idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
15.12.2005 10:46

UdK Berlin wählt Martin Rennert zu ihrem neuen Präsidenten

Dr. Jörg Kirchhoff Information und Kommunikation/Pressestelle
Universität der Künste Berlin

    Neuer Präsident der UdK Berlin ist Prof. Martin Rennert. Der 51-jährige Professor für Konzertgitarre wurde heute Abend vom Erweiterten Akademischen Senat in das höchste Amt der größten deutschen Kunsthochschule gewählt. Rennert hatte die Hochschule schon seit dem Tod seines Vorgängers Lothar Romain im Juli kommissarisch geleitet.

    In einer ersten Stellungnahme sprach sich Rennert gegen die Einführung von Studiengebühren und für eine Stärkung der Hochschulautonomie aus. Zudem sei angesichts der gegenwärtigen Studienstrukturreform eine "erste Konzentration" auf die innere Entwicklung erforderlich. Er wolle "die UdK Berlin unter den ersten künstlerischen Hochschulen der Welt dauerhaft platzieren und ihr eine gewichtige Stimme in allen Fragen künstlerischer Ausbildung und Studien verleihen", so Rennert. In Deutschland gelte es, auch weiterhin den freien Zugang zu einem künstlerischen Studium für alle entsprechend Begabten zu gewährleisten.

    Martin Rennert wurde 1954 in New York geboren und besitzt die US-amerikanische und österreichische Staatsbürgerschaft. Er erhielt schon während seines Gitarrestudiums in Wien, Graz und Granada wichtige Preise und Auszeichnungen. Rennert ist weltweit als Solist und Kammermusiker aufgetreten - wie auch in Hörfunk und Fernsehen - und hat zahlreiche Schallplatten eingespielt. Der Vater dreier Töchter ist seit 1985 Professor für Konzertgitarre an der UdK Berlin und bietet jährlich Meisterkurse in vielen Ländern an. Zwischen 1989 und 1995 war Rennert der Dekan der Fakultät Musik und von 1995 bis 1997 Präsident von Elia, dem Zusammenschluss der europäischen Kunst- und Musikhochschulen. Im Dezember 2003 wurde er zum Ersten Vizepräsidenten der UdK Berlin gewählt.

    Ein Pressefoto von Prof. Martin Rennert finden Sie hier:
    http://www.udk-berlin.de/presse/pressefotos.html


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Kunst / Design, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Musik / Theater
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay