idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
10.02.1999 15:40

Personalia

Dieter Heinrichsen M.A. Corporate Communications Center
Technische Universität München

    Aktuelle Personalia der TU München

    Dr.-Ing. Thomas Bauschert und Dipl.-Inf. Michael Dzik sind mit dem mit jeweils 4000 Dollar dotierten Chorafas-Preis 1998 ausgezeichnet worden. Bauschert wurde der Preis für seine Dissertation "Optimale Dimensionierung von ATM-Weitverkehrsnetzen mit mehrstufiger Durchschaltung" bei Prof. Jörg Eberspächer, Ordinarius für Kommunikationsnetze der TUM, verliehen. Dzik erhielt den Preis für seine Diplomarbeit "Funktionalitäts- und Effizienzaussagen über ein satellitengestütztes Backup-Netzwerk für ein Firmennetzwerk in einer experimentellen Testumgebung" bei Prof. Uwe Baumgarten, Extraordinarius für Vernetzte Rechensysteme.

    PD Dr. Horst Jürgen Feldmann, Leitender Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radiologische Onkologie der TUM, und Dr. Peter Stadler, Assistenzarzt an dieser Klinik, sind mit dem Hermann-Holthusen-Preis der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie ausgezeichnet worden. Damit wird ihre wissenschaftliche Arbeit "Tumorphysiologische Untersuchungen in Tumoren - Bedeutung für die klinische Radioonkologie" gewürdigt.

    Prof. Dr. Michael Molls, Ordinarius für Strahlentherapie und Radiologische Onkologie der TUM, und apl Prof. Dr. Peter Kneschaurek, Leiter Medizin-Physik, wurden zu Präsidenten des 6. Deutschen Kongresses für Radioonkologie, Strahlenbiologie und Medizinische Physik im Jahr 2000 in München gewählt. Prof. Molls wurde in Anerkennung seiner wissenschaftlichen Leistungen außerdem zum Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher "Leopoldina" gewählt.

    Dr. agr. Ulrich Orth, wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Wirtschaftslehre des Gartenbaues der TUM in Freising-Weihenstephan, hat eine Gastprofessur für Marketing und Management an der Mendel-Universität für Land- und Forstwirtschaft in Brno (Tschechische Republik) übernommen.

    Prof. Dr. Ralf Reichwald, Ordinarius für Allgemeine und Industrielle Betriebswirtschaftslehre der TUM hat eine permanente Gastprofessur für Betriebswirtschaftslehre an der Université de Tunis (école nationale d'ingénieurs de tunis - ENIT) übernommen.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Informationstechnik, Medizin, Tier- / Agrar- / Forstwissenschaften, Wirtschaft
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay