idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
13.04.2021 08:13

Juristische Tücken und Fallstricke im Berufsalltag vermeiden: Fernstudiengang widmet sich dem Wirtschaftsrecht

Hochschulkommunikation Universitätskommunikation
Technische Universität Kaiserslautern

    Wirtschaftsrecht ist ein komplexes Feld. Um kostspielige Fehler zu vermeiden, müssen nicht nur Rechtsabteilungen von Unternehmen zahlreiche Zusammenhänge und Regelungen kennen. Auch in anderen Bereichen wie der Forschung und Entwicklung ist das Wissen im Berufsalltag gefragt. Genau darauf geht der viersemestrige Fernstudiengang Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis ein. Das Distance and Independent Studies Center (DISC) an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) bietet den berufsbegleitenden, kostenpflichtigen Masterstudiengang in Kooperation mit der Universität des Saarlandes an. Interessierte können sich bis zum 31. August 2021 bewerben.

    Der Fernstudiengang Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis bietet die Möglichkeit, wirtschaftsjuristische Kenntnisse und Fertigkeiten zu erwerben − ortsunabhängig und bei freier Zeiteinteilung. Er vermittelt grundlegende juristische Inhalte, die bei der täglichen Arbeit in Unternehmen eine Rolle spielen. Die Studierenden lernen, rechtliche Chancen und Gefahren im unternehmerischen Alltag zu erkennen und zu entscheiden, in welchen Fällen professionelles juristisches Know-How erforderlich ist. Auf dem Lehrplan stehen beispielsweise Vertrags- und Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, grenzüberschreitende Verträge, Steuer- und Bilanzrecht, Kredit und Kreditsicherung, Wirtschafts-, Wirtschaftsverwaltungs- und Wirtschaftsstrafrecht, Compliance sowie Internetrecht und geistiges Eigentum.

    Die Inhalte der Veranstaltungen werden durch schriftliche Studienmaterialien vermittelt.
    Der Studiengang richtet sich in erster Linie an Absolventinnen und Absolventen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie des Wirtschaftsingenieurwesens.

    Mehr zu den Inhalten, den Kosten und der Bewerbung gibt es unter www.zfuw.de/management-law/wirtschaftsrecht-fuer-die-unternehmenspraxis

    Fragen beantwortet:
    Dr. Evelyne Fauth
    Technische Universität Kaiserslautern
    Distance and Independent Studies Center
    Tel.: 0631 205-4938
    E-Mail: e.fauth(at)disc.uni-kl.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Recht, Wirtschaft
    überregional
    Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).