Nachhaltiges Personalmanagement im Gesundheitswesen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
16.05.2019 11:48

Nachhaltiges Personalmanagement im Gesundheitswesen

Sigrid Neef Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

    Öffentliche Ringvorlesung zum Thema Nachhaltigkeit – zweite Veranstaltung am 21. Mai in der EAH Jena

    „Nachhaltiges Personalmanagement im Gesundheitswesen“ ist das Thema der zweiten Veranstaltung der Ringvorlesung „Interdisziplinäre Perspektiven zur Nachhaltigkeit“, die am 21. Mai um 17.00 Uhr im Medienstudio der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena stattfindet.

    Die Veranstaltung in der dritten Etage von Haus 5 (Raum 05.03.11), zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind, ist wie folgt gegliedert:

    Nachhaltig führen: Prof. Dr. Katharina Rädel-Ablass, berufen für Pflegemanagement am Fachbereich Gesundheit und Pflege der EAH Jena, gibt Antworten auf die Frage: Wie kann nachhaltiges Personalmanagement im Gesundheitswesen mit der aktuellen Personalsituation gelingen?

    Nachhaltig leisten: Anschließend an Frau Rädel-Ablass nimmt die Pflegebereichsleiterin in den Waldkliniken Eisenberg, Jeannette Kadner, Aspekte einer nachhaltigen Dienstplanung anhand von Praxisbeispielen in den Fokus.

    Nachhaltig leben: Wie lassen sich die Ziele einer Organisation und die individuellen Ziele ihrer Mitarbeiter miteinander in Einklang bringen? Wie macht sich Nachhaltigkeit in der Führungspraxis sowie im alltäglichen Arbeiten und Leben bemerkbar? Dies wird Prof. Dr. Hubert Ostermaier, Professor für Betriebliches Rechnungswesen und Unternehmensführung, Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen der EAH, im dritten Part des Nachmittags betrachten.

    Im Anschluss an die Vorträge findet eine von Prof. Dr. Burkhard Schmager, ebenfalls Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen, moderierte Gesprächs- und Diskussionsrunde mit dem Publikum statt.
    Alle Veranstaltungen der Ringvorlesung sind öffentlich und kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Weitere Informationen: http://www.eah-jena.de/studium-integrale.
    Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Carl-Zeiss-Promenade 2, 07745 Jena

    Almuth-Elisabeth Pechmann,
    sn


    Weitere Informationen:

    http://www.eah-jena.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, jedermann
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Wirtschaft
    regional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Wissenschaftspolitik
    Deutsch


    Rückansicht von Haus 5 der EAH Jena


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay