idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
17.03.2014 09:10

Aktuelle Forschungsergebnisse zeitnah und als open access

Nicole Kehrer Pressestelle
Deutsches Archäologisches Institut

    Das Deutsche Archäologische Institut veröffentlicht ab sofort seine Grabungs- und Forschungsergebnisse in einem neuen digitalen Format, den DAI e-Forschungsberichten!

    Um immer aktuell zu sein, erscheinen die e-Forschungsberichte das gesamte Jahr über in einzelnen Faszikeln zeitnah zu den jeweiligen Forschungskampagnen. Sie sind open access zugänglich und erlauben es so einem breiten Leserkreis, die Forschungen des DAI zu verfolgen.
    Mit diesem ersten Faszikel der e-Forschungsberichte setzt das DAI die Neustrukturierung seines Berichtswesens um. Es spiegelt die Bandbreite der Aktivitäten des DAI in den unterschiedlichsten Regionen der Welt, vom Mittelmeerraum über die Länder Eurasiens, Asiens und Afrikas bis nach Südamerika. Das Faszikel umfasst die Forschungsergebnisse der Jahre 2012/13 und zeigt die vielfältigen neuen Einblicke in vergangene Gesellschaften sowie das Engagement des DAI im Bereich der Erschließung und Bewahrung kulturellen Erbes in den Gastländern.


    Weitere Informationen:

    http://www.dainst.org/de/e-jahresbericht - e-Forschungsberichte Faszikel 1_2014 zum Download


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    Geschichte / Archäologie, Kulturwissenschaften
    überregional
    Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Cover e-Forschungsberichte Faszikel 1_2014


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay