Wissenschaftstage für Schüler starten am 11. Oktober - Chemie und Technik für mehr Lebensqualität

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
21.09.2006 15:21

Wissenschaftstage für Schüler starten am 11. Oktober - Chemie und Technik für mehr Lebensqualität

Dr. Christine Dillmann Öffentlichkeitsarbeit
DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

    Auch in diesem Jahr veranstalten die DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. und die GDCh Gesellschaft Deutscher Chemiker wieder gemeinsam die Wissenschaftstage für Schüler und Interessierte im DECHEMA-Haus in Frankfurt/Main, Theodor-Heuss-Allee 25.

    Die Veranstaltungsreihe startet am Mittwoch, dem 11. Oktober 2006, (15.00-17.00 Uhr) mit dem Thema Chemie und Technik für mehr Lebensqualität.

    Zucker - nicht nur zum Essen

    Bei Zucker denken wir zuerst an süß. Aber die Bausteine der Kohlenhydrate sind auf so vielfältige Weise kombinierbar, dass sie nicht nur als Nahrungsmittel von Bedeutung sind. Bekleidung, Zahnpasta, Anstrichfarben und Papier, bioabbaubare Folien, Tabletten - überall treffen wir auf Zucker, die geeignet miteinander verknüpft und weiter biotechnologisch, chemisch oder physikalisch verändert zahlreiche Materialien des täglichen Bedarfs liefern.

    Prof. Dr. Petra Mischnick von der TU Braunschweig möchte mit ihrem Vortrag Beispiele geben, wie gerade die Polysaccharide als nachwachsende Rohstoffe nicht nur als Energielieferanten und für eine gesunde Ernährung, sondern auch für den "non-food"-Bereich von Bedeutung sind und zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen.

    Lebensmittelverfahrenstechnik - vom Handwerk zur modernen Wissenschaft

    Lebensmittel herstellen - bloß eine Notwendigkeit zum Überleben? Haben wir das nicht schon immer gemacht?
    Prof. Dr.-Ing. Heike Schuchmann von der Universität Karlsruhe zeigt an Beispielen, wie sich aus einfachen, auf das reine Überleben ausgerichteten Handwerkskünsten eine moderne Wissenschaft entwickelt hat, in der auch die moderne Bio- und Nanotechnologie eine wichtige Rolle spielen. Hier werden innovative Prozesse und Produkte entwickelt, die nicht nur die Menschen ernähren, sondern auch dazu dienen können, sich beim Essen sicher zu fühlen, dabei Spaß zu haben und sogar präventiv Krankheiten vorzubeugen.

    Forum Berufsinformation

    Im Anschluß an die Vorträge gibt es Informationen und Tipps zu Ausbildungsmöglichkeiten und naturwissenschaftlichen Studiengängen speziell im Bereich Lebensmittelchemie und -verfahrenstechnik.

    Terminvorschau: Wissenschaftstage im November
    14. November, 14.00 Uhr:
    Tag der offenen Tür im Karl-Winnacker-Institut der Dechema e.V.
    15. November, 11.00 Uhr und 15.00 Uhr:
    Zaubervorlesung (Experimentalvortrag)

    Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei.

    Weitere Informationen und Anmeldung:
    DECHEMA e.V., Tel.: 069 / 75 64 -164; -296, E-Mail: presse@dechema.de


    Weitere Informationen:

    http://www.dechema.de/wissenschaftstage - komplettes Programm und Anmeldung


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft, Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay