idw - Programm

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Programm



idw-Arbeitstagung "25 Jahre idw" am Donnerstag, 19.03.2020


Veranstaltungsort: Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG, Kennedyallee 40, 53175 Bonn.
Bitte beachten Sie: Es sind kaum öffentliche Parkplätze vorhanden!


Ab 10:00 Uhr: Anmeldung und Begrüßungskaffee

11:00 Uhr: Willkommen - Dr. Christina Reinhardt, Vorstandsvorsitzende idw

11:10 Uhr: Eröffnungsvortrag: Zwischen digitalem Wandel, Vertrauenskrise und Orientierung am Gemeinwohl: Wohin entwickelt sich die Wissenschaftskommunikation? - Markus Weißkopf, Wissenschaft im Dialog

Impulsvorträge + Diskussion: Künstliche Intelligenz in der Wissenschafts-PR - Moderation: Leonie Wruck-Albrecht, idw

11:45 Uhr: Impuls I: Über Produktionshygiene und multiresistente Inhaltskeime: Wie KI die Wissenschafts-PR verändert und welche Rahmenbedingungen sinnvoll sind - Reinhard Karger, DFKI

12:00 Uhr: Impuls II: Werkstattbericht: Einsatz von KI und Machine Learning beim idw - David Niechoj, idw

12:15 Uhr: Impuls III: Kommunikation im Wandel: KI - (R)Evolution in der Kommunikation - Gabriele Horcher, Kommunikations-Expertin IT- & Hightech-Branche

12:45 Uhr: Mittagessen

Vortrag, Projektvorstellung + Diskussion: Entwicklung eines Standards für Wissenschaftsnachrichtenvideos - Moderation: Franz Ossing

13:45 Uhr: Vortrag: Erodierung der Wissensordnung durch Soziale Medien? Ergebnisse einer Studie zur audio-visuellen Wissenschaftsvermittlung auf YouTube - Prof. Dr. Hans-Jürgen Bucher / Bettina Boy / Katharina Christ, Universität Trier

14:15 Uhr: Projektvorstellung: Entwicklung eines Standards für die ‚bewegte Pressemitteilung‘ im idw - Patrick Bierther, idw

14:30 Uhr: Diskussion: ‚Wissenschaft bewegt‘ - Anforderungen an einen Standard für Wissenschaftsnachrichtenvideos

  • Ralf Garten, Bundesverband Hochschulkommunikation
  • Annika Bischof, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE), Mitglieder der idw-Pilotgruppe
  • Prof. Dr. Hans-Jürgen Bucher, Universität Trier
  • Dietmar Lyssy, Fernseh-Journalist und Geschäftsführer ‚Bilderfest‘
  • Patrick Bierther, idw

15:30 Uhr: Kaffeepause

16:00 Uhr: Abschlußvortrag: Wissenschaftskommunikation und ihr Publikum. Neue Informationsumwelten und ihre Implikationen für die Wissenschaftskommunikation - Prof. Dr. Julia Metag, Universität Münster

16:45 Uhr: Ende der Arbeitstagung


Feierstunde "25 Jahre idw" am Donnerstag, 19.03.2020

Deutsches Museum, Ahrstr. 45, 53175 Bonn

Ab 17:30 Uhr: Einlass

18:00 Uhr: Eröffnung - Dr. Christina Reinhardt, Vorstandsvorsitzende idw

18:15 Uhr: Grussworte

  • Christian Luft, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Prof. Dr. Julika Griem, Vizepräsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

18:35 Uhr: Podiumsgespräch „Herausforderungen der Wissenschaftskommunikation in Zeiten des Populismus“ - Moderation: Dr. Andreas Archut, Universität Bonn

  • Wissenschafts-PR: Julia Wandt, Vorsitzende des Bundesverbandes Hochschulkommunikation
  • Politik: Kai Gehring, MdB - Ausschuss für Bildung, Forschung, Technikfolgenabschätzung
  • Wissenschaft: Prof. Dr. Monika Taddicken, Technische Universität Braunschweig
  • 19:50 Uhr: Musikalisches Internezzo mit dem Niklas Jaunich Trio

    19:55 Uhr: idw-Preis für Wissenschaftskommunikation: Preisverleihung für die beste Pressemitteilung - Laudatio von Josef Zens, Mitglied des Vorstands

    20:15 Uhr: Empfang

    22:00 Uhr: Ende

    Bitte beachten Sie: Veranstaltungen werden durch Foto- und ggf. Videoaufnahmen dokumentiert. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufnahmen vom idw veröffentlicht werden können. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass Sie eventuell fotografiert oder gefilmt werden, sofern es sich um keine Großaufnahme handelt. Die Nutzungsrechte liegen beim idw.

    zum Anmeldeformular
    zum Programm der idw-Mitgliederversammlung am Freitag, 20.03.2020


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay