idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
17.08.2010 12:37

Schuljahresauftakt für Knobel- und Mathefreaks in Leipziger Schulen

Dr. Manuela Rutsatz Pressestelle
Universität Leipzig

    Zeit: 18.08.2010, 16:00 Uhr
    Ort: Hörsaal 4 des neuen Hörsaalgebäudes
    Universität Leipzig (Unicampus Augustusplatz)

    Knobel- und Mathefreaks der Klassen 2 bis 12 sind zur Auftaktveranstaltung der Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik (LSGM) und damit in den LSGM-Schülerzirkel eingeladen. In Schüler- und Korrespondenzzirkeln können diese Schülerinnen und Schüler auch außerhalb des regulären Matheunterrichts schwierige mathematische Aufgaben lösen und eigene Knobelherausforderungen erfinden.

    Der Mathe-Spaß startet in diesem Jahr mit einem mathematischen Vortrag von Prof. Dr. Martin Grüttmüller von der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) zum Thema "Domino mit Dreiecken - Spaß und (mathematische) Herausforderung". Außerdem werden am Mittwochnachmittag die Zirkelleiter vorgestellt und die Termine für die Zirkel in den einzelnen Klassenstufen abgesprochen.

    Interessant dürfte der Bericht über vergangene Aktionen sein - wie das Mathecamp, eine Ferienfreizeit für über 100 mathematische Nachwuchstalente, welches vor einem Monat in Ilmenau stattfand - oder die Aufgabe des Monats, für die die erfolgreichsten Teilnehmer mit kleinen Preisen ausgezeichnet werden.

    Interessierte Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern sind zu dieser Eröffnungsveranstaltung herzlich eingeladen.

    Und diejenigen älteren bzw. ehemaligen Schüler, die sich sehr für Mathematik interessieren und noch einen Studienplatz suchen, können sich auch noch bis zum 30. September 2010 für ein Diplom-Studium der Mathematik an der Universität Leipzig entscheiden und einschreiben.

    Weitere Informationen:
    Dr. Axel Schüler
    Telefon: +49 341 97-32116
    E-Mail: schueler@mathematik.uni-leipzig.de
    lsgm.uni-leipzig.de

    Zentrale Studienberatung
    Telefon: +49 341 97-32044
    E-Mail: zsb@uni-leipzig.de
    www.uni-leipzig.de/zsb


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Mathematik
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft, Forschungs- / Wissenstransfer
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).