idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
11.04.2014 12:20

BMBF fördert mehr Nachhaltigkeit in der Wissenschaft!

Hanna Skiba Innovationsbegleitung & Innovationsberatung
VDI Technologiezentrum GmbH

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt Forscherinnen und Forscher dabei, Prinzipien der Nachhaltigkeit auch in der eigenen Arbeit zu verwirklichen. Dazu gehört der sparsame Einsatz von Ressourcen ebenso wie die Gestaltung des Forschungsthemas. Über ihre Erfahrungen diskutieren über 250 Praktikerinnen und Praktiker mit Politik und Forschungsverwaltung auf der wichtigsten Konferenz in Deutschland für „Nachhaltigkeit in der Wissenschaft“, am 8. Mai auf dem SISI-Symposium in Berlin. Die Ergebnisse sollen in das neue BMBF-Rahmenprogramm "Forschung für Nachhaltige Entwicklungen" (FONA³) einfließen, das 2015 startet.

    Handlungsbedarf besteht in drei Feldern:

    • Forschung in gesellschaftlicher Verantwortung
    • Nachhaltige Infrastrukturen
    • Nachhaltigkeit an Hochschulen in Forschung und Lehre

    Mit der Initiative „Nachhaltigkeit in der Wissenschaft“ (SISI) fördert das BMBF die Nachhaltigkeit als Thema und Methode der Wissenschaft. In der deutschen Forschungslandschaft existieren bereits zahlreiche Initiativen und Aktivitäten, die sich konkret mit der Thematik befassen. Diese vorhandenen Initiativen sollen vernetzt und konkrete Maßnahmen im Dialog entwickelt werden.

    In diesem Rahmen fördert das BMBF aktuell das Verbundprojekt „LENA – Leitfaden Nachhaltigkeitsmanagement“ mit einem Gesamtvolumen von fast 1,3 Millionen € für drei Jahre. Im Projekt befassen sich 20 Institute aus der Fraunhofer-Gesellschaft, Helmholtz-Gemeinschaft und Leibniz-Gemeinschaft damit, wie Nachhaltigkeit in außeruniversitären Forschungseinrichtungen integriert und kommuniziert werden kann.

    Ein weiteres Projekt in der Reihe ist das „Wandercoaching“ des studentischen „Netzwerk N“, das vom BMBF von Januar bis Dezember 2014 mit rund 140 000 € gefördert wird. Bei dem Projekt werden studentische Nachhaltigkeitsinitiativen an deutschen Hochschulen bei der Weiterentwicklung ihrer jeweiligen Nachhaltigkeitsstrategie beraten. Dazu gehören individuelle Coaching-Workshops sowie eine langfristige Prozessbegleitung und Weiterentwicklung.


    Weitere Informationen:

    http://www.fona.de/sisi/2014/programm.php - SISI-Symposium 2014: Programm
    http://www.fona.de/de/16928 - SISI Agendaprozess


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    fachunabhängig
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).