idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
15.10.2014 17:15

Ehrensenatorenwürde für Margot Käßmann

Antje Karbe Hochschulkommunikation
Eberhard Karls Universität Tübingen

    Universität Tübingen zeichnet Evangelische Theologin für ihr Engagement aus

    Die Universität Tübingen hat die Ehrensenatorenwürde an die Theologin Professor Dr. Dr. h. c. Margot Käßmann, verliehen. Beim Festakt zum Dies Universitatis überreichte Rektor Professor Dr. Bernd Engler am Mittwoch die Auszeichnung an die Botschafterin des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland.

    Käßmann habe sich in den vergangenen Jahrzehnten um die Förderung der Ökumene und des Dialogs zwischen Christen und Muslimen verdient gemacht, sagte der Rektor der Universität, Professor Dr. Bernd Engler. Sie werbe für Toleranz, ein friedliches Miteinander und setze sich für sozial Benachteiligte ein. Aus diesem Grund habe der Senat der Universität beschlossen, sie mit der Würde einer Ehrensenatorin auszuzeichnen. Käßmann sei in der Religion tief verwurzelt und treffe mit ihren öffentlichen Äußerungen häufig den Nerv ihrer Zuhörinnen und Zuhörer, sagte Engler.

    Käßmann sei es gelungen, „grundlegende theologische Einsichten einer großen Zahl von Menschen höchst eindrücklich zu vermitteln“, sagte Professor Dr. Dres. h. c. Christoph Markschies, Professor für Ältere Kirchengeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin, in seiner Laudatio. Ihr Engagement erinnere an die „lebenspraktische, seelsorgerliche Dimension“ der Theologie. „Auf diese tiefe Kraft reformatorischer Theologie, in den Ambivalenzen des Lebens zu orientieren, aufmerksam gemacht zu haben, ist wohl das Verdienst von Margot Käßmann, das jedes Lob verdient.“

    Die Universität Tübingen verleiht die Ehrensenatorenwürde an Persönlichkeiten, die sich um Wissenschaft, Forschung, Kunst, Kultur und gesellschaftliche Verständigung verdient gemacht haben. Sie würdigt damit auch besonderes Engagement für die Universität.

    Kontakt:
    Antje Karbe
    Universität Tübingen
    Hochschulkommunikation
    Telefon +49 7071 29-76789
    antje.karbe[at]uni-tuebingen.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Religion
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay