idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
01.08.2017 09:31

Ulrike Beukert wird mit dem Hans H. Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 2017 ausgezeichnet

Regina Devrient Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung

    Ulrike Beukert gehört zu den zwei Preisträgerinnen des Hans H. Ruthenberg-Graduierten-Förderpreises des Jahrgangs 2017. Sie erhält den Preis für ihre am Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) in Gatersleben angefertigte Master-Arbeit „Genome-based identification of heterotic patterns in rice“, mit der sie ihr Studium der Nutzpflanzenwissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) erfolgreich abgeschlossen hat. Der Preis ist mit insgesamt 7.500 Euro dotiert.

    Im Rahmen ihrer Masterarbeit identifizierte Ulrike Beukert optimale Elternlinienkombinationen für die Entwicklung von Reishybridsaatgut auf der Basis anspruchsvoller biostatistischer Analysen von Ertrags- und Genmarkerdaten. Sie liefert damit einen wichtigen Beitrag für die ressourcenschonende Produktionssteigerung eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel der Welt.

    Mit der Verleihung des Hans H. Ruthenberg-Graduierten-Förderpreises werden die herausragende Studienleistungen Ulrike Beukerts bereits zum zweiten Mal ausgezeichnet: Aufgrund ihrer exzellenten Noten war sie während ihres Studiums Stipendiatin der Bayer CropScience AG, des IPK sowie der MLU. „Die Auszeichnung der Masterarbeit zeigt, dass die gezielte Nachwuchsförderung exzellente Studierende motiviert, ihre wissenschaftlichen Fähigkeiten zur Bewältigung von globalen Herausforderungen wie der Ernährungssicherung einzubringen", sagt Prof. Dr. Jochen Reif, Leiter der Abteilung Züchtungsforschung des IPK. Jochen Reif, der ebenfalls Träger des Hans H. Ruthenberg-Graduierten-Förderpreises ist, betreute die Masterarbeit wissenschaftlich gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus Pillen, Sprecher des WissenschaftsCampus Halle „Pflanzenbasierte Bioökonomie“ und Professor für Pflanzenzüchtung an der MLU.

    Ulrike Beukert setzt ihre wissenschaftliche Karriere am Julius-Kühn-Institut in Quedlinburg im Bereich Resistenzforschung und Stresstoleranz fort. Den Hans H. Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis wird sie anlässlich des Tropentags am 20.09.2017 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn erhalten.


    Weitere Informationen:

    http://www.stiftung-fiat-panis.de/de/wissenschaftspreise/hans-h-ruthenberg-preis
    http://www.ipk-gatersleben.de
    http://www.sciencecampus-halle.de/


    Anhang
    attachment icon Logo IPK Gatersleben

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    Biologie, Chemie, Tier- / Agrar- / Forstwissenschaften, Umwelt / Ökologie
    regional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Ulrike Beukert wird mit dem Hans H. Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 2017 ausgezeichnet


    Zum Download

    x

    Logo Wissenschaftscampus


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay