idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
30.04.2004 15:16

Neue Direktorin der Uni-Bibliothek Münster

Norbert Frie Presse- und Informationsstelle
Westfaelische Wilhelms-Universität Münster

    Die Universitäts- und Landesbibliothek Münster hat ab dem 1. Mai eine neue Leiterin: Dr. Beate Tröger, stellvertretende Direktorin des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung in Frankfurt/Main, übernahm die Nachfolge von Dr. Roswitha Poll, die Ende März in den Ruhestand getreten ist. Dr. Tröger erhielt ihre Ernennungsurkunde am Freitag, 30. April 2004, im Schloss zu Münster vom Rektor der Universität, Prof. Dr. Jürgen Schmidt.

    Dr. Beate Tröger trägt künftig die Gesamtverantwortung für das Bibliothekssystem der Universität Münster mit einer Zentralbibliothek, vier Zweigbibliotheken und über 155 Instituts-, Seminar- und Fachbereichsbibliotheken. Mit einem Medienbestand von insgesamt über 2,4 Millionen Einheiten, einem Etat von jährlich etwa drei Millionen Euro und einer jährlichen Ausleihe von rund 1,3 Millionen Einheiten zählt die Uni-Bibliothek Münster zu den größten und wichtigsten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschland. In ihrer zusätzlichen Funktion als Landesbibliothek ist sie zudem die zentrale kulturelle Einrichtung des Landesteils Westfalen für den Bibliotheksbereich.

    Dr. Beate Tröger, geboren 1961 in Dinslaken, hat an den Universitäten Bochum und Duisburg die Fächer Philosophie, Germanistik, Pädagogik und Kunstgeschichte studiert. Der Promotion in Bochum zum Dr. phil. folgte ein Referendariat an der Fachhochschule für Bibliothekswesen in Köln sowie die Laufbahnprüfung für den Höheren Bibliotheksdienst in Nordrhein-Westfalen. Von 1995 bis 1998 war Dr. Tröger an der Universitätsbibliothek Dortmund und anschließend zwei Jahre an der Universitätsbibliothek Essen tätig. Seit Mai 2000 war sie Stellvertretende Direktorin des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung in Frankfurt/Main und dort Leiterin des Informationszentrums Bildung und der Arbeitseinheit Bildungsgeschichte.


    Weitere Informationen:

    http://www.uni-muenster.de/ULB/


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Dr. Beate Tröger erhält ihre Ernennunsurkunde von Rektor Prof. Dr. Jürgen Schmidt


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay