Bridging the Gap - Wissenschaft und Praxis verbinden

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
15.11.2006 09:58

Bridging the Gap - Wissenschaft und Praxis verbinden

Dieter Heinrichsen M.A. Corporate Communications Center
Technische Universität München

    Unter dem Motto "Bridging the Gap" diskutieren am 24. November an der TU München in Garching namhafte Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft mit Studenten der Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-)Mathematik und verwandter Disziplinen über die häufig unterschiedlichen Zielvorstellungen wissenschaftlicher Forschungsprojekte und deren Umsetzung in die Praxis, und wie man diese im Vorfeld "überbrücken" kann.

    Veranstalter sind Studierende des Elitennetz-Studiengangs "Finance & Information Management" der TU München und der Universität Augsburg. Nach der Begrüßung um 13:00 Uhr durch Prof. Arndt Bode, Vizepräsident der TU München diskutieren:
    - Ministerialdirektor Dr. Friedrich Wilhelm Rothenspieler, Amtschef des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
    - Martin Jetter, Geschäftsführer IBM Deutschland
    - Johann Goldbrunner, ehem. Geschäftsführer Allianz Global Investors Europe Holding
    - Holger Röder, Vice President und Mitglied der Geschäftsführung A.T. Kearney
    - Prof. Alexander Röder, CIO O2 Group
    - Dr. Dirk von Gehlen, Director Financial Shared Services, UPM Kymmene Corp. Central Europe
    - Dr. Markus Riess, Präsident BVI Bundesverband Investment und Asset Managment e.V.

    Medienvertreter sind herzlich willkommen!

    Die Veranstaltung beginnt um 13:00 Uhr (Ende gegen 18:30 Uhr) im Hörsaal 1 des Fakultätsgebäudes Mathematik/Informatik der TU München, Boltzmannstr. 3, 85747 Garching.
    Das ausführliche Programm finden Sie im Internet unter www.bridgingthegap.de.

    Kontakt:
    TU München
    HVB-Stiftungsinstitut für Finanzmathematik
    Andreas Grau, Tel. (089) 289-17402, Email: grau@ma.tum.de
    Nico Beyer, Tel. 0172 - 4348391, beyer@bridgingthegap.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay