätsverlust entsteht, je wieder befreien? Diesen Fragen geht Hyunsuk Yi in ihrer Ausstellung „Phantom Limb“ im Ausstellungsraum spce der Muthesius Kunsthochschule nach. Den Phantomschmerz über die verlorene Heimat, den Verlust ihrer Orte und Plätze kompensiert die Stipendiatin der Kunsthochschule durch die Sammlung von Materialien sowie das bewusste Erinnern an früher.

In ihrer praktischen Arbeit und in ihrem Arbeitsprozess geht es zunächst einmal um das Erinnern. Diese Auseinandersetzung mit dem Gedächtnis und seinen Strukturen soll ein Archiv schaffen: Seit 2013 beschäftigt sich die künstlerische Arbeit von Hyunsuk Yi in Medien variierend (Film, Video-Installation, Archiv, Fotografie und Text) mit der Erinnerung an Orte. In der Arbeit „Phantom Limb“ verbindet sie ihre Texte über das Thema mit einer Video-Performance.

Hyunsuk Yi studierte Industriedesign, Film und Medienkunst an der Muthesius Kunsthochschule. Die Künstlerin konzentriert sich auf archiv-basierte experimentelle Film- und Videoarbeiten. Sie experimentiert nicht nur mit ihren persönlichen Erinnerungen an Orte, sondern auch damit, wie unser Körper einen Ort wahrnimmt. Sie fokussiert sich auf diese Beziehung und Interaktion zwischen Erinnerung, Ort und Körper und vertieft das Thema durch Wiederholung verschiedener Medien. 2021-22 erhielt sie das Stipendien-Sonderförderprogramm „Neustart Kultur“.

Hinweise zur Teilnahme:
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt zum Ausstellungsraum ist frei.

Eröffnung: Donnerstag, 29. September, um 18 Uhr

Geöffnet: Freitag, 30. September, bis Sonntag, 23. Oktober, immer mittwochs bis samstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Termin:

29.09.2022 ab 18:00 - 23.10.2022 18:00

Veranstaltungsort:

spce | Muthesius,
Andreas-Gayk-Straße 7-11
24103 Kiel
Schleswig-Holstein
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Kunst / Design

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest

Eintrag:

14.09.2022

Absender:

Julia Marre

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event72440

Anhang
attachment icon Erinnerungsfragment aus Hyunsuk Yis Arbeit "Phantom Limb"

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).