idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
12.01.2018 11:17

Ehrendoktorwürde für Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Claudio Magris

Christina Glaser Referat II/2, Kommunikation
Universität Regensburg

    Festvortrag an der Universität Regensburg

    Die Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften der Universität Regensburg verleiht am 17. Januar 2018 den Ehrendoktortitel an Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Claudio Magris von der Universität Triest. Die Ehrenpromotion ist der abschließende Beitrag der Fakultät im Veranstaltungsreigen zum 50-jährigen Jubiläum der Universität Regenburg. Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen, der Veranstaltung beizuwohnen.

    Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Claudio Magris war bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand als Professor für Germanistik an der Universität Triest tätig und ist bis heute als Wissenschaftler, Politiker und Literat aktiv. Er erhält den Ehrendoktortitel in Würdigung seiner Forschungen zur mitteleuropäischen Literatur und Kultur, seiner vielfältigen publizistischen Aktivitäten sowie seiner weltweit erfolgreichen belletristischen Werke. Hierzu zählen unter anderem die Romane „Donau – Biographie eines Flusses“ (1988), „Das Alphabet der Welt – Von Büchern und Menschen“ (2011) und „Verfahren eingestellt“ (2017). Seine Arbeiten sind weit über das Fach Germanistik hinaus ein Beitrag zu der Aktualisierung transnationaler europäischer Erinnerungsorte mit.

    Die Laudatio hält Prof. Dr. Hermann Wetzel vom Institut für Romanistik der Universität Regensburg. Das Kernstück bildet der Festvortrag „Manie und Dichtung. Aus der Werkstatt des Schreibens“ von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Claudio Magris. Musikalische umrahmt wird der Festakt vom Hornquartett des Symphonieorchesters der Universität Regensburg gestaltet. Im Anschluss lädt die Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften zu einem kleinen Empfang.

    Weiterführende Informationen und das Programm zur Veranstaltung unter:
    http://www.uni-regensburg.de/sprache-literatur-kultur/fakultaet/aktuelles/index....

    Veranstaltungstermin: 17. Januar 2018, 14 Uhr
    Veranstaltungsort: Universität Regensburg, Gebäude Philosophie/Theologie, Großer Sitzungssaal (PT 3.0.79)

    Ansprechpartner für Medienvertreter:
    Prof. Dr. Volker Depkat
    Dekan der Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
    Universität Regensburg
    Tel.: 0941 943-3476
    volker.depkat@ur.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Sprache / Literatur
    überregional
    Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Claudio Magris


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).