idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
17.08.1999 10:09

Zum 80. Geburtstag von Prof. Dr. Dieter Matthes

Ute Missel Kommunikation und Presse
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

    Am Samstag, 21. August 1999, feiert Prof. Dr. Dieter Matthes seinen 80. Geburtstag. Prof. Matthes war von 1962 bis zum Eintritt in den Ruhestand am Institut für Zoologie der Universität Erlangen-Nürnberg beschäftigt, zuletzt als Vertretung des Lehrstuhlinhabers.

    In Auerbach im Vogtland geboren, studierte Dieter Matthes nach dem Abitur 1938 - unterbrochen durch Kriegsdienst in Rußland und Dänemark - Zoologie, Botanik und Chemie an den Universitäten Leipzig, Innsbruck und Erlangen. Nach Kriegsende arbeitete er zunächst als Dorfschullehrer in Franken. 1948 erfolgte seine Promotion mit einer Arbeit über "Die Kiemenfaune unserer Landasseln". 1949 erhielt er eine Assistentenstelle in der Erlanger Zoologie. In seiner Habilitationsschrift von 1962 beschäftigte sich Dieter Matthes mit "Excitatoren und Paarungsverhalten mitteleuropäischer Malachiiden". Im gleichen Jahr wurde er zum Privatdozent ernannt, 1968 außerplanmäßiger Professor und 1978 Extraordinarius. 1985 übernahm er die Lehrstuhlvertretung.

    In seiner Forschung beschäftige sich Prof. Matthes schwerpunktmäßig mit der Morphologie, Ökologie und Systematik der Protozoen, der Parasitologie, der Tiersoziologie und der Sexualbiologie der Insekten.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Biologie, Informationstechnik
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay