idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
17.02.2022 12:52

Ist Atomkraft grün?

Katja Hirnickel Hochschulkommunikation
Duale Hochschule Baden-Württemberg

    DHBW-Professorin stellt die Umsetzbarkeit der EU-Taxonomie in Frage

    Die EU-Länder diskutieren aktuell darüber, ob Atomenergie und Gas in der neuen Taxonomie aufgrund des geringen CO2-Ausstoßes als klimafreundlich eingestuft werden sollen. Diese Diskussionen sind Zeitverschwendung, so Prof. Dr. Anja Kern. Damit werde dem Klimawandel nicht entgegengesteuert, bekräftigt sie im Interview mit sechsnull. Akut notwendig sind praktikable und globale Lösungen, um den CO2-Ausstoß schnellstmöglich zu senken, beispielsweise eine CO2-Steuer auf Produkte.

    Anja Kern ist Professorin für Internationalen Handel an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mosbach. Sie setzt sich in ihrer Forschung mit Nachhaltigkeit auseinander. Schwerpunkte sind die Bereiche Management Controlling, Prozesskostenrechnung und Performance Management. Zusätzlich zu ihren akademischen Fachkenntnissen ist sie durch die Tätigkeit für internationale Unternehmen sowie dem Gesundheitswesen auch in der Praxis mit dem Thema vertraut.

    https://sechsnull.de/nachhaltigkeit-und-co2-preis-im-interview-mit-anja-kern-von...


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Prof. Dr. Anja Kern
    https://www.mosbach.dhbw.de/detail/prof-dr-anja-kern/


    Originalpublikation:

    https://sechsnull.de/nachhaltigkeit-und-co2-preis-im-interview-mit-anja-kern-von...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter
    Umwelt / Ökologie, Wirtschaft
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Forschungsergebnisse
    Deutsch


    Prof. Dr. Anja Kern


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).