Gesellschaftliche Funktion von Trinkhallen - Diplomand der FH Frankfurt stellt seine Ergebnisse vor

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Teilen: 
29.11.2004 17:32

Gesellschaftliche Funktion von Trinkhallen - Diplomand der FH Frankfurt stellt seine Ergebnisse vor

Tatiana Zhukova Kommunikation und Veranstaltungsmanagement
Fachhochschule Frankfurt (Main)

    Der Einfluss gesellschaftlicher Verhältnisse auf die Stadt-entwicklung - und mit ihr auf Trinkhallen - wurde an der Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences (FH FFM) untersucht. Am 14. Dezember 2004 stellt Oliver Kirst, Absolvent des Studiengangs Sozialarbeit seine Diplomarbeit der Öffentlichkeit vor. Seine aktuelle These: Trinkhallen werden heute, im Gegensatz zu früher, äußerst große Sympathien von Seiten der Kulturträger entgegengebracht. "Diesem Phänomen tut auch die Tatsache keinen Abbruch, dass sich die Probleme, die von den umgangssprachlich oft als "Wasserhäuschen" bezeichneten Hallen ausgehen, nicht verringert haben", erklärt Gerhard Löhlein, Professor für So-ziologie und Politische Ökonomie an der FH FFM und "Diplomvater" von Kirst.

    Die Veranstaltung bietet neben Kirsts Vortrag "Wasserhäuschen - Vom Babbeln mit Bier am Büdchen. Stadtentwicklung im Zeichen der Trinkhalle" eine Filmvorführung. Hubert M. Gloss zeigt seine Reportage, die direkt an besagten Trinkhallen gedreht wurde. Gerhard Löhlein moderiert das Ereignis im Studentencafé Profitratte.

    Termin: 14. Dezember 2004, 18 Uhr 30, Ort: Fachhochschule Frankfurt am Main, Gleimstraße 3, Gebäude 10, Erdgeschoss, Café Profitratte. Eintritt frei.

    Informationen: Gerhard Löhlein, Telefon: 069/1533-2841, E-Mail: loeh@fb4.fh-frankfurt.de


    Weitere Informationen:

    http://www.fb4.fh-frankfurt.de/offline/diplomarbeiten/trinkhalle.pdf


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Gesellschaft, Politik, Psychologie, Recht, Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Forschungsergebnisse
    Deutsch


    FH FFM-Diplomand Oliver Kirst vor einem typischen "Wasserhäuschen"


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay