idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
29.09.2000 16:39

Professor Dr. Reiner Labusch verabschiedet

Jochen Brinkmann Kontaktstelle Schule - Universität
Technische Universität Clausthal

    Der Rektor der TU Clausthal, Professor Dr.-Ing. Peter Dietz, verabschiedete heute Professor Dr. rer. nat. Reiner Labusch, Institut für Angewandte Physik.

    Professor Dr. rer.nat. Reiner Labusch, 1935 in Königsberg in Ostpreußen geboren, studierte Physik an der Universität Göttingen, promovierte (1962) und habilitierte sich (1969) in Göttingen. Sein wissenschaftlicher Weg nahm seinen Ausgang am Institut für Metallkunde der Universität Göttingen (1963 - 1969). In dieser Zeit war er für ein Jahr "Research Associate" an der Cornell Universität in Ithaca im Staat New York. Die Universität Göttingen blieb - über die Stationen Privatdozent (1969), außerplanmäßiger Professor (1972), wissenschaftlicher Rat und Professor (1973) - seine geistige Heimat, bis ihn die TU Clausthal im Jahr 1975 berief. Hier leitete er das Institut für Angewandte Physik. Die Deutsche Gesellschaft für Metallkunde zeichnete ihn 1971 mit dem Masing-Gedächtnis-Preis aus.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Mathematik, Physik / Astronomie
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Professor Dr. rer.nat. Reiner Labusch (links) und der Rektor Professor Dr.-Ing. Peter Dietz.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay