idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
08.05.2013 14:35

Prof. Dr. Jürgen Schmid plötzlich und unerwartet gestorben

Uwe Krengel Pressestelle
Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fraunhofer IWES trauern um ihren langjährigen Institutsleiter Prof. Dr. Jürgen Schmid. Plötzlich und unerwartet starb er in der Nacht zum 6. Mai im Alter von 68 Jahren an Herzversagen. Jürgen Schmid zählte zu den Pionieren und führenden Experten auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien.

    Erst im Oktober 2012 hatte Jürgen Schmid nach 14 Jahren die Leitung des Fraunhofer IWES in die nächste Generation übergeben. 1995 folgte er dem Ruf auf die Professur Rationelle Energiewandlung an die Universität Kassel. 1996 wurde er Mitglied im Vorstand und 1998 Vorstandsvorsitzender des ehemaligen Instituts für Solare Energieversorgungstechnik ISET und seit der Aufnahme in die Fraunhofer-Gesellschaft in 2009 Institutsleiter des IWES in Kassel. Darüber hinaus beriet er von 2004 bis 2013 als Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat Globale Umweltveränderungen (WBGU) die Bundesregierung und engagierte sich im bundesweiten Forschungsverbund Erneuerbare Energien (FVEE) und zahlreichen internationalen Gremien und Initiativen. Für seine »besonderen Verdienste im kulturellen und wissenschaftlichen Leben des Landes Hessen« verlieh die hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Jürgen Schmid 2012 die Goethe-Plakette, die höchste Auszeichnung des hessischen Wissenschaftsministeriums. Der Fraunhofer-Vorstand zeichnete ihn 2012 mit der höchsten Auszeichnung der Fraunhofer-Gesellschaft, der Fraunhofer-Medaille, aus.

    „Mit Prof. Dr. Jürgen Schmid ist ein großer Architekt der Energiewende von uns gegangen. Wir werden das begonnene Werk in seinem Sinne fortführen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seinem Sohn.“, so die jetzigen Institutsleiter des IWES Prof. Dr. Clemens Hoffmann (Kassel) und Prof. Dr. Andreas Reuter (Bremerhaven).


    Weitere Informationen:

    http://Weitere Bilder zum Download unter:
    http://www.iwes.fraunhofer.de/de/Presse-Medien/Pressemitteilungen/2013/prof--dr-...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, jedermann
    fachunabhängig
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Prof. Dr. Jürgen Schmid


    Zum Download

    x

    Prof. Dr. Jürgen Schmid


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay