idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
31.05.2016 15:59

Polnisch als Fremdsprache – deutsche und polnische Sprachlehrende tagen am Collegium Polonicum

Michaela Grün Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

    Sprachlehrerinnen und -lehrer von acht deutschen und polnischen Hochschulen sind von Freitag, den 3. Juni, bis Samstag, den 4. Juni, am Collegium Polonicum im polnischen Słubice zu Gast. Sie nehmen an der Konferenz „Fachsprachenunterricht – Lehren und Lernen am Beispiel des Polnischen als Fremdsprache“ teil, die das Sprachenzentrum der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) ausrichtet. Sie untersuchen, wie sich Polnisch als Fachsprache für das Bank- und Gerichtswesen, in der Politik oder der Diplomatie vermitteln lässt.

    Sprachlehrerinnen und -lehrer von acht deutschen und polnischen Hochschulen sind von Freitag, den 3. Juni, bis Samstag, den 4. Juni, am Collegium Polonicum im polnischen Słubice zu Gast. Sie nehmen an der Konferenz „Fachsprachenunterricht – Lehren und Lernen am Beispiel des Polnischen als Fremdsprache“ teil, die das Sprachenzentrum der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) ausrichtet. Sie untersuchen, wie sich Polnisch als Fachsprache für das Bank- und Gerichtswesen, in der Politik oder der Diplomatie vermitteln lässt.

    Schwerpunkte der Konferenz sind das Lehren und Lernen von Fremdsprachen: Wie können Lehrende Fremdsprachen entsprechend den Erfordernissen des Studiums und Berufslebens unterrichten und wie können sie Studierende bei der selbständigen und professionellen Gestaltung ihrer Lernphasen unterstützen? Am Freitag stehen Übersetzungstechniken am Beispiel der juristischen Fachsprache im Vordergrund. Prof. Dr. habil. Artur Dariusz Kubacki, Sprachlehrer an der Pädagogischen Universität Krakau und Übersetzer im polnischen Justizministerium, hält um 17.45 Uhr einen Vortrag mit dem Titel „Fachsprache Polnisch im Kontext der staatlichen Prüfung zum vereidigten Übersetzer und Dolmetscher für Deutsch“.

    Die Vorträge am Freitag sind öffentlich. Interessierte sind herzlich eingeladen in das Collegium Polonicum, Słubice, ulica Kościuszki 1. Um Registrierung vor Ort wird gebeten.

    Die Tagung wird simultan übersetzt. Sie wird unterstützt von der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit.


    Weitere Informationen:

    http://www.sz.europa-uni.de/de/lektorate/polnisch/Konferenz


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Sprache / Literatur
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).