idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
12.02.2018 10:48

DHBW Ravensburg holt sich beim GWA Junior Agency Award den Sieg in allen Kategorie

Elisabeth Ligendza Hochschulkommunikation
Duale Hochschule Baden-Württemberg

    Besser geht es nun wirklich nicht mehr: Studierende Mediendesign und International Business haben beim 31. GWA Junior Agency Award Gold in allen Kategorien geholt – den ersten Platz der Jury, den Publikumspreis und den Preis für das beste „Making-of“.

    Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) richtet den renommiertesten Nachwuchswettbewerb in Deutschland aus, der strategische und kreative Leistung gemeinsam bewertet. Marketing- und Designstudenten arbeiten Hand in Hand an einer Kommunikationslösung. Sie bekommen dabei einen Coaching Partner an die Seite, in dem Fall die Agentur qu-int. aus Freiburg. An einem konkreten Fall aus dem Werbealltag können die Studierenden Strategie und Kreativität üben.

    Vollauf gelungen ist das den Studierenden der DHBW Ravensburg mit ihrer Image-Kampagne „Endlich was für junge Leute“ für die Schwarzwald Tourismus GmbH. Die möchte eine jüngere Zielgruppe ansprechen, dann nur zehn Prozent der Gäste sind unter 35 Jahren. Schnell kommt hier Heinz-Dieter von Tann, fiktiver Bürgermeister im Schwarzwald, zum Leben, der eben „endlich was für junge Leute“ machen will. Auf allen sozialen Kanälen testet er daher im Selbstversuch, was jungen Leuten gefällt. Sogar auf Roadshow durch Süddeutschland lassen die die Studierenden den Schwarzwald-Botschafter ziehen. Sein Premiumprodukt: „Kuckuri“ – die Kuckucksuhr für die „next Generation“. Ausgestattet mit WLAN, Smartphone-Ladestation und mehr – die Jugend ist schließlich digital. Auf diese Schwarzwald-Breitseite folgt die Phase „Binden“. Und zwar mit guten Angeboten für die Zielgruppe per Internet und App sowie witzigen Angeboten im Shop.

    Die Teams von Hochschulen aus ganz Deutschland stellten ihre Projekte nun in einem 25-minütigem Pitch der Jury in Düsseldorf vor. „Die Jury hat in diesem Semester nicht ausschließlich handwerkliche und analytische Fähigkeiten, sondern außerdem Passion im Umgang mit Kommunikationsinstrumenten und Spaß an strategischer Markenarbeit ausgezeichnet“, so der Juryvorsitzende und GWA-Vorstand Christoph Pietsch von der Agentur DDB. Er hob auch auf das Teamwork ab – ein wichtiger Faktor bei diesem Wettbewerb, müssen doch verschiedene Studiengänge plus Partneragentur über Monate hinweg Hand in Hand arbeiten.

    Die DHBW Ravensburg hat bereits zum fünften Mal am GWA Junior Agency Award mitgemacht. Dreimal Gold gab es noch nie – „Einzel“-Gold oder Silber waren es jedoch immer. Das spricht sicher auch für das praxisnahe duale Studium.
    Im Anschluss an die diesjährige Entscheidung der Jury gab es für die Studierenden und Professoren der DHBW Ravensburg dann nur noch eines: feiern, feiern, feiern.
    Von Seiten der DHBW wurde das Projektteam betreut von den Professoren Mathias Hassenstein, Herbert Moser und Karin Reinhard sowie von Johannes Müllerleile.


    Weitere Informationen:

    http://www.ravensburg.dhbw.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Kunst / Design, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Wirtschaft
    überregional
    Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Über dreimal Gold freuen sich die Studierenden der DHBW Ravensburg.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay