Bundesminister Christian Schmidt am WLH Stand auf dem Kirchentag

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
31.05.2017 09:33

Bundesminister Christian Schmidt am WLH Stand auf dem Kirchentag

Dr. Sabine König Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften

    Die Wilhelm Löhe Hochschule (WLH) und ihr Ethikinstitut WLE hatten an ihrem Stand auf dem evangelischen Kirchentag in Berlin hohen Besuch. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt ließ es sich nicht nehmen, mit den engagierten WLH-Studierenden, die den Stand selbst organisiert hatten, ins Gespräch zu kommen.

    Darüber freuten sich Prof. Elmar Nass, der an der WLH Wirtschaftsethik lehrt und Katrin Macco, die die Studierenden, allen voran Roberta Schlüter vom Wilhelm Löhe Ethikinstitut (WLE), bei der Organisation des Auftritts der WLH unterstützt hatte. Minister Schmidt war beeindruckt davon, mit welcher Begeisterung die Studierenden dort vor allem mit jungen Kirchentagsbesuchern über Gerechtigkeit in Gesellschaft und Sozialsystemen ins Gespräch kamen.
    Die WLH mit ihrem Vizepräsidenten Prof. Zerth, der für einen gemeinsamen Workshop auch in Berlin dabei war, freut sich, dass Minister Schmidt sein Kommen zur 5-Jahresfeier der WLH am 13.7. fest zugesagt hat, an dem auch die Preise des 3. Schülerwettbewerbs Ethik verliehen werden. Die Studierenden machten in Berlin dann auch kräftig Werbung für den Schülerwettbewerb Ethik, der nun in die 4. Runde geht und bei dem interessierte Schülerinnen und Schüler bis zum 20.2.2018 Beiträge einreichen können. Neu ist ein Studentenpreis des WLE, mit dem junge Menschen motiviert werden, selbst Position zu beziehen für Gerechtigkeit und Freiheit.
    Der Stand der WLH auf dem Kirchentag hat schon Tradition: bereits in Stuttgart war sie vertreten, um mit Kirchentagsbesuchern ethische Fragen gerade im Gesundheitswesen zu diskutieren. Das WLE betreibt auch einen Ethikblog, auf dem Studierende, Prominente und interessierte Bürgerinnen und Bürger ethische Positionen vertreten und diskutieren (blog.wlh-fuerth.de).


    Weitere Informationen:

    http://www.wlh-fuerth.de
    http://blog.wlh-fuerth.de
    http://www.wlh-fuerth.de/schülerwettbewerb


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Philosophie / Ethik
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Das Team der Wilhelm Löhe Hochschule auf dem Kirchentag, v.l. Katrin Macco, Philipp Gugler-Schneider, Awesta Starck, Elmar Nass, Roberta Schlüter, Micha Feuchtmann


    Zum Download

    x

    Der Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt zu Gast am Stand der WLH


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay