idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
07.09.2021 13:38

THE-Ranking: Uni Köln unter den TOP 180 Universitäten weltweit

Jürgen Rees Presse und Kommunikation
Universität zu Köln

    Die Universität zu Köln belegt weltweit Rang 172 und national Platz 18.

    Vergangene Woche wurde das diesjährige Times Higher Education (THE) World University Ranking veröffentlicht. Die Universität zu Köln belegt weltweit Platz 172 von insgesamt 1.662 bewerteten Institutionen. Im Vergleich zum Vorjahr hat sie sich um 27 Plätze verschlechtert, zählt mit diesem Ergebnis jedoch noch immer zu den obersten fünfzehn Prozent der bewerteten Hochschulen weltweit. Im nationalen Kontext platziert sich die Universität zu Köln auf Rang 18 (Vorjahr Rang 17) der insgesamt 50 deutschen Universitäten.
    Das Times Higher Education World University Ranking zählt zu den einflussreichsten Hochschulrankings weltweit und wird jährlich veröffentlicht. Für die Berechnung der erzielten Rangplatzierungen fließen elf Indikatoren aus den Bereichen Forschung, Lehre, Wissenstransfer, Internationalität und Drittmitteleinnahmen mit ein.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Inhaltlicher Kontakt:
    Anna Untertrifaller
    Strategisches Controlling und Informationsmanagement
    +49 221 470 -2453
    a.untertrifaller@verw.uni-koeln.de

    Presse und Kommunikation:
    Sarah Brender
    +49 221 470-1700
    s.brender@verw.uni-koeln.de


    Weitere Informationen:

    http://www.timeshighereducation.com


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    fachunabhängig
    überregional
    Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).