Zukunft braucht Vielfalt

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
03.06.2019 17:52

Zukunft braucht Vielfalt

Regina Devrient Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung

    Unter diesem Motto gestalteten das Julius Kühn-Institut (JKI) und das Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) einen gemeinsamen Stand zum 22. Sachsen-Anhalt-Tag.

    Zum Sachsen-Anhalt-Tag (SAT) vom 31. Mai bis 2. Juni lud Quedlinburg Besucher aus nah und fern zum gemeinsamen Feiern und Erleben ein. Insgesamt 155 000 folgten der Einladung. Neben Shows und vielfältigen, kulinarischen Angeboten waren es vor allem die zahlreichen Infostände und Pavillons, welche die Besucher nutzten.

    „Zukunft braucht Vielfalt“ war das gemeinsame Motto des Julius Kühn-Instituts und des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung. Die Bedeutung der Lebensbasis Pflanze für den Menschen, sei es als Nahrung, Arzneimittel oder Zierpflanze oder für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen, wurde präsentiert und diskutiert. Ein Angebot, welches von den Besuchern gerne und intensiv angenommen wurde. Viele bestärkten die Wichtigkeit der Forschung mit Blick auf zukünftige Generationen. Die „Job- und Wirtschaftsmeile“ des SAT, in welcher sich der Stand befand, sprach fachlich Interessierte aber auch viele Laien an. Vor allem Schülerinnen und Schüler sowie Berufswechsler standen im Mittelpunkt der „Meile“, so dass nicht nur die Pflanzen, sondern auch die vielfältigen Ausbildungs- und Forschungsmöglichkeiten in das Zentrum unserer vielen Gespräche rückten. Reges Interesse weckte bei vielen Besuchern auch der „Tag der offenen Türen“ am ForschungsCampus Gatersleben. Dieser findet am 15. Juni statt.


    Weitere Informationen:

    https://offene-tueren.ipk-gatersleben.de/


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    jedermann
    Biologie, Pädagogik / Bildung, Tier / Land / Forst, Umwelt / Ökologie
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Gespräche und Forschung zum Anfassen gab es am Gemeinschaftsstand des JKI und IPK unter dem gemeinsamen Motto: Zukunft braucht Vielfalt – Pflanzenforschung in der Region.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay