idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
17.09.2001 14:49

Herausragende Leistungen in der Informatik: Würdigung der Preisträger in Wien

Cornelia Winter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gesellschaft für Informatik e.V.

    Für herausragende Verdienste um die Informatik zeichnet die Gesellschaft für Informatik Personen aus, die sich besonders um ihre Disziplin verdient gemacht haben.

    Bonn, 17. September 2001 Gleich drei Auszeichnungen hat die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) in diesem Jahr für herausragende Verdienste um die Informatik zu vergeben.

    Die höchste Auszeichnung der GI, die Konrad-Zuse-Medaille für besondere Verdienste um die Informatik, geht in diesem Jahr an Prof. Dr. Theo Härder von der Universität Kaiserslautern. Prof. Härder hat sich insbesondere auf dem Gebiet der Datenbanken einen Namen gemacht. Aus seiner Schule sind zehn Professoren sowie ein Standard-Lehrbuch, das ins Chinesische übersetzt wurde, hervorgegangen.

    Mit dem Dissertationspreis zeichnet die Gesellschaft für Informatik jährlich eine überragende Arbeit aus, die in besonderer Weise der Weiterentwicklung der Informatik in Theorie oder Praxis dient. In diesem Jahr wird der Dissertationspreis an Herrn Dr. Felix Naumann von der Humboldt-Universität zu Berlin für seine Arbeit "Quality-driven Query Answering for Integrated Information Systems" verliehen.

    Zum ersten Mal verleiht die GI in diesem Jahr einen Preis für Informatiklehrerinnen und -lehrer. Ziel ist die Förderung der Informatikausbildung an Schulen. Ausgezeichnet wird Herr Siegfried Spolwig aus Berlin für sein Unterrichtsprojekt "Web-gestüzte Softwareprojekte".

    Die Verleihung der Preise findet auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (www.informatik2001.at) am 27. September im Rahmen eines festlichen Empfangs im Wiener Rathaus statt.

    Bei Abdruck Belegexemplar erbeten. Vielen Dank!

    Cornelia Winter, 0228-302147, winter@gi-ev.de


    Weitere Informationen:

    http://www.gi-ev.de
    http://www.informatik2001.at


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Gesellschaft, Informationstechnik, Medien- und Kommunikationswissenschaften
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Personalia, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).