idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
31.08.2000 17:41

TU München beruft Stefan Vilsmeier in ihr Kuratorium

Dieter Heinrichsen M.A. Corporate Communications Center
Technische Universität München

    "Bayerischer Bill Gates"

    Die TU München hat ihr Kuratorium hochkarätig erweitert: Stefan Vilsmeier, 32 Jahre junger Vorstandsvorsitzender der BrainLAB AG, wurde auf Vorschlag der Hochschulleitung durch einstimmiges Votum des Verwaltungsrates der TU München (Hochschulrat und Senat) in das Gremium aufgenommen.

    Stefan Vilsmeier verkörpert ideal den Typus eines erfolgreichen Existenzgründers. 1989 gründete der "bayerische Bill Gates" mit 21 Jahren die Firma BrainLAB, die sich auf die Entwicklung und Vermarktung medizintechnischer Software und der entsprechenden Hardwarekomponenten im Bereich der Neuro- und Radiochirurgie spezialisiert hat. Die TU München steht über das Klinikum rechts der Isar bereits in enger Verbindung mit der BrainLAB. An der Klinik für Strahlentherapie und Radiologische Onkologie wird das neu entwickelte "Novalis Shaped Beam Surgery System", ein integriertes System für Stereotaktische Strahlenbehandlung und Radiochirurgie zur Krebstherapie, installiert.

    Stefan Vilsmeier, dessen Unternehmen schnell von 2 auf mittlerweile über 220 Mitarbeiter wuchs, ist ein Paradebeispiel dafür, wie technologisches Know-how in Einklang mit unternehmerischer Risikobereitschaft binnen weniger Jahre von Bayern aus zu globalem Erfolg führen kann. Der Hauptsitz von BrainLAB ist in Heimstetten bei München. Der weltweite Vertrieb erfolgt über Niederlassungen in London, Paris, Madrid, Mailand, San Francisco, Sao Paulo, Hong Kong und Peking sowie Distributoren in über 40 weiteren Ländern.

    Als Mitglied des Kuratoriums der Technischen Universität München soll Vilsmeier die Interessen der Hochschule in der Öffentlichkeit unterstützen sowie der Universität beratend zur Seite stehen.

    Die Bayerische Staatsregierung würdigte jüngst die herausragenden Erfolge Vilsmeiers mit der Verleihung des Bayerischen Verdienstordens.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    regional
    Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay