idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
13.06.2022 15:15

#StudyGreenEnergy startet in die zweite Runde - Infoveranstaltung am 23. Juni

Simone Fischer Informations- und Pressestelle
Hochschule Düsseldorf

    Die technischen Hintergründe von regenerativen Energien wie Wasserkraft, Wind- und Sonnenenergie kennenlernen und im Beruf einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten – das macht ein Studium der Umwelt-, Energie- und Verfahrenstechnik möglich.

    Um Interessierte für die verschiedenen Studiengänge zum Thema erneuerbare Energien zu begeistern, hat sich aus verschiedenen Hochschulen – darunter auch der Hochschule Düsseldorf – das Netzwerk #StudyGreenEnergy gebildet. Beim zweiten digitalen Infotag am 23. Juni um 18 Uhr stellt das Team Studienangebote und Berufsaussichten vor. Abrufbar ist der Livestream unter https://www.studygreenenergy.eu/.

    „Ingenieurinnen und Ingenieure gestalten die Energiewende aktiv mit“, ist sich Prof. Dr.-Ing. Matthias Neef sicher. Er lehrt am Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Hochschule Düsseldorf und ist Mit-Initiator von #StudyGreenEnergy. „Die Jobs, in denen sie arbeiten werden, sind zukunftsfähig und gut bezahlt.“

    Das Netzwerk informiert am Infotag über Studienangebote in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Referent*innen geben Tipps zu den Voraussetzungen für ein Studium und Ausblicke auf vielfältige Karrieremöglichkeiten als Ingenieur*in mit dem Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz.

    Beginnen wird das Programm mit einem Impulsvortrag von Volker Quaschning, Professor für Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Im Anschluss daran können die Teilnehmenden ab 18.30 Uhr in separaten digitalen Meetings mit verschiedenen Hochschulen in Kontakt treten und etwa mit Alumni sprechen, Fragen zu den jeweiligen Angeboten stellen oder an virtuellen Labor-Führungen teilnehmen. Seitens der Hochschule Düsseldorf werden insbesondere die Studiengänge Energie- und Umwelttechnik sowie Umwelt- und Verfahrenstechnik am Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik vorgestellt. Die Professor*innen Maren Heinemann und Matthias Neef werden gemeinsam mit zwei Studierenden aus erster Hand über das Studium informieren und stehen gerne für Fragen zur Verfügung.
    Den Link zu diesem Teams-Kanal finden Interessierte unter https://studygreen.hs-duesseldorf.de/.


    Weitere Informationen:

    https://www.studygreenenergy.eu/
    https://studygreen.hs-duesseldorf.de/


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Energie, Maschinenbau, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).