idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Termine



Es folgen 342 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Montag, 19.02.2018

19.02.2018-19.02.2018
Berlin


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


19.02.2018-19.02.2018
Prag

Buchvorstellung: Handbuch zur Geschichte der Kunst in Ostmitteleuropa

Das Editionsprojekt sieht eine umfassende Darstellung der Geschichte der Kunst im östlichen Mitteleuropa vom spätantiken Erbe bis zur Gegenwart vor. Erstmals wird in einem solchen Projekt das gemeinsame kulturelle Erbe der Völker der Region vom Baltikum bis zur Adria vorgestellt und in europäischer Perspektive diskutiert. Die beiden Herausgeber Jiří Fajt und Christian Lübke werden den ersten Band gemeinsam präsentieren.


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


19.02.2018-20.02.2018
Köln

Jahrestagung des Mercator-Instituts 2018: Sprachliche Bildung und Zuwanderung. Eine Zwischenbilanz

Am 19. und 20. Februar 2018 findet die fünfte Jahrestagung des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache statt.


19.02.2018-20.02.2018
Erlangen

Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe „Gasreinigung”und des TAK „Aerosoltechnik”

Von der Messtechnik bis zur Erzeugung von Nanopartikeln, von der Sprühpyrolyse bis zur Elektroabscheidung reicht das Programm des gemeinsamen Jahrestreffens der ProcessNet-Fachgruppe „Gasreinigung (GAS)“ und des Temporären Arbeitskreises „Aerosoltechnik (AERO), das vom 19. bis 20. Februar 2018 an der Universität-Erlangen stattfindet.


19.02.2018-20.02.2018
Koblenz

Kulturen haben keine Konflikte!

2-Tages-Seminar Interkulturelle Mediation in Koblenz – jetzt anmelden


19.02.2018-19.02.2018
Brussels

Policy options for a reliable European electricity system – Perspectives of EU, Germany and Sweden

Energy experts discuss how market regulations can ensure a reliable European electricity system with an increasing share of renewable energy. The question will be locked at from the perspectives of Germany and Sweden.


19.02.2018-19.02.2018
Berlin

Zwischen Gewinnmaximierung und Gemeinwohl

Abschlusstagung des Projekts „Gemeinwohl-Ökonomie im Vergleich unternehmerischer Nachhaltigkeitsstrategien“ (GIVUN)“


Dienstag, 20.02.2018

24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


20.02.2018-20.02.2018
Dormagen

IVAM-Fachgruppe Hybrid Organic Electronics

Das zweite Treffen der Fachgruppe Hybrid Organic Electronics findet am 20. Februar 2018 von 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr bei Coatema Coating Machinery GmbH in Dormagen statt.


19.02.2018-20.02.2018
Köln

Jahrestagung des Mercator-Instituts 2018: Sprachliche Bildung und Zuwanderung. Eine Zwischenbilanz

Am 19. und 20. Februar 2018 findet die fünfte Jahrestagung des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache statt.


19.02.2018-20.02.2018
Erlangen

Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe „Gasreinigung”und des TAK „Aerosoltechnik”

Von der Messtechnik bis zur Erzeugung von Nanopartikeln, von der Sprühpyrolyse bis zur Elektroabscheidung reicht das Programm des gemeinsamen Jahrestreffens der ProcessNet-Fachgruppe „Gasreinigung (GAS)“ und des Temporären Arbeitskreises „Aerosoltechnik (AERO), das vom 19. bis 20. Februar 2018 an der Universität-Erlangen stattfindet.


20.02.2018-21.02.2018
Erlangen

Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe Hochdruckverfahrenstechnik

Ammonothermale Synthese, Gashydrate, Materialieneigenschaften und Partikelbildung unter Hochdruck, aber auch Messtechnik und Prozessentwicklung stehen auf dem Programm des Jahrestreffens der ProcessNet-Fachgruppe „Hochdruckverfahrenstechnik (HDVT)“, das vom 20. bis 21. Februar 2018 an der Universität-Erlangen stattfindet.


19.02.2018-20.02.2018
Koblenz

Kulturen haben keine Konflikte!

2-Tages-Seminar Interkulturelle Mediation in Koblenz – jetzt anmelden



20.02.2018-20.02.2018
Marburg

Lesung: Zwischen Prag, Preßburg und Mainz: Kaiser Sigismund von Luxemburg

Die Lesung thematisiert das Leben von Kaiser Sigismund von Luxemburg, dargestellt in der Chronik von Eberhard Windeck Es lesen Prof. Dr. Joachim Schneider (Dresden) und Dr. Norbert Kersken (Marburg).


20.02.2018-20.02.2018
Hannover

Monitoring in Thin Film Production

Der internationale Workshop am LZH in Hannover bietet einen Überblick über die neusten Entwicklungen im Dünnschicht-Monitoring.


20.02.2018-20.02.2018
Hannover

Praxisseminar "Energiemanagement in der Produktion"

Das eintägige Praxisseminar "Energiemanagement in der Produktion" vermittelt die Grundlagen der energieeffizienten Produktion entsprechend DIN EN ISO 50001. Führungskräften vermittelt die praxisorientierte Schulung nützliche Tipps zur Energieoptimierung und Energieeinsparung in ihrer Fabrik.


20.02.2018-20.02.2018
München

Tagung: Medizin und Gesundheitsfachberufe: Interprofessionalität fördern und Übergänge gestalten

Das komplexe Zusammenspiel der verschiedenen Gesundheitsberufe in der Praxis muss sich auch in den entsprechenden Studienangeboten niederschlagen. Die Tagung, die vom "Runden Tisch" des HRK-Projekts nexus federführend vorbereitet wird, bietet eine Plattform für den Austausch von Erfahrungen mit unterschiedlichen Konzepten interprofessionellen Lehrens und Lernens und soll auch einen Beitrag zur Debatte um die Akademisierung von Gesundheitsberufen leisten.


Mittwoch, 21.02.2018

21.02.2018-21.02.2018
Hamburg

3. Bucerius-Medizinrechtstag "Schnittstellenprobleme des Medizinrechts"

Eröffnung des Instituts für Medizinrecht an der Bucerius Law School


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.



21.02.2018-24.02.2018
Berlin

Deutscher Krebskongress 2018

Der Deutsche Krebskongress (DKK) ist der größte und älteste Fachkongress zur Krebsdiagnostik und Krebstherapie im deutschsprachigen Raum.


20.02.2018-21.02.2018
Erlangen

Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe Hochdruckverfahrenstechnik

Ammonothermale Synthese, Gashydrate, Materialieneigenschaften und Partikelbildung unter Hochdruck, aber auch Messtechnik und Prozessentwicklung stehen auf dem Programm des Jahrestreffens der ProcessNet-Fachgruppe „Hochdruckverfahrenstechnik (HDVT)“, das vom 20. bis 21. Februar 2018 an der Universität-Erlangen stattfindet.


21.02.2018-22.02.2018
München

Symposium – Deutsches Museum Nürnberg

2020 wird in Nürnberg eine neue Zweigstelle des Deutschen Museums zum Thema Zukunft eröffnet. Im Zuge der Feinkonzeptionierung des Projektes veranstaltet das Deutsche Museum am 21. und 22. Februar 2018 in München ein Symposium mit internationalen Experten. Dabei werden die Themen „Innovative Konzeption und interaktive Formate“, „Technologien an der Schnittstelle zu Literatur, Politik, Gesellschaft und Kunst“ sowie „Zukunfts’visionen‘“ in Vorträgen mit anschließenden Diskussionen behandelt.


21.02.2018-21.02.2018
München

Symposium "eHealth & Society 2018"

Im Gesundheitswesen ist die Digitalisierung noch nicht angekommen. Nur 10 Prozent der Krankenhäuser setzen beispielsweise auf Online-Terminvereinbarung oder telemedizinische Überwachung, so das Ergebnis einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom. Warum das so ist, und wo Barrieren auf dem Weg zur digitalen Transformation liegen, wird beim Sympoisum "eHealth & Society" am 21. Februar in München diskutiert. Titel der Veranstaltung: der digitalisierte Mensch im Spannungsfeld von Klinik und Praxis.


21.02.2018-21.02.2018
Karlsruhe

Training „Das Projekt läuft an – in der Projektadministration durchblicken“

Dieses individuelle Training unterstützt Sie beim Verständnis aller relevanten Unterlagen bei Ihren ersten Schritten im Projekt und gibt Ihnen so mehr Sicherheit. Es richtet sich sowohl an Koordinatoren als auch an Projektpartner, für die europäische Projekte Neuland sind.


21.02.2018-21.02.2018
Bremen

Was bedeutet die Bürgerversicherung? Eine Annäherung aus Sicht der Privaten Krankenversicherung

„Was heißt und bedeutet Bürgerversicherung? Eine Annäherung aus Sicht der Privaten Krankenversicherung“ – unter diesem Titel skizziert Referent Dr. Frank Schulze Ehring am Mittwoch, 21. Februar 2018, in seinem Online-Vortrag die Idee der Bürgerversicherung.


21.02.2018-21.02.2018
Webinar

Webinar »Einblick in die Detailanalyse von Schadsoftware«

Das Webinar gibt einen kurzen Einblick in die (statische) Detail-Analyse von Schadsoftware. Der Lernpfad Schadsoftware ermöglicht es Teilnehmern, sich den Umgang mit dieser und vielen weiteren Analyse-Techniken anzueignen, um diese fortan selbst effektiv einsetzen zu können.


21.02.2018-21.02.2018
Bonn

Webinar »Einblick in die Detailanalyse von Schadsoftware«

Bei der Analyse von Schadsoftware stehen Analysten häufig vor dem Problem, die Funktionalität der involvierten Schadsoftware-Familie richtig einzuschätzen. Mit Grundkenntnissen in der Detail-Analyse ist es in vielen Fällen möglich, eine solche erste Einschätzung vornehmen zu können. Das Webinar gibt einen kurzen Einblick in die (statische) Detail-Analyse von Schadsoftware und führt in die kostenlose Plattform »Malpedia« ein, die bei der Identifizierung von Schadsoftware unterstützt.


21.02.2018-21.02.2018
at the office

Webinar “Innovative technologies for biomethane production in small and medium scale applications"

This webinar will present and discuss some very promising technology solutions along the biomethane supply chain with focus on digestion and gas upgrading for small to medium scale applications with the aim of using the biomethane as transport fuel or for feed-in to the gas grid.


21.02.2018-23.02.2018
Freising

Weihenstephaner Hydrokulturseminar 2018

Information, Weiterbildung und Erfahrungsaustausch zu Themen der Innenraumbegrünung stehen im Mittelpunkt des Weihenstephaner Hydrokulturseminars, das vom 21.02. bis 23.02.2018 an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf stattfinden wird. In diesem Seminar drehen sich die fachlichen Themen um Überprüfung der Wachstumsbedingungen vor Ort und Pflanzenverwendung. Wertvollen Hilfestellungen zum Umgang mit schwierigen Kunden widmet sich ein weiterer Beitrag.


Donnerstag, 22.02.2018

22.02.2018-23.02.2018
Frankfurt

27th ATC 2018: Industrial Inorganic Chemistry - Materials and Processes

The ATC-conference derives its name from the German phrase “Anorganische Technische Chemie”, which stands for applied inorganic chemistry in a technical or industrial context. The main goal of the ATC-conference is to generate and foster contact between members from academic organizations and industry in application oriented research within the wide field of inorganic chemistry.


22.02.2018-22.02.2018
Dortmund

2. Werkstatt des "KoSI-Lab"-Projekts ‒ Konzeptentwicklung Kommunale Labore sozialer Innovation

Werkstattzielsetzung • Sie möchten erfahren, welchen Beitrag KoSI-Labs bei der Bewältigung aktueller sowie zukünftiger kommunaler Herausforderungen (z. B. demografischer Wandel) leisten können? • Sie wollen erfahren, wie KoSI-Labs konzeptionell entwickelt werden? • Sie fragen sich, wie die Einbindung der Zivilgesellschaft, Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Forschung bei der Konzeptentwicklung gelingt?


22.02.2018-22.02.2018
Hannover

Anwender-Workshop zur Laserbearbeitung von Faserverbundwerkstoffen

Die Veranstaltungsreihe Laserbearbeitung von Faserverbundwerkstoffen richtet sich an Interessierte, die sich über die Laserbearbeitung von Faserverbundwerkstoffen umfassend informieren möchten. Sie erhalten einen Einblick in sämtliche Bearbeitungsverfahren: Umrissbearbeitung, Bohren, laserbasierte Reparaturvorbereitung, Oberflächenvorbehandlung sowie die Erfassung und der sichere Umgang mit Prozessemissionen.


22.02.2018-23.02.2018
München

Aufwachsen in digitalen Gesellschaften. Zur Ethik mediatisierter Kindheit und Jugend

Eine interdisziplinäre Tagung zu Ehren von Rüdiger Funiok Das Aufwachsen mit digitalen Medien ist ein Thema der Ethik. Die Tagung nimmt aktuelle Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung, Bildung und des Kinder- und Jugendmedienschutzes zum Anlass, ein neues Themenfeld für die Kommunikations-, Medien- und Informationsethik aufzubereiten, kritisch zu reflektieren und zu bewerten.


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


21.02.2018-24.02.2018
Berlin

Deutscher Krebskongress 2018

Der Deutsche Krebskongress (DKK) ist der größte und älteste Fachkongress zur Krebsdiagnostik und Krebstherapie im deutschsprachigen Raum.


22.02.2018-22.02.2018
Mainz

Ein Abend voller Poesie

Die Autoren und Mitglieder der Akademie Doris Runge, Harald Hartung, Marion Poschmann und Dirk von Petersdorff lesen neue und unveröffentlichte Gedichte. Einführung und Moderation: Dirk von Petersdorff


22.02.2018-22.02.2018
Karlsruhe

Erhalten und Erfinden - Symposium Dammerstock 2020

Themen sind nachhaltige und innovative Sanierungsstrategien im Wohngebäudebestand.


22.02.2018-22.02.2018
Stuttgart

Eröffnung: Showroom »Future Self Service«

Unter dem Motto »Heute dem Kunden (Self) Service von morgen begegnen« macht der neue Showroom »Future Self Service« des Fraunhofer IAO in Stuttgart aktuelle Entwicklungen des Kundenkontakts mit digitalen Technologien erfahrbar. Als Begegnungsstätte von Mensch und Technik, von Wissenschaft und Wirtschaft regt er den Diskurs über aktuelle Entwicklungen der Mensch-Technik-Interaktion im Kundenkontakt an.


22.02.2018-24.02.2018
Potsdam

Filmische SciFi Cities als Dispositive urbaner Zukünfte

Lassen sich die Visionen von Science-Fiction-Filmen nutzen, um die Stadt von Morgen lebenswerter, nachhaltiger und menschlicher zu gestalten? Dieser Frage gehen die Medienwissenschaftler Anke Steinborn und Denis Newiak von der BTU Cottbus-Senftenberg zusammen mit Forschern aus ganz Deutschland, der Potsdamer Stadtpolitik und der interessierten Öffentlichkeit vom 22. (17:00 Uhr) bis zum 24. Februar im Filmmuseum Potsdam nach.


22.02.2018-23.02.2018
Frankfurt

Schadensanalyse von Dichtungen aus Elastomeren und Thermoplastischen Elastomeren (TPEs)

Das Seminar vermittelt neben wichtigen dichtungstechnischen Zusammenhängen auch profunde Kenntnisse über den Einfluss der Verarbeitung und der Zusammensetzung elastomerer Werkstoffe auf die Funktion bzw. auf den Ausfall von Dichtungen.


21.02.2018-22.02.2018
München

Symposium – Deutsches Museum Nürnberg

2020 wird in Nürnberg eine neue Zweigstelle des Deutschen Museums zum Thema Zukunft eröffnet. Im Zuge der Feinkonzeptionierung des Projektes veranstaltet das Deutsche Museum am 21. und 22. Februar 2018 in München ein Symposium mit internationalen Experten. Dabei werden die Themen „Innovative Konzeption und interaktive Formate“, „Technologien an der Schnittstelle zu Literatur, Politik, Gesellschaft und Kunst“ sowie „Zukunfts’visionen‘“ in Vorträgen mit anschließenden Diskussionen behandelt.


21.02.2018-23.02.2018
Freising

Weihenstephaner Hydrokulturseminar 2018

Information, Weiterbildung und Erfahrungsaustausch zu Themen der Innenraumbegrünung stehen im Mittelpunkt des Weihenstephaner Hydrokulturseminars, das vom 21.02. bis 23.02.2018 an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf stattfinden wird. In diesem Seminar drehen sich die fachlichen Themen um Überprüfung der Wachstumsbedingungen vor Ort und Pflanzenverwendung. Wertvollen Hilfestellungen zum Umgang mit schwierigen Kunden widmet sich ein weiterer Beitrag.


22.02.2018-23.02.2018
Bonn

Wohnen nach Zahlen

Praxis, Fragen, Trends in der kommunalen Wohnungsmarktbeobachtung


Freitag, 23.02.2018

22.02.2018-23.02.2018
Frankfurt

27th ATC 2018: Industrial Inorganic Chemistry - Materials and Processes

The ATC-conference derives its name from the German phrase “Anorganische Technische Chemie”, which stands for applied inorganic chemistry in a technical or industrial context. The main goal of the ATC-conference is to generate and foster contact between members from academic organizations and industry in application oriented research within the wide field of inorganic chemistry.


22.02.2018-23.02.2018
München

Aufwachsen in digitalen Gesellschaften. Zur Ethik mediatisierter Kindheit und Jugend

Eine interdisziplinäre Tagung zu Ehren von Rüdiger Funiok Das Aufwachsen mit digitalen Medien ist ein Thema der Ethik. Die Tagung nimmt aktuelle Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung, Bildung und des Kinder- und Jugendmedienschutzes zum Anlass, ein neues Themenfeld für die Kommunikations-, Medien- und Informationsethik aufzubereiten, kritisch zu reflektieren und zu bewerten.


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


21.02.2018-24.02.2018
Berlin

Deutscher Krebskongress 2018

Der Deutsche Krebskongress (DKK) ist der größte und älteste Fachkongress zur Krebsdiagnostik und Krebstherapie im deutschsprachigen Raum.


22.02.2018-24.02.2018
Potsdam

Filmische SciFi Cities als Dispositive urbaner Zukünfte

Lassen sich die Visionen von Science-Fiction-Filmen nutzen, um die Stadt von Morgen lebenswerter, nachhaltiger und menschlicher zu gestalten? Dieser Frage gehen die Medienwissenschaftler Anke Steinborn und Denis Newiak von der BTU Cottbus-Senftenberg zusammen mit Forschern aus ganz Deutschland, der Potsdamer Stadtpolitik und der interessierten Öffentlichkeit vom 22. (17:00 Uhr) bis zum 24. Februar im Filmmuseum Potsdam nach.


23.02.2018-23.02.2018
Regensburg

Regensburger Hochschultag

Der Regensburger Hochschultag findet wieder am Freitag, 23. Februar, am Campus am Galgenberg statt. Von 9 bis 15 Uhr besteht für Schülerinnen und Schüler, aber auch für alle anderen Interessierten die Möglichkeit, die Studiengänge der OTH Regensburg, der Universität Regensburg, der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg und der OTH Amberg-Weiden kennenzulernen.


23.02.2018-24.02.2018
Mainz

Reviewing Gutenberg: Historische Kontexte und Rezeptionen

Tagung „Reviewing Gutenberg“ beleuchtet neue Forschungsergebnisse zum berühmtesten Sohn der Stadt Mainz


22.02.2018-23.02.2018
Frankfurt

Schadensanalyse von Dichtungen aus Elastomeren und Thermoplastischen Elastomeren (TPEs)

Das Seminar vermittelt neben wichtigen dichtungstechnischen Zusammenhängen auch profunde Kenntnisse über den Einfluss der Verarbeitung und der Zusammensetzung elastomerer Werkstoffe auf die Funktion bzw. auf den Ausfall von Dichtungen.


23.02.2018-23.02.2018
Mainz

Symposium ›Zuwanderung und Integration: Wie reagiert die Aufnahmegesellschaft?‹

Das Symposium ist einer wissenschaftlich fundierten Aufarbeitung der Prozesse in Aufnahmegesellschaften aus anthropologischer, soziologischer, ökonomischer und juristisch-administrativer Sicht gewidmet und soll zur Diskussion einladen.


23.02.2018-24.02.2018
Vechta

Tagung und Lehrerfortbildung "Interkulturelle Kompetenz in der Schule"

Das Institut für Katholische Theologie der Universität Vechta veranstaltet unter der Leitung von Prof.in Dr. Britta Baumert vom 23. bis 24. Februar 2018 eine Tagung und Lehrerfortbildung zur „Interkulturellen Kompetenz in der Schule“ im St. Antoniushaus in Vechta. Interkulturalität ist ein Thema, das in unserer Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewinnt. Gerade im Kontext Schule wird der Ruf nach interkultureller Kompetenz immer lauter.


21.02.2018-23.02.2018
Freising

Weihenstephaner Hydrokulturseminar 2018

Information, Weiterbildung und Erfahrungsaustausch zu Themen der Innenraumbegrünung stehen im Mittelpunkt des Weihenstephaner Hydrokulturseminars, das vom 21.02. bis 23.02.2018 an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf stattfinden wird. In diesem Seminar drehen sich die fachlichen Themen um Überprüfung der Wachstumsbedingungen vor Ort und Pflanzenverwendung. Wertvollen Hilfestellungen zum Umgang mit schwierigen Kunden widmet sich ein weiterer Beitrag.


22.02.2018-23.02.2018
Bonn

Wohnen nach Zahlen

Praxis, Fragen, Trends in der kommunalen Wohnungsmarktbeobachtung


23.02.2018-24.02.2018
Vechta

Workshop für Studieninteressierte mit Berufs- oder Familienerfahrung

Eine neue Herausforderung oder die berufliche Neuorientierung – Gründe gibt es viele, auch jenseits der Zwanzig ein Studium zu beginnen. Ob als Berufstätiger, der mitten im Leben steht, oder als Mutter, die sich nach einer Familienphase neu orientieren möchte:


23.02.2018-23.02.2018
Stuttgart-Vaihingen

Zukunft erleben

Tag der offenen Tür in der ARENA2036 In der Forschungsfabrik ARENA2036 arbeiten Akteure der Region aus Wissenschaft und Wirtschaft an der Vision des volldigitalisierten Fahrzeugs. Wie diese Vision aussieht, ist beim Tag der offenen Tür der ARENA2036 am 23. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr zu sehen und zu erleben. Das Fraunhofer IAO und das kooperierende IAT der Universität Stuttgart sind mit dem »Future Work Lab« mit dabei.


Samstag, 24.02.2018

24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


21.02.2018-24.02.2018
Berlin

Deutscher Krebskongress 2018

Der Deutsche Krebskongress (DKK) ist der größte und älteste Fachkongress zur Krebsdiagnostik und Krebstherapie im deutschsprachigen Raum.


22.02.2018-24.02.2018
Potsdam

Filmische SciFi Cities als Dispositive urbaner Zukünfte

Lassen sich die Visionen von Science-Fiction-Filmen nutzen, um die Stadt von Morgen lebenswerter, nachhaltiger und menschlicher zu gestalten? Dieser Frage gehen die Medienwissenschaftler Anke Steinborn und Denis Newiak von der BTU Cottbus-Senftenberg zusammen mit Forschern aus ganz Deutschland, der Potsdamer Stadtpolitik und der interessierten Öffentlichkeit vom 22. (17:00 Uhr) bis zum 24. Februar im Filmmuseum Potsdam nach.


23.02.2018-24.02.2018
Mainz

Reviewing Gutenberg: Historische Kontexte und Rezeptionen

Tagung „Reviewing Gutenberg“ beleuchtet neue Forschungsergebnisse zum berühmtesten Sohn der Stadt Mainz


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


23.02.2018-24.02.2018
Vechta

Tagung und Lehrerfortbildung "Interkulturelle Kompetenz in der Schule"

Das Institut für Katholische Theologie der Universität Vechta veranstaltet unter der Leitung von Prof.in Dr. Britta Baumert vom 23. bis 24. Februar 2018 eine Tagung und Lehrerfortbildung zur „Interkulturellen Kompetenz in der Schule“ im St. Antoniushaus in Vechta. Interkulturalität ist ein Thema, das in unserer Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewinnt. Gerade im Kontext Schule wird der Ruf nach interkultureller Kompetenz immer lauter.


23.02.2018-24.02.2018
Vechta

Workshop für Studieninteressierte mit Berufs- oder Familienerfahrung

Eine neue Herausforderung oder die berufliche Neuorientierung – Gründe gibt es viele, auch jenseits der Zwanzig ein Studium zu beginnen. Ob als Berufstätiger, der mitten im Leben steht, oder als Mutter, die sich nach einer Familienphase neu orientieren möchte:


Sonntag, 25.02.2018

24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Montag, 26.02.2018

26.02.2018-27.02.2018
Heide

Auftaktveranstaltung Verbundprojekt QUARREE100

Das den Bundesministerien für Bildung und Forschung sowie Wirtschaft und Energie geförderte und von der Universität Bremen wissenschaftlich koordinierte Leuchtturmprojekt QUARREE100 zur Umsetzung der Energiewende in städtischen Quartieren wird am 26. Februar 2018 mit einer 2-tägigen Auftaktveranstaltung in Heide, Schleswig-Holstein auf den Weg gebracht.


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


26.02.2018-28.02.2018
Siegen

Ermüdungsverhalten metallischer Werkstoffe

In der Fortbildungsveranstaltung werden den Teilnehmern die verschiedenen Aspekte der Thematik Materialermüdung auf der Basis der zugrundeliegenden werkstoffkundlichen Vorgänge dargestellt und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für den Werkstoffeinsatz und die Werkstoffauslegung aufgezeigt.


26.02.2018-26.02.2018
Köln

Erstes Living Lab Forum in Deutschland

Das erste Living Lab Forum in Deutschland wendet sich an Interessierte, die im Bereich von anwendungsorientierten Innovationen arbeiten und Innovationen nutzerorientiert sowie nachhaltig gestalten möchten. Im Mittelpunkt stehen Ergebnisse aus dem BMBF-geförderten Projekt "Living Labs in der Green Economy: Realweltliche Innovationsräume für Nutzerintegration und Nachhaltigkeit (INNOLAB)".


26.02.2018-26.02.2018
Leipzig

Fachgespräch Feste Biomasse "Nutzungsmöglichkeiten für feste Gärreste"

Deutschland verfügt derzeit über ca. 8.000 Biogasanlagen mit einer installierten Leistung von ca. 4.000 MWel. Dabei fallen erhebliche Mengen an Gärresten (ca. 80 Mio. t/a) an. Dieser Gärrest kann als Wirtschaftsdünger auf Agrarflächen ausgebracht werden. Allerdings treten schon jetzt regionale Nährstoffüberschüsse auf, die den Transport der zumeist flüssigen Gärreste (Gehalt an Trockensubstanz ~15Ma.-%) über weite Strecken erforderlich machen.


26.02.2018-28.02.2018
Merseburg

Jahrestreffen Mechanische Flüssigkeitsabtrennung, Trocknungstechnik und Grenzflächen

Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen Mechanische Flüssigkeitsabtrennung, Trocknungstechnik und Grenzflächenbestimmte Systeme und Prozesse


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


26.02.2018-28.02.2018
Vechta

Tagung „Ursprünge der Schiedsgerichtsbarkeit in Deutschland“

Vom 26. bis 28. Februar 2018 ist die Universität Vechta Gastgeberin der Tagung „Ursprünge der Schiedsgerichtsbarkeit in Deutschland: Konzepte und Praktiken der Schiedsgerichtsbarkeit im römisch-deutschen Reich des Spätmittelalters“. Organisiert wird sie von der Vechtaer Professorin für die Geschichte der Vormoderne, Dr. Claudia Garnier, und ihrem Marburger Kollegen Dr. Hendrik Baumbach. Die Tagung ist öffentlich, Interessierte sind herzlich eingeladen teilzunehmen.


26.02.2018-27.02.2018
Frankfurt am Main

Weiterbildung: Kostenschätzung

Ziel des Seminars ist die Vermittlung aktueller Methoden und Werkzeuge des Cost Engineerings in der Prozessindustrie. Die Planung und Steuerung von Ressourcen, Kosten, Wirtschaftlichkeit und Risiken stehen dabei im Vordergrund.


26.02.2018-27.02.2018
Frankfurt

Weiterbildungskurs "Prozessregelung verfahrenstechnischer Prozesse"

Verfahrenstechniker, Chemieingenieure, Chemiker und Maschinenbauer, Projektleiter der Prozessindustrie, Projektingenieure können anhand von Versuchen (Messungen im stationären Zustand, Auswertung von Sprungantworten) Modelltypen in diesem Kurs Kennwerte ermitteln und geeignete Reglertypen sowie Reglerparameter bestimmen. Übliche Regelungsstrukturen für typische verfahrenstechnische Prozesse, sowie gehobene Methoden (Modifikationen der PID-Regelung) und prädiktive Regelung werden behandelt.


26.02.2018-27.02.2018
Frankfurt

Weiterbildungskurs "Prozessregelung verfahrenstechnischer Prozesse"

Verfahrenstechniker, Chemieingenieure, Chemiker und Maschinenbauer, Projektleiter der Prozessindustrie, Projektingenieure können anhand von Versuchen (Messungen im stationären Zustand, Auswertung von Sprungantworten) Modelltypen in diesem Kurs Kennwerte ermitteln und geeignete Reglertypen sowie Reglerparameter bestimmen. Übliche Regelungsstrukturen für typische verfahrenstechnische Prozesse, sowie gehobene Methoden (Modifikationen der PID-Regelung) und prädiktive Regelung werden behandelt.


26.02.2018-27.02.2018
Frankfurt

Weiterbildungskurs "Prozessregelung verfahrenstechnischer Prozesse"

Verfahrenstechniker, Chemieingenieure, Chemiker und Maschinenbauer, Projektleiter der Prozessindustrie, Projektingenieure können anhand von Versuchen (Messungen im stationären Zustand, Auswertung von Sprungantworten) Modelltypen in diesem Kurs Kennwerte ermitteln und geeignete Reglertypen sowie Reglerparameter bestimmen. Übliche Regelungsstrukturen für typische verfahrenstechnische Prozesse, sowie gehobene Methoden (Modifikationen der PID-Regelung) und prädiktive Regelung werden behandelt.


26.02.2018-26.02.2018
Köln

Workshop: Silizium-Klebstoffchemie

Für Klebstoffanwender in Industrie und Handwerk wird im Vorfeld des Kolloqiums "Gemeinsame Forschung in der Klebtechnik" ein eintägiger Workshop zum Schwerpunkt Silizium-Klebstoffchemie angeboten.


Dienstag, 27.02.2018

27.02.2018-28.02.2018
Dresden

10. Internationales Laser- und Fügesymposium

Der Einsatz von Lasertechnologien stellt heutzutage eine feste Größe im industriellen Alltag dar. Mit Blick auf die moderne Fertigung von morgen spielt die Digitalisierung von Laserbearbeitungsprozessen eine immer wichtigere Rolle. Das 10. Internationale Laser- und Fügesymposium steht deshalb unter dem Motto „Industrie 4.0“. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren und neue Ideen und Ergebnisse auszutauschen!


27.02.2018-28.02.2018
Köln

18. Kolloquium: Gemeinsame Forschung in der Klebtechnik

Zum 18. Mal treffen sich Klebstoffentwickler, -Hersteller und Anwender zum Erfahrungsaustausch. Qualitätssicherung, Simulation, Fertigung im Fahrzeug-, Holz- und Stahlbau, Medizintechnik und Oberflächenbehandlung gehören zu den diesjährigen Schwerpunktthemen.


27.02.2018-28.02.2018
Darmstadt

ADDITIVE FERTIGUNG - fokus: kunststoff

Schwerpunktthemen: • Innovationen für Material, Verfahren und Prozesse • Best-Practice-Lösungen für Consumer, Automotive und Medical • Konstruktion und Simulation neu gedacht • Betriebsfestigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit • Qualifizierung, Zertifizierung und Zulassung


26.02.2018-27.02.2018
Heide

Auftaktveranstaltung Verbundprojekt QUARREE100

Das den Bundesministerien für Bildung und Forschung sowie Wirtschaft und Energie geförderte und von der Universität Bremen wissenschaftlich koordinierte Leuchtturmprojekt QUARREE100 zur Umsetzung der Energiewende in städtischen Quartieren wird am 26. Februar 2018 mit einer 2-tägigen Auftaktveranstaltung in Heide, Schleswig-Holstein auf den Weg gebracht.


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


26.02.2018-28.02.2018
Siegen

Ermüdungsverhalten metallischer Werkstoffe

In der Fortbildungsveranstaltung werden den Teilnehmern die verschiedenen Aspekte der Thematik Materialermüdung auf der Basis der zugrundeliegenden werkstoffkundlichen Vorgänge dargestellt und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für den Werkstoffeinsatz und die Werkstoffauslegung aufgezeigt.


27.02.2018-27.02.2018
Frankfurt

Ethik in der Technik - Der Mensch als Akteur in Industrie-4.0-Prozessketten

Die fortschreitende Digitalisierung vernetzter Prozesse in Gesellschaft und Wirtschaft zwingen den Menschen, neue Rollen einzunehmen. Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Symposiums: • Wie können Ethiken Normung unterstützen? • Was kann Normung von Ethiken lernen?


27.02.2018-27.02.2018
Berlin

Jahrespressekonferenz der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG)/Dienstag, 27.2.2018, Berlin

Diabetes – eine nationale Herausforderung: Patientenrealität erfassen & verstehen – Jahrespressekonferenz der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) Termin: Dienstag, 27. Februar 2018, 11.00 bis 12.00 Uhr Ort: Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 4 Anschrift: Schiffbauerdamm 40/Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin


26.02.2018-28.02.2018
Merseburg

Jahrestreffen Mechanische Flüssigkeitsabtrennung, Trocknungstechnik und Grenzflächen

Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen Mechanische Flüssigkeitsabtrennung, Trocknungstechnik und Grenzflächenbestimmte Systeme und Prozesse


27.02.2018-27.02.2018
Darmstadt

Leichtbau zu Ende gedacht - Herausforderung Recycling

Durch Leichtbau können neue Bauteile und Produkte hergestellt werden, die mit weniger Material und Energie auskommen. Doch wie sieht es am Ende des Produktlebenszyklus aus? Antworten darauf erhalten die Teilnehmer der Veranstaltung „Leichtbau zu Ende gedacht - Herausforderung Recycling“. Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) lädt Interessierte am 27. Februar in das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF nach Darmstadt ein.


27.02.2018-27.02.2018
Nossen

Leipziger Biogas-Fachgespräch "Emissionen von Biogasanlagen"

Das Leipziger Biogas-Fachgespräch ist ein Forum, in dem die Chancen, aber auch die Grenzen der Energiegewinnung aus Biogas analysiert und diskutiert werden. Darüber hinaus geht es um aktuelle Themen aus der landwirtschaftlichen und kommunalen Biogaserzeugung und -nutzung.


27.02.2018-28.02.2018
Hamburg

Mit Starkregen umgehen

Integrierte Überflutungsvorsorge und Risikomanagement in Kommunen


27.02.2018-27.02.2018
Köln

„Musik im Kita-Alltag – inklusiv, partizipativ & ästhetisch?“

Das Netzwerk Musik im Kita-Alltag NRW und der Forschungsschwerpunkt Bildungsräume in Kindheit und Familie der TH Köln laden ein zum Fachtag „Musik im Kita-Alltag – inklusiv, partizipativ & ästhetisch?“. Thema sind die verschiedene Aspekte des Musizierens von und mit Kindern. Der Fachtag richtet sich trägerübergreifend an alle pädagogischen Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen, die neue musikalische Ideen sammeln und in eine aktive Vernetzung mit anderen Einrichtungen treten möchten.


27.02.2018-01.03.2018
Erlangen

Protein-Ligand Docking und Virtual Screening für Einsteiger

Die Veranstaltung vermittelt die Visualisierung von Proteinen, das Durchführen und Bewerten von Protein-Ligand Dockings, die Erstellung einer Substanzbibliothek, sowie die Durchführung von virtuellen Screenings.


27.02.2018-01.03.2018
Rheinbach

Schadenanalyse an Kunststoffen, Kompositen und Verklebungen

Ziel dieses Seminares ist es den Teilnehmenden bezogen auf Kunststoffe, Kompositmaterialien sowie Verklebungen die Leistungsfähigkeit der verschiedenen folgende Untersuchungsmethoden im Falle einer Schadenanalyse sowie in der Qualitätssicherung zu demonstrieren: • Mikroskopie-Methoden (Licht-, Digital und REM) • Thermische Analysenmethoden (DSC, DMA und DEA) • Mechanische Analysemethoden (statisch und dynamisch)


27.02.2018-28.02.2018
Dresden

Seminarreihe Additive Fertigung, Vertiefung Elektronenstrahlschmelzen

Das Fraunhofer IFAM Dresden bietet im Rahmen der Seminarreihe Additive Fertigung der Fraunhofer Academy die Vertiefung Elektronenstrahlschmelzen (engl. Electron Beam Melting = EBM) an.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


26.02.2018-28.02.2018
Vechta

Tagung „Ursprünge der Schiedsgerichtsbarkeit in Deutschland“

Vom 26. bis 28. Februar 2018 ist die Universität Vechta Gastgeberin der Tagung „Ursprünge der Schiedsgerichtsbarkeit in Deutschland: Konzepte und Praktiken der Schiedsgerichtsbarkeit im römisch-deutschen Reich des Spätmittelalters“. Organisiert wird sie von der Vechtaer Professorin für die Geschichte der Vormoderne, Dr. Claudia Garnier, und ihrem Marburger Kollegen Dr. Hendrik Baumbach. Die Tagung ist öffentlich, Interessierte sind herzlich eingeladen teilzunehmen.


26.02.2018-27.02.2018
Frankfurt am Main

Weiterbildung: Kostenschätzung

Ziel des Seminars ist die Vermittlung aktueller Methoden und Werkzeuge des Cost Engineerings in der Prozessindustrie. Die Planung und Steuerung von Ressourcen, Kosten, Wirtschaftlichkeit und Risiken stehen dabei im Vordergrund.


26.02.2018-27.02.2018
Frankfurt

Weiterbildungskurs "Prozessregelung verfahrenstechnischer Prozesse"

Verfahrenstechniker, Chemieingenieure, Chemiker und Maschinenbauer, Projektleiter der Prozessindustrie, Projektingenieure können anhand von Versuchen (Messungen im stationären Zustand, Auswertung von Sprungantworten) Modelltypen in diesem Kurs Kennwerte ermitteln und geeignete Reglertypen sowie Reglerparameter bestimmen. Übliche Regelungsstrukturen für typische verfahrenstechnische Prozesse, sowie gehobene Methoden (Modifikationen der PID-Regelung) und prädiktive Regelung werden behandelt.


26.02.2018-27.02.2018
Frankfurt

Weiterbildungskurs "Prozessregelung verfahrenstechnischer Prozesse"

Verfahrenstechniker, Chemieingenieure, Chemiker und Maschinenbauer, Projektleiter der Prozessindustrie, Projektingenieure können anhand von Versuchen (Messungen im stationären Zustand, Auswertung von Sprungantworten) Modelltypen in diesem Kurs Kennwerte ermitteln und geeignete Reglertypen sowie Reglerparameter bestimmen. Übliche Regelungsstrukturen für typische verfahrenstechnische Prozesse, sowie gehobene Methoden (Modifikationen der PID-Regelung) und prädiktive Regelung werden behandelt.


26.02.2018-27.02.2018
Frankfurt

Weiterbildungskurs "Prozessregelung verfahrenstechnischer Prozesse"

Verfahrenstechniker, Chemieingenieure, Chemiker und Maschinenbauer, Projektleiter der Prozessindustrie, Projektingenieure können anhand von Versuchen (Messungen im stationären Zustand, Auswertung von Sprungantworten) Modelltypen in diesem Kurs Kennwerte ermitteln und geeignete Reglertypen sowie Reglerparameter bestimmen. Übliche Regelungsstrukturen für typische verfahrenstechnische Prozesse, sowie gehobene Methoden (Modifikationen der PID-Regelung) und prädiktive Regelung werden behandelt.


27.02.2018-27.02.2018
Berlin

ZEIT FORUM Wissenschaft "Das dritte Geschlecht - Nicht nur eine Frage des Rechts!"

Das ZEIT FORUM Wissenschaft thematisiert am 27. Februar 2018 die aktuelle Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Intersexualität und den Beschluss zur Geschlechtsangabe. Die aktuellen Entwicklungen und die sich daraus ergebenden Fragen sollen aus wissenschaftlicher und politischer Sicht diskutiert werden.


Mittwoch, 28.02.2018

27.02.2018-28.02.2018
Dresden

10. Internationales Laser- und Fügesymposium

Der Einsatz von Lasertechnologien stellt heutzutage eine feste Größe im industriellen Alltag dar. Mit Blick auf die moderne Fertigung von morgen spielt die Digitalisierung von Laserbearbeitungsprozessen eine immer wichtigere Rolle. Das 10. Internationale Laser- und Fügesymposium steht deshalb unter dem Motto „Industrie 4.0“. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren und neue Ideen und Ergebnisse auszutauschen!


27.02.2018-28.02.2018
Köln

18. Kolloquium: Gemeinsame Forschung in der Klebtechnik

Zum 18. Mal treffen sich Klebstoffentwickler, -Hersteller und Anwender zum Erfahrungsaustausch. Qualitätssicherung, Simulation, Fertigung im Fahrzeug-, Holz- und Stahlbau, Medizintechnik und Oberflächenbehandlung gehören zu den diesjährigen Schwerpunktthemen.


28.02.2018-01.03.2018
Aachen

29. Internationales Kolloquium Kunststofftechnik in Aachen

Das Internationale Kolloquium Kunststofftechnik präsentiert einer breiten Öffentlichkeit aus Wissenschaft und Industrie die Forschungsergebnisse des IKV. 36 Fachvorträge der IKV-Wissenschaftler zusammen mit 18 Keynotevorträgen von Experten aus der Industrie geben einen Überblick über aktuelle Innovationen, neue Produktionsverfahren, Methoden der Produktentwicklung und Unternehmensstrategien in der Kunststofftechnik.


28.02.2018-02.03.2018
Kiel

30. Deutsche Zeolith-Tagung

gemeinsam mit dem Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe Adsorption Die Zeolith-Tagung versteht sich als ein Forum, welches insbesondere jüngeren Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen die Gelegenheit bietet, ihre Arbeiten in Form von Kurzvorträgen oder Posterpräsentationen vorzustellen. Themen für die Fachgruppe Zeolithe sind die Synthese, Modifizierung, Charakterisierung und Anwendung aller Arten von porösen Materialien von den Grundlagen bis zu den industriellen Anwendungen.


28.02.2018-28.02.2018
Stuttgart

7. Stuttgarter Runder Tisch »Forschung im Bevölkerungsschutz«

Gesellschaftlicher und digitaler Wandel sind nicht nur Stichworte – sie werden die Zukunft von Städten entscheidend prägen und speziell auch auf den Bevölkerungsschutz gravierende Auswirkungen haben. Beim 7. Stuttgarter Runden Tisch werden aktuelle Forschungserkenntnisse diskutiert und neue Bedarfe in der Forschung zur zivilen Sicherheit identifiziert.


27.02.2018-28.02.2018
Darmstadt

ADDITIVE FERTIGUNG - fokus: kunststoff

Schwerpunktthemen: • Innovationen für Material, Verfahren und Prozesse • Best-Practice-Lösungen für Consumer, Automotive und Medical • Konstruktion und Simulation neu gedacht • Betriebsfestigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit • Qualifizierung, Zertifizierung und Zulassung


28.02.2018-01.03.2018
Bremen

Arbeits- und Betriebssicherheit in der Wärmebehandlung

Die steigende Bauteilanforderung im Maschinenbau wird immer stärker durch die Wärmebehandlung mitbestimmt. Alte Verfahren werden weiterentwickelt, neue bis an die Grenze des technisch Möglichen ausgereizt. Dabei muss in zunehmendem Maße auf die Arbeits- und Betriebssicherheit geachtet werden, um Schäden jeglicher Art zu vermeiden und die Produktionsabläufe zu sichern.


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


28.02.2018-28.02.2018
Frankfurt

Effektive Kostensenkung in der Produktion durch Big Data

Die Prozessindustrie leidet zunehmend unter hohen variablen Kosten und geringerer Profitabilität. Industrielle Praktiker zeigen hier, wie systematisch und einfach aus den vorhandenen Datenmengen Modelle erstellt werden. So können bisher unbekannte Zusammenhänge in Prozessen erkannt werden. Die Modelle machen als Softsensoren Prozesse vorhersagbar und erleichtern die Optimierung. Damit gelingt durch Big Data eine effektive Kostensenkung in der Produktion.


26.02.2018-28.02.2018
Siegen

Ermüdungsverhalten metallischer Werkstoffe

In der Fortbildungsveranstaltung werden den Teilnehmern die verschiedenen Aspekte der Thematik Materialermüdung auf der Basis der zugrundeliegenden werkstoffkundlichen Vorgänge dargestellt und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für den Werkstoffeinsatz und die Werkstoffauslegung aufgezeigt.


28.02.2018-02.03.2018
Wernigerode, Germany

German Plant Breeding Conference

Leveraging the value of genomic information


26.02.2018-28.02.2018
Merseburg

Jahrestreffen Mechanische Flüssigkeitsabtrennung, Trocknungstechnik und Grenzflächen

Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen Mechanische Flüssigkeitsabtrennung, Trocknungstechnik und Grenzflächenbestimmte Systeme und Prozesse


27.02.2018-28.02.2018
Hamburg

Mit Starkregen umgehen

Integrierte Überflutungsvorsorge und Risikomanagement in Kommunen


27.02.2018-01.03.2018
Erlangen

Protein-Ligand Docking und Virtual Screening für Einsteiger

Die Veranstaltung vermittelt die Visualisierung von Proteinen, das Durchführen und Bewerten von Protein-Ligand Dockings, die Erstellung einer Substanzbibliothek, sowie die Durchführung von virtuellen Screenings.


28.02.2018-01.03.2018
Frankfurt

Scale-Up - Maßstabsvergrößerung verfahrenstechnischer Prozesse

Ziel des Seminars ist die Vermittlung der Kompetenz zur Nutzung ähnlichkeitstheoretischer Beziehungen bei der Maßstabsvergrößerung verfahrenstechnischer Apparate und Maschinen. Basis für eine Maßstabsvergrößerung sind die aus der Ähnlichkeitstheorie bzw. der Dimensionsanalyse abgeleiteten Proportionalitäten.


27.02.2018-01.03.2018
Rheinbach

Schadenanalyse an Kunststoffen, Kompositen und Verklebungen

Ziel dieses Seminares ist es den Teilnehmenden bezogen auf Kunststoffe, Kompositmaterialien sowie Verklebungen die Leistungsfähigkeit der verschiedenen folgende Untersuchungsmethoden im Falle einer Schadenanalyse sowie in der Qualitätssicherung zu demonstrieren: • Mikroskopie-Methoden (Licht-, Digital und REM) • Thermische Analysenmethoden (DSC, DMA und DEA) • Mechanische Analysemethoden (statisch und dynamisch)


27.02.2018-28.02.2018
Dresden

Seminarreihe Additive Fertigung, Vertiefung Elektronenstrahlschmelzen

Das Fraunhofer IFAM Dresden bietet im Rahmen der Seminarreihe Additive Fertigung der Fraunhofer Academy die Vertiefung Elektronenstrahlschmelzen (engl. Electron Beam Melting = EBM) an.


28.02.2018-28.02.2018
Frankfurt/M.

Software in der Medizin

Medizinische Software umfasst zahlreiche Produkte, die im therapeutischen oder diagnostischen Kontext eingesetzt werden und deren Bedeutung vor dem Hintergrund der Digitalisierung des Gesundheitswesens stark zunimmt.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


26.02.2018-28.02.2018
Vechta

Tagung „Ursprünge der Schiedsgerichtsbarkeit in Deutschland“

Vom 26. bis 28. Februar 2018 ist die Universität Vechta Gastgeberin der Tagung „Ursprünge der Schiedsgerichtsbarkeit in Deutschland: Konzepte und Praktiken der Schiedsgerichtsbarkeit im römisch-deutschen Reich des Spätmittelalters“. Organisiert wird sie von der Vechtaer Professorin für die Geschichte der Vormoderne, Dr. Claudia Garnier, und ihrem Marburger Kollegen Dr. Hendrik Baumbach. Die Tagung ist öffentlich, Interessierte sind herzlich eingeladen teilzunehmen.


28.02.2018-28.02.2018
Hannover


Donnerstag, 01.03.2018

28.02.2018-01.03.2018
Aachen

29. Internationales Kolloquium Kunststofftechnik in Aachen

Das Internationale Kolloquium Kunststofftechnik präsentiert einer breiten Öffentlichkeit aus Wissenschaft und Industrie die Forschungsergebnisse des IKV. 36 Fachvorträge der IKV-Wissenschaftler zusammen mit 18 Keynotevorträgen von Experten aus der Industrie geben einen Überblick über aktuelle Innovationen, neue Produktionsverfahren, Methoden der Produktentwicklung und Unternehmensstrategien in der Kunststofftechnik.


28.02.2018-02.03.2018
Kiel

30. Deutsche Zeolith-Tagung

gemeinsam mit dem Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe Adsorption Die Zeolith-Tagung versteht sich als ein Forum, welches insbesondere jüngeren Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen die Gelegenheit bietet, ihre Arbeiten in Form von Kurzvorträgen oder Posterpräsentationen vorzustellen. Themen für die Fachgruppe Zeolithe sind die Synthese, Modifizierung, Charakterisierung und Anwendung aller Arten von porösen Materialien von den Grundlagen bis zu den industriellen Anwendungen.


28.02.2018-01.03.2018
Bremen

Arbeits- und Betriebssicherheit in der Wärmebehandlung

Die steigende Bauteilanforderung im Maschinenbau wird immer stärker durch die Wärmebehandlung mitbestimmt. Alte Verfahren werden weiterentwickelt, neue bis an die Grenze des technisch Möglichen ausgereizt. Dabei muss in zunehmendem Maße auf die Arbeits- und Betriebssicherheit geachtet werden, um Schäden jeglicher Art zu vermeiden und die Produktionsabläufe zu sichern.


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


01.03.2018-03.03.2018
Dresden

BIOTEC Forum 2018 - Biophysics in the Nucleus

The conference aims to combine frontiers of biophysics, chromatin and nuclear architecture.


01.03.2018-03.03.2018
Mainz

Deutscher Italianistentag 2018 in Mainz: Ibridità e norma – Norm und Hybridität

Vom 1. bis 3. März 2018 veranstaltet der Deutsche Italianistenverband - Fachverband Italienisch in Wissenschaft und Unterricht an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz den 11. Deutschen Italianistentag unter dem Leitthema „Ibridità e norma - Norm und Hybridität“.


01.03.2018-03.03.2018
Merseburg

Du siehst was, was ich nicht sehe - 6. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit

Zur 6. Tagung für systemische Sozialarbeit vom 1. bis 3. März 2018 lädt die Hochschule Merseburg Sozialarbeiter*innen, Kolleg*innen anderer Berufe sowie die interessierte Öffentlichkeit ein.


01.03.2018-02.03.2018
Köln

Festigkeit und Langzeithaltbarkeit von Klebverbindungen

In der Fortbildungsveranstaltung werden die Faktoren vermittelt, die Einfluss auf das Festigkeits- und Beständigkeitsverhalten von Klebverbindungen haben. Prüfkonzepte zur Prognose der Beständigkeit, Klebstoffauswahl, Oberflächenbehandlung und konstruktive Gestaltung werden ausführlich behandelt. Anhand zahlreicher Praxisanwendungen werden die vielseitigen Vorteile – aber auch Grenzen - und die erfolgreiche Anwendung dieser für alle Werkstoffe geeigneten Fügetechnik beschrieben.


28.02.2018-02.03.2018
Wernigerode, Germany

German Plant Breeding Conference

Leveraging the value of genomic information


01.03.2018-01.03.2018
Burgkirchen

Integriertes Wassermanagement in der Prozessindustrie – Perspektiven für Standortbetreiber

Die Veranstaltung zeigt aktuelle Entwicklungen in der industriellen Wassertechnik und dem industriellen Wassermanagement auf. Sie gibt darüber hinaus einen Ausblick auf Potentiale, Herausforderungen und Entwicklungen welche auf Unternehmen und Standortbetreiber in den kommenden Jahren zukommen werden.


27.02.2018-01.03.2018
Erlangen

Protein-Ligand Docking und Virtual Screening für Einsteiger

Die Veranstaltung vermittelt die Visualisierung von Proteinen, das Durchführen und Bewerten von Protein-Ligand Dockings, die Erstellung einer Substanzbibliothek, sowie die Durchführung von virtuellen Screenings.


28.02.2018-01.03.2018
Frankfurt

Scale-Up - Maßstabsvergrößerung verfahrenstechnischer Prozesse

Ziel des Seminars ist die Vermittlung der Kompetenz zur Nutzung ähnlichkeitstheoretischer Beziehungen bei der Maßstabsvergrößerung verfahrenstechnischer Apparate und Maschinen. Basis für eine Maßstabsvergrößerung sind die aus der Ähnlichkeitstheorie bzw. der Dimensionsanalyse abgeleiteten Proportionalitäten.


27.02.2018-01.03.2018
Rheinbach

Schadenanalyse an Kunststoffen, Kompositen und Verklebungen

Ziel dieses Seminares ist es den Teilnehmenden bezogen auf Kunststoffe, Kompositmaterialien sowie Verklebungen die Leistungsfähigkeit der verschiedenen folgende Untersuchungsmethoden im Falle einer Schadenanalyse sowie in der Qualitätssicherung zu demonstrieren: • Mikroskopie-Methoden (Licht-, Digital und REM) • Thermische Analysenmethoden (DSC, DMA und DEA) • Mechanische Analysemethoden (statisch und dynamisch)


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Freitag, 02.03.2018

28.02.2018-02.03.2018
Kiel

30. Deutsche Zeolith-Tagung

gemeinsam mit dem Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe Adsorption Die Zeolith-Tagung versteht sich als ein Forum, welches insbesondere jüngeren Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen die Gelegenheit bietet, ihre Arbeiten in Form von Kurzvorträgen oder Posterpräsentationen vorzustellen. Themen für die Fachgruppe Zeolithe sind die Synthese, Modifizierung, Charakterisierung und Anwendung aller Arten von porösen Materialien von den Grundlagen bis zu den industriellen Anwendungen.


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


01.03.2018-03.03.2018
Dresden

BIOTEC Forum 2018 - Biophysics in the Nucleus

The conference aims to combine frontiers of biophysics, chromatin and nuclear architecture.


01.03.2018-03.03.2018
Mainz

Deutscher Italianistentag 2018 in Mainz: Ibridità e norma – Norm und Hybridität

Vom 1. bis 3. März 2018 veranstaltet der Deutsche Italianistenverband - Fachverband Italienisch in Wissenschaft und Unterricht an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz den 11. Deutschen Italianistentag unter dem Leitthema „Ibridità e norma - Norm und Hybridität“.


01.03.2018-03.03.2018
Merseburg

Du siehst was, was ich nicht sehe - 6. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit

Zur 6. Tagung für systemische Sozialarbeit vom 1. bis 3. März 2018 lädt die Hochschule Merseburg Sozialarbeiter*innen, Kolleg*innen anderer Berufe sowie die interessierte Öffentlichkeit ein.


01.03.2018-02.03.2018
Köln

Festigkeit und Langzeithaltbarkeit von Klebverbindungen

In der Fortbildungsveranstaltung werden die Faktoren vermittelt, die Einfluss auf das Festigkeits- und Beständigkeitsverhalten von Klebverbindungen haben. Prüfkonzepte zur Prognose der Beständigkeit, Klebstoffauswahl, Oberflächenbehandlung und konstruktive Gestaltung werden ausführlich behandelt. Anhand zahlreicher Praxisanwendungen werden die vielseitigen Vorteile – aber auch Grenzen - und die erfolgreiche Anwendung dieser für alle Werkstoffe geeigneten Fügetechnik beschrieben.


28.02.2018-02.03.2018
Wernigerode, Germany

German Plant Breeding Conference

Leveraging the value of genomic information


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Samstag, 03.03.2018

24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


01.03.2018-03.03.2018
Dresden

BIOTEC Forum 2018 - Biophysics in the Nucleus

The conference aims to combine frontiers of biophysics, chromatin and nuclear architecture.


01.03.2018-03.03.2018
Mainz

Deutscher Italianistentag 2018 in Mainz: Ibridità e norma – Norm und Hybridität

Vom 1. bis 3. März 2018 veranstaltet der Deutsche Italianistenverband - Fachverband Italienisch in Wissenschaft und Unterricht an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz den 11. Deutschen Italianistentag unter dem Leitthema „Ibridità e norma - Norm und Hybridität“.


01.03.2018-03.03.2018
Merseburg

Du siehst was, was ich nicht sehe - 6. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit

Zur 6. Tagung für systemische Sozialarbeit vom 1. bis 3. März 2018 lädt die Hochschule Merseburg Sozialarbeiter*innen, Kolleg*innen anderer Berufe sowie die interessierte Öffentlichkeit ein.


03.03.2018-03.03.2018
Ludwigshafen am Rhein

Großer Info-Tag „Berufsbegleitender Master & MBA“

Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Hochschule Ludwigshafen stellt berufsbegleitende MBA-Fernstudiengänge vor


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Sonntag, 04.03.2018

24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Montag, 05.03.2018

24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


05.03.2018-09.03.2018
Mittweida

Blockchain Spring School 2018

Blockchain Spring School lädt Anfang März Interessierte an der neuen Technologie an die Hochschule Mittweida ein: Vorlesungen und Praxisübungen für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie Networking stehen im Mittelpunkt. Die Teilnahme für Vollzeit-Studierende ist kostenlos.


05.03.2018-06.03.2018
Frankfurt

Frühjahrstagung der Biotechnologen

Bei der diesjährigen Frühjahrstgung der Biotechnologen stehen die Themen "Neurowissenschaften und Künstliche Intelligenz" und "Evolutive Methoden" im Mittelpunkt der öffentlichen Vorträge. Neben den herausragenden Vortragsprogramm ist wie immer viel Zeit für Diskussion und Networking eingeplant.


05.03.2018-09.03.2018
Paderborn

Mathematiker-Jahrestagung DMV + GDM: 5. bis 9. März 2018 an Uni Paderborn - Über 1.000 Teilnehmer

Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) vom 5. bis 9. März 2018 - Über 1.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland und weltweit an der Universität Paderborn erwartet


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


05.03.2018-09.03.2018
Hannover

Tutorial & Final Symposium "Extremes 2018"

The conference will be devoted to extreme events in natural and man-made systems, and it will be truely interdisciplinary, including meteorolgy, climate science, biology, medicine, engineering, and social/societal aspects of extremes, where we want to shed light on causes (mechanisms behind) and consequences as well as mitigation, prevention, and precaution.


Dienstag, 06.03.2018

24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


05.03.2018-09.03.2018
Mittweida

Blockchain Spring School 2018

Blockchain Spring School lädt Anfang März Interessierte an der neuen Technologie an die Hochschule Mittweida ein: Vorlesungen und Praxisübungen für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie Networking stehen im Mittelpunkt. Die Teilnahme für Vollzeit-Studierende ist kostenlos.


06.03.2018-06.03.2018
Frankfurt am Main

Durch Bildung Ressourcen schonen - Konferenz für BildungsakteurInnen

AkteurInnen aus allen Bildungsbereichen sind zur nächsten Konferenz des Netzwerks "Bildung für Ressourcenschonung und -effizienz" eingeladen. Das Schwerpunktthema lautet "Ressourcenbildung – Bedarfe und Perspektiven der Lernenden". Neben fachlichen Inputs und Diskussionen sollen bereits bestehende Ansätze, Konzepte, Curricula und Lehr-Lern-Materialien vorgestellt und in Lernstationen konkret erfahrbar gemacht werden. Interessierte sind herzlich eingeladen, ihre Projekte zu präsentieren.


05.03.2018-06.03.2018
Frankfurt

Frühjahrstagung der Biotechnologen

Bei der diesjährigen Frühjahrstgung der Biotechnologen stehen die Themen "Neurowissenschaften und Künstliche Intelligenz" und "Evolutive Methoden" im Mittelpunkt der öffentlichen Vorträge. Neben den herausragenden Vortragsprogramm ist wie immer viel Zeit für Diskussion und Networking eingeplant.


06.03.2018-07.03.2018
Bremen

Jahrestreffen Mehrphasenströmungen, Wärme- und Stoffübertragung und Computational Fluid Dynamics

Gemeinsames Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen Mehrphasenströmungen (MPH), Wärme- und Stoffübertragung (WSUE) und Computational Fluid Dynamics (CFD


05.03.2018-09.03.2018
Paderborn

Mathematiker-Jahrestagung DMV + GDM: 5. bis 9. März 2018 an Uni Paderborn - Über 1.000 Teilnehmer

Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) vom 5. bis 9. März 2018 - Über 1.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland und weltweit an der Universität Paderborn erwartet


06.03.2018-06.03.2018
Nürnberg

Schadensuntersuchungen an Aluminium-Bauteilen

Ziel des Seminares ist es, die spezifischen Schädigungsmechanismen und Schadensbilder, die für Aluminiumbauteile typisch sind, verständlich zu machen. Die Seminarteilnehmer sollen typische Schäden an Al-Bauteilen selbstständig erkennen können und dazu befähigt werden, aus diesen Schäden geeignete Gegenmaßnahmen abzuleiten.


06.03.2018-06.03.2018
Berlin

Schlecht gemachte Bücher? Kritische Publikationspraktiken im postdigitalen Zeitalter

Vortrag von PD Dr. Annette Gilbert (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) Eine Veranstaltung im Rahmen der gemeinsamen Vortragsreihe „Die Materialität von Schriftlichkeit – Bibliothek und Forschung im Dialog“ der Staatsbibliothek zu Berlin, der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin sowie der Universitäten Potsdam und Bielefeld.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


05.03.2018-09.03.2018
Hannover

Tutorial & Final Symposium "Extremes 2018"

The conference will be devoted to extreme events in natural and man-made systems, and it will be truely interdisciplinary, including meteorolgy, climate science, biology, medicine, engineering, and social/societal aspects of extremes, where we want to shed light on causes (mechanisms behind) and consequences as well as mitigation, prevention, and precaution.


Mittwoch, 07.03.2018

07.03.2018-07.03.2018
Berlin

12. Verleihung des Dr. Rainer Wild-Preises

Die Dr. Rainer Wild-Stiftung zeichnet mit dem Dr. Rainer Wild-Preis regelmässig herausragende Personen, Projekte und Initiativen aus dem Bereich der gesunden Ernährung aus. Preisträger 2018 sind Herr Kurt Stümpfig, Herr Roberto Jülich und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung.


07.03.2018-09.03.2018
München

58. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin

Die 58. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGAUM findet am 7.-9. März 2018 in München, Hörsaalgebäude Klinikum Grosshadern, Marchioninistr. 15, statt. Der Kongresspräsident der DGAUM Jahrestagung 2018 ist Prof. Dr. med. Peter Angerer, Direktor des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin an der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Die Schwerpunktthemen sind: 1) Arbeit im Alter 2) Arbeit im Gesundheitswesen 3) Arbeit mit chronischen Erkrankungen


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


05.03.2018-09.03.2018
Mittweida

Blockchain Spring School 2018

Blockchain Spring School lädt Anfang März Interessierte an der neuen Technologie an die Hochschule Mittweida ein: Vorlesungen und Praxisübungen für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie Networking stehen im Mittelpunkt. Die Teilnahme für Vollzeit-Studierende ist kostenlos.


07.03.2018-07.03.2018
Berlin

Book Launch "Smarte grüne Welt?"

Die Autoren Tilman Santarius und Steffen Lange stellen ihr Buch „Smarte grüne Welt? Digitalisierung zwischen Überwachung, Konsum und Nachhaltigkeit“ vor und diskutieren mit dem Soziologen Harald Welzer, Futurzwei. Stiftung Zukunftsfähigkeit und Ina Schieferdecker, Gründungsdirektorin Deutsches Internet-Institut.


07.03.2018-07.03.2018
Weiden

Förderprogramme für die Medizintechnik

Thematik Für innovative Technologie-Projekte existieren auf bayerischer, Bundes- und EU-Ebene vielfältige Fördermöglichkeiten. Jede hat spezifische Voraussetzungen und besondere Eigenschaften, und es gibt jeweils unterschiedliche Ansprechpartner und verschiedene Projektträger. Besonders in der Medizintechnik als Querschnittsdisziplin stellt sich die Frage: "Welches Förderprogramm passt zu meiner Projektidee, und an wen kann ich mich für nähere Auskünfte wenden?"


07.03.2018-07.03.2018
München

Forum der AG Umweltmedizin / 58. Jahrestagung der DGAUM

Forschungsethik und Forschungsdesigns: Was können wir aus der Debatte um Forschungsvorhaben zu Schadstoff-Emissionen am Arbeitsplatz und im Straßenverkehr lernen? Vor dem Hintergrund der öffentlichen Debatte um Forschungsarbeiten zu Schadstoff-Emissionen am Arbeitsplatz und im Straßenverkehr hat die DGAUM sich dafür entschieden, im Rahmen ihrer 58. Wissenschaftlichen Jahrestagung in einer öffentlichen Veranstaltung einige wichtige Aspekte eingehender zu reflektieren und zu diskutieren:


07.03.2018-07.03.2018
Dortmund

IVAM-Fachgruppe Innovationsmanagement

Am 7. März 2018 trifft sich die IVAM-Fachgruppe Innovationsmanagement in Dortmund. Schwerpunktthemen sind die Diskussion zum Entwurf eines "Innovation Management Guide" und "Neue Business Modelle durch Digitalisierung".


07.03.2018-08.03.2018
Frankfurt am Main

Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe Energieverfahrenstechnik (EVT)

Das Jahrestreffen der Fachgruppe „Energieverfahrenstechnik“ findet am 7. + 8. März 2018 in Frankfurt am Main statt. Die Beitragseinreichung ist bis zum 13. Oktober 2017 möglich.


06.03.2018-07.03.2018
Bremen

Jahrestreffen Mehrphasenströmungen, Wärme- und Stoffübertragung und Computational Fluid Dynamics

Gemeinsames Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen Mehrphasenströmungen (MPH), Wärme- und Stoffübertragung (WSUE) und Computational Fluid Dynamics (CFD


05.03.2018-09.03.2018
Paderborn

Mathematiker-Jahrestagung DMV + GDM: 5. bis 9. März 2018 an Uni Paderborn - Über 1.000 Teilnehmer

Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) vom 5. bis 9. März 2018 - Über 1.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland und weltweit an der Universität Paderborn erwartet


07.03.2018-07.03.2018
München

Pressekonferenz

58. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM) vom 07.-09. März 2018 in München Themenschwerpunkte des Kongresses: • „Arbeiten im Alter“ • „Arbeit im Gesundheitswesen“ • „Arbeit mit chronischen Erkrankungen“


07.03.2018-09.03.2018
Stuttgart

Referenz und Relation - 40. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft

Rund 500 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland werden vom 7. bis 9. März 2018 im Rahmen der 40. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft an der Universität Stuttgart erwartet, um neueste Forschungsergebnisse zu linguistischen Fragestellungen zu diskutieren. Ausgerichtet wird die Konferenz unter der Federführung von Prof. Daniel Hole vom Institut für Linguistik/Germanistik der Universität Stuttgart.


07.03.2018-07.03.2018
Leipzig

Return and Labor Migration in Central and Eastern Europe after 1989

Wanderungen sowie Rückwanderungen von Menschen aus wirtschaftlichen, sozialen sowie politischen Motiven haben in (Ost-)Deutschland sowie den Staaten in Mittel- und Osteuropa eine lange Tradition, deren Bedeutung in den letzten Jahren stark zugenommen hat. Gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) veranstaltet das Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) am Mittwoch, den 7. März 2018 einen Workshop mit dem Titel „Return and labour migration in Central and Eastern Europe after 1989“ am GWZO in Leipzig.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


05.03.2018-09.03.2018
Hannover

Tutorial & Final Symposium "Extremes 2018"

The conference will be devoted to extreme events in natural and man-made systems, and it will be truely interdisciplinary, including meteorolgy, climate science, biology, medicine, engineering, and social/societal aspects of extremes, where we want to shed light on causes (mechanisms behind) and consequences as well as mitigation, prevention, and precaution.


Donnerstag, 08.03.2018

07.03.2018-09.03.2018
München

58. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin

Die 58. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGAUM findet am 7.-9. März 2018 in München, Hörsaalgebäude Klinikum Grosshadern, Marchioninistr. 15, statt. Der Kongresspräsident der DGAUM Jahrestagung 2018 ist Prof. Dr. med. Peter Angerer, Direktor des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin an der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Die Schwerpunktthemen sind: 1) Arbeit im Alter 2) Arbeit im Gesundheitswesen 3) Arbeit mit chronischen Erkrankungen


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


05.03.2018-09.03.2018
Mittweida

Blockchain Spring School 2018

Blockchain Spring School lädt Anfang März Interessierte an der neuen Technologie an die Hochschule Mittweida ein: Vorlesungen und Praxisübungen für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie Networking stehen im Mittelpunkt. Die Teilnahme für Vollzeit-Studierende ist kostenlos.


08.03.2018-10.03.2018
Graz

EbM-Kongress 2018: Brücken bauen – von der Evidenz zum Patientenwohl

19. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V. (DNEbM)


08.03.2018-09.03.2018
Dresden

Game Based Learning Conference in Dresden

Auf die Plätze, fertig … !!! Egal ob im Freizeitbereich oder in der Bildung – Spiele sind Teil unseres Alltags. Game Based Learning ist dabei mehr als eine didaktische Spielart des Lernens. Vielmehr wird damit ein neues Paradigma der Bildungskonzeption sichtbar: die konsequente Einnahme der Nutzerperspektive mit dem Ziel Lernsituationen motivierend und transferorientiert zu gestalten.


08.03.2018-08.03.2018
Dortmund

IVAM-Fachgruppe Mikrofluidik

Am 8. März 2018 trifft sich die IVAM-Fachgruppe Mikrofluidik in Dortmund. Schwerpunktthema des Treffens ist Organs-on-a-chip.


07.03.2018-08.03.2018
Frankfurt am Main

Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe Energieverfahrenstechnik (EVT)

Das Jahrestreffen der Fachgruppe „Energieverfahrenstechnik“ findet am 7. + 8. März 2018 in Frankfurt am Main statt. Die Beitragseinreichung ist bis zum 13. Oktober 2017 möglich.


05.03.2018-09.03.2018
Paderborn

Mathematiker-Jahrestagung DMV + GDM: 5. bis 9. März 2018 an Uni Paderborn - Über 1.000 Teilnehmer

Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) vom 5. bis 9. März 2018 - Über 1.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland und weltweit an der Universität Paderborn erwartet


07.03.2018-09.03.2018
Stuttgart

Referenz und Relation - 40. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft

Rund 500 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland werden vom 7. bis 9. März 2018 im Rahmen der 40. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft an der Universität Stuttgart erwartet, um neueste Forschungsergebnisse zu linguistischen Fragestellungen zu diskutieren. Ausgerichtet wird die Konferenz unter der Federführung von Prof. Daniel Hole vom Institut für Linguistik/Germanistik der Universität Stuttgart.


08.03.2018-09.03.2018
Leipzig

“Rural Mediascapes” or “Mediating and Translating”

The event is the forth within a series of workshops that are provided by the interdisciplinary network “Love, Work, and Violence”. This forum actively tries to transcend conventional boundaries of epochs and wants to discuss the output and limits of theoretical perspectives in connection with profound empirical studies. Love, work and violence are keywords for this endeavor. They allow the group to translate theoretical concepts into different empirical contexts. The network offers several possibilities of working formats and cooperation in the field of rural studies.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


05.03.2018-09.03.2018
Hannover

Tutorial & Final Symposium "Extremes 2018"

The conference will be devoted to extreme events in natural and man-made systems, and it will be truely interdisciplinary, including meteorolgy, climate science, biology, medicine, engineering, and social/societal aspects of extremes, where we want to shed light on causes (mechanisms behind) and consequences as well as mitigation, prevention, and precaution.


08.03.2018-08.03.2018
Graz

Vertrauenswürdige Pressemitteilung oder medizinische Fake-News?

Ein Workshop für Journalistinnen und Journalisten im Pre-Conference-Programm der 19. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V.


Freitag, 09.03.2018

07.03.2018-09.03.2018
München

58. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin

Die 58. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGAUM findet am 7.-9. März 2018 in München, Hörsaalgebäude Klinikum Grosshadern, Marchioninistr. 15, statt. Der Kongresspräsident der DGAUM Jahrestagung 2018 ist Prof. Dr. med. Peter Angerer, Direktor des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin an der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Die Schwerpunktthemen sind: 1) Arbeit im Alter 2) Arbeit im Gesundheitswesen 3) Arbeit mit chronischen Erkrankungen


24.01.2018-09.03.2018
Mainz

Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ von Gunnar Zimmer

»Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle, von dem Fragmente noch im Künstler leben« (Paul Klee) Der Berliner Maler Gunnar Zimmer zeigt in seiner Ausstellung ›Nord Nord Ost‹ Landschaften – nördlich inspiriert, wie der Ausstellungstitel vermuten lässt. Reduzierte, beinahe abstrakte Motive, bei denen die kontrastreiche malerische Umsetzung im Vordergrund steht.


05.03.2018-09.03.2018
Mittweida

Blockchain Spring School 2018

Blockchain Spring School lädt Anfang März Interessierte an der neuen Technologie an die Hochschule Mittweida ein: Vorlesungen und Praxisübungen für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie Networking stehen im Mittelpunkt. Die Teilnahme für Vollzeit-Studierende ist kostenlos.


08.03.2018-10.03.2018
Graz

EbM-Kongress 2018: Brücken bauen – von der Evidenz zum Patientenwohl

19. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V. (DNEbM)


08.03.2018-09.03.2018
Dresden

Game Based Learning Conference in Dresden

Auf die Plätze, fertig … !!! Egal ob im Freizeitbereich oder in der Bildung – Spiele sind Teil unseres Alltags. Game Based Learning ist dabei mehr als eine didaktische Spielart des Lernens. Vielmehr wird damit ein neues Paradigma der Bildungskonzeption sichtbar: die konsequente Einnahme der Nutzerperspektive mit dem Ziel Lernsituationen motivierend und transferorientiert zu gestalten.


05.03.2018-09.03.2018
Paderborn

Mathematiker-Jahrestagung DMV + GDM: 5. bis 9. März 2018 an Uni Paderborn - Über 1.000 Teilnehmer

Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) vom 5. bis 9. März 2018 - Über 1.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland und weltweit an der Universität Paderborn erwartet


07.03.2018-09.03.2018
Stuttgart

Referenz und Relation - 40. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft

Rund 500 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland werden vom 7. bis 9. März 2018 im Rahmen der 40. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft an der Universität Stuttgart erwartet, um neueste Forschungsergebnisse zu linguistischen Fragestellungen zu diskutieren. Ausgerichtet wird die Konferenz unter der Federführung von Prof. Daniel Hole vom Institut für Linguistik/Germanistik der Universität Stuttgart.


08.03.2018-09.03.2018
Leipzig

“Rural Mediascapes” or “Mediating and Translating”

The event is the forth within a series of workshops that are provided by the interdisciplinary network “Love, Work, and Violence”. This forum actively tries to transcend conventional boundaries of epochs and wants to discuss the output and limits of theoretical perspectives in connection with profound empirical studies. Love, work and violence are keywords for this endeavor. They allow the group to translate theoretical concepts into different empirical contexts. The network offers several possibilities of working formats and cooperation in the field of rural studies.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


05.03.2018-09.03.2018
Hannover

Tutorial & Final Symposium "Extremes 2018"

The conference will be devoted to extreme events in natural and man-made systems, and it will be truely interdisciplinary, including meteorolgy, climate science, biology, medicine, engineering, and social/societal aspects of extremes, where we want to shed light on causes (mechanisms behind) and consequences as well as mitigation, prevention, and precaution.


Samstag, 10.03.2018

08.03.2018-10.03.2018
Graz

EbM-Kongress 2018: Brücken bauen – von der Evidenz zum Patientenwohl

19. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V. (DNEbM)


10.03.2018-11.03.2018
Clausthal-Zellerfeld

Schülerseminar Energie und Materialphysik

Wer sich für regenerative Energien und neue Materialien interessiert, sollte sich dieses Seminar am 10. und 11. März nicht entgehen lassen. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe experimentieren im Labor, diskutieren mit Studenten und Dozenten, schnuppern ins Studentenleben hinein und erfahren alles, was sie über das Bachelorfach „Energie und Materialphysik” wissen müssen.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Sonntag, 11.03.2018

10.03.2018-11.03.2018
Clausthal-Zellerfeld

Schülerseminar Energie und Materialphysik

Wer sich für regenerative Energien und neue Materialien interessiert, sollte sich dieses Seminar am 10. und 11. März nicht entgehen lassen. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe experimentieren im Labor, diskutieren mit Studenten und Dozenten, schnuppern ins Studentenleben hinein und erfahren alles, was sie über das Bachelorfach „Energie und Materialphysik” wissen müssen.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Montag, 12.03.2018

12.03.2018-15.03.2018
Saarbrücken

Einführung in die modernen Methoden der Gefügeanalyse für Ingenieure und Techniker

Diese Weiterbildung richtet sich an alle Anwender der Gefügeanalyse in Qualitätskontrolle und Werkstoffentwicklung. Alle methodischen Grundlagen der Gefügeanalyse werden erarbeitet und praxisorientiert vermittelt.


12.03.2018-14.03.2018
Freiburg im Breisgau

GeMiC 2018 – German Microwave Conference

The 11th German Microwave Conference, GeMiC 2018 will be held at the Konzerthaus Freiburg from March 12 – 14 in Freiburg, Germany.


12.03.2018-13.03.2018
Frankfurt am Main

Jahrestreffen der ProzessNet-Fachgruppen Extraktion und Rohstoffe 2018

seien Sie dabei beim Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen Extraktion und Rohstoffe am 12. und 13.03.2018 in Frankfurt. Bis zum 13. Oktober können Sie sowohl Beiträge zu gemeinsamen Programmschwerpunkten als auch zu den spezifischen Themen einreichen.


12.03.2018-16.03.2018
Berlin

Landscape 2018 – Frontiers of agricultural landscape research

The aim of the conference is to present recent advances in landscape research to enhance the development of sustainable agricultural land use and landscape strategies. The particular objective is to bring together key findings from relevant disciplinary and interdisciplinary approaches as well as from basic and application-oriented research.


12.03.2018-16.03.2018
Berlin

LANDSCAPE 2018 - Frontiers of agricultural landscape research

The aim of the conference is to present recent advances in landscape research to enhance the development of sustainable agricultural land use and landscape strategies. The particular objective is to bring together key findings from relevant disciplinary and interdisciplinary approaches as well as basic and application-oriented research. Three main sessions cover research results on: I. Landscape Functioning II. Land Use and Governance III. Landscape Synthesis Integrated Systems Analysis


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Dienstag, 13.03.2018

13.03.2018-15.03.2018
Zeulenroda-Triebes

13. ThGOT und 11. Thüringer Biomaterial-Kolloquium

Grenz- und Oberflächen sind eine Schlüsseltechnologie zur Entwicklung innovativer Produkte. Informieren Sie sich über neue Entwicklungen in dieser Querschnittstechnologie und knüpfen Sie spannende Kontakte mit anderen Teilnehmern im März 2018 in Thüringen.


13.03.2018-14.03.2018
Stuttgart

18. Internationales Stuttgarter Symposium Automobil- und Motorentechnik

Das Internationale Stuttgarter Symposium ist mit 900 Teilnehmern einer der wichtigsten Fachkongresse im Bereich der Fahrzeug- und Motorenentwicklung in Europa. Die mehr als 100 Fachvorträge der internationalen Veranstaltung und die begleitende Fachmesse verbinden bewährte Lösungen mit innovativen Konzepten zu den Schwerpunkten Fahrzeugantriebe, Fahrzeugtechnik, Kraftfahrzeugmechatronik und Produktion.


13.03.2018-16.03.2018
Darmstadt

Einführung in die Metallkunde für Ingenieure und Techniker

Ziel des Seminars ist daher, das Verständnis für die grundlegenden metallkundlichen Vorgänge zu fördern. Erst das Wissen über den Aufbau der Mikrogefüge gestattet es, Ergebnisse der Werkstoffprüfung plausibel und fachlich versiert zu interpretieren sowie auch Fragen zur Werkstoffauswahl korrekt zu beantworten.


12.03.2018-15.03.2018
Saarbrücken

Einführung in die modernen Methoden der Gefügeanalyse für Ingenieure und Techniker

Diese Weiterbildung richtet sich an alle Anwender der Gefügeanalyse in Qualitätskontrolle und Werkstoffentwicklung. Alle methodischen Grundlagen der Gefügeanalyse werden erarbeitet und praxisorientiert vermittelt.


12.03.2018-14.03.2018
Freiburg im Breisgau

GeMiC 2018 – German Microwave Conference

The 11th German Microwave Conference, GeMiC 2018 will be held at the Konzerthaus Freiburg from March 12 – 14 in Freiburg, Germany.


12.03.2018-13.03.2018
Frankfurt am Main

Jahrestreffen der ProzessNet-Fachgruppen Extraktion und Rohstoffe 2018

seien Sie dabei beim Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen Extraktion und Rohstoffe am 12. und 13.03.2018 in Frankfurt. Bis zum 13. Oktober können Sie sowohl Beiträge zu gemeinsamen Programmschwerpunkten als auch zu den spezifischen Themen einreichen.


12.03.2018-16.03.2018
Berlin

Landscape 2018 – Frontiers of agricultural landscape research

The aim of the conference is to present recent advances in landscape research to enhance the development of sustainable agricultural land use and landscape strategies. The particular objective is to bring together key findings from relevant disciplinary and interdisciplinary approaches as well as from basic and application-oriented research.


12.03.2018-16.03.2018
Berlin

LANDSCAPE 2018 - Frontiers of agricultural landscape research

The aim of the conference is to present recent advances in landscape research to enhance the development of sustainable agricultural land use and landscape strategies. The particular objective is to bring together key findings from relevant disciplinary and interdisciplinary approaches as well as basic and application-oriented research. Three main sessions cover research results on: I. Landscape Functioning II. Land Use and Governance III. Landscape Synthesis Integrated Systems Analysis


13.03.2018-14.03.2018
Aachen

Löten - Grundlagen und Anwendungen

Im Rahmen der Veranstaltung werden die Möglichkeiten des Lötens moderner Hochleistungswerkstoffe mit unterschiedlichen Prozessen dargestellt, wobei der Schwerpunkt auf dem Hartlöten liegt. Dabei richtet sich das Seminar besonders an Ingenieure und Techniker aus Entwicklung und Produktion, die sich grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der Löttechnologie aneignen wollen, um so neue Werkstoffkonzepte effektiv einsetzen zu können.


13.03.2018-15.03.2018
Kassel

Moodle Moot 2018

Die Moodle Moot 2018 findet vom 13.- 15. März 2018 an der Universität Kassel statt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz der Lernplattform Moodle in allen Bildungsbereichen, der Digitalisierung und der Zusammenarbeit über Bildungsbereichsgrenzen hinweg.


13.03.2018-14.03.2018
Berlin

Open Science Conference

Die Open-Science-Bewegung fokussiert neben der Entwicklung der European Open Science Cloud auch das Thema Forschungsdatenmanagement. Da zuletzt die FAIR-Prinzipien für Forschungsdaten und unterstützende Forschungsdateninfrastrukturen an Bedeutung gewonnen haben, liegt ein Themenschwerpunkt der Open Science Conference 2018 auf den FAIR-Prinzipien (findable, accessible, interoperable, reusable).


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


13.03.2018-13.03.2018
Hamburg

TMF-Tutorials

Fortbildungsangebote zu den Themen Systemvalidierung, Planungsunterstützung für IHE-konforme Informationssysteme, Datenschutz in der medizinischen Forschung, Datenanonymisierung, Patienteninformation und Einwilligungserklärungen


13.03.2018-14.03.2018
Frankfurt

Weiterbildungskurs "Funktionale Sicherheit in der Prozessindustrie - Grundlagen"

Die Klassifizierung von PLT-Einrichtungen wird neu geregelt: Aus PLT-Schutzeinrichtungen werden PLT-Sicherheitseinrichtungen (SIL), PLT-Überwachungseinrichtungen werden in die PLT-Betriebseinrichtungen integriert. Die daraus folgenden Konsequenzen für die Praxis werden in dem Kurs erläutert. Die Veranstaltung ist als Fortbildungsveranstaltung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte im Sinne des § 9 Abs. 1 der 5. BImSchV anerkannt.


13.03.2018-14.03.2018
Stuttgart

Zertifikatslehrgang „Das 1 x 1 der Antragstellung

Der Zertifikatslehrgang „Das 1 x 1 der Antragstellung - Internationale Innovations- und Forschungsförderung“ angeboten vom Steinbeis-Europa-Zentrum/Steinbeis 2i GmbH und der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE), möchte seine Teilnehmer an das Thema der internationalen Innovations- und Forschungsförderung heranführen und mit den Facetten der Antragstellung europäischer Fördermittel vertraut machen.Nach Abschluss erhalten TN ein Zertifikat von 4 Credit Points.


Mittwoch, 14.03.2018

14.03.2018-15.03.2018
Hamburg

10. TMF-Jahreskongress: Digitalisierung in der Medizin - Chancen für Forschung und Versorgung

Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde, und die TMF begleitet diesen Prozess in der medizinischen Forschung schon seit mehr als 15 Jahren. Der Kongress wird das Thema unter verschiedenen Blickwinkeln beleuchten – von der Frage, was diese „Digitalisierung in der Medizin“ für die Patienten bedeutet bis zu Strategien, Infrastrukturen und Unterstützungsangeboten der TMF und anderer Akteure. Auch lokale Infrastrukturen, Projekte und Erfahrungen aus Hamburg werden vorgestellt.


13.03.2018-15.03.2018
Zeulenroda-Triebes

13. ThGOT und 11. Thüringer Biomaterial-Kolloquium

Grenz- und Oberflächen sind eine Schlüsseltechnologie zur Entwicklung innovativer Produkte. Informieren Sie sich über neue Entwicklungen in dieser Querschnittstechnologie und knüpfen Sie spannende Kontakte mit anderen Teilnehmern im März 2018 in Thüringen.


13.03.2018-14.03.2018
Stuttgart

18. Internationales Stuttgarter Symposium Automobil- und Motorentechnik

Das Internationale Stuttgarter Symposium ist mit 900 Teilnehmern einer der wichtigsten Fachkongresse im Bereich der Fahrzeug- und Motorenentwicklung in Europa. Die mehr als 100 Fachvorträge der internationalen Veranstaltung und die begleitende Fachmesse verbinden bewährte Lösungen mit innovativen Konzepten zu den Schwerpunkten Fahrzeugantriebe, Fahrzeugtechnik, Kraftfahrzeugmechatronik und Produktion.


14.03.2018-16.03.2018
Weimar

51. Jahrestreffen Deutscher Katalytiker

What started as a small meeting of individual researchers in East Germany, who discussed catalytic results and commenced initial collaborations with industry, has become one of the most important European events in catalysis. More than 600 experts from universities, research institutes and industry meet annually in the beautiful and historically important town of Weimar to exchange their ideas and share new developments and the latest results in all areas of catalysis.


14.03.2018-16.03.2018
Freiberg

Bruchmechanische Berechnungsmethoden

In dieser Fortbildungsveranstaltung werden die grundlegenden Aspekte einer bruchmechanischen Bauteilanalyse betrachtet. Im Kurs werden folgende Themenschwerpunkte behandelt: - analytische Ansätze zur Ermittlung der Rissspitzenbeanspruchung, - Anwendung aktueller Bewertungsvorschriften, - numerische Verfahren zur Rissanalyse im Rahmen der FEM und Ermüdungsrissausbreitung


13.03.2018-16.03.2018
Darmstadt

Einführung in die Metallkunde für Ingenieure und Techniker

Ziel des Seminars ist daher, das Verständnis für die grundlegenden metallkundlichen Vorgänge zu fördern. Erst das Wissen über den Aufbau der Mikrogefüge gestattet es, Ergebnisse der Werkstoffprüfung plausibel und fachlich versiert zu interpretieren sowie auch Fragen zur Werkstoffauswahl korrekt zu beantworten.


12.03.2018-15.03.2018
Saarbrücken

Einführung in die modernen Methoden der Gefügeanalyse für Ingenieure und Techniker

Diese Weiterbildung richtet sich an alle Anwender der Gefügeanalyse in Qualitätskontrolle und Werkstoffentwicklung. Alle methodischen Grundlagen der Gefügeanalyse werden erarbeitet und praxisorientiert vermittelt.


14.03.2018-14.03.2018
Bonn

Einladung zur Pressekonferenz am 14.03.2018 anlässlich des Deutschen Kongresses für Endokrinologie

Pressekonferenz anlässlich des 61. Deutschen Kongresses für Endokrinologie der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) Termin: Mittwoch, den 14. März 2018, 11:00 bis 12:00 Uhr Ort: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Hauptgebäude, Senatssaal Anschrift: Regina-Pacis-Weg 3, 53113 Bonn


14.03.2018-16.03.2018
Berlin

Fachkonferenz DAAD-Flüchtlingsprogramme „Viel geschafft und doch erst am Anfang?“

DAAD-Fachkonferenz „Viel geschafft und doch erst am Anfang? Erfolge und Herausforderungen bei der Integration von Geflüchteten ins Studium“


12.03.2018-14.03.2018
Freiburg im Breisgau

GeMiC 2018 – German Microwave Conference

The 11th German Microwave Conference, GeMiC 2018 will be held at the Konzerthaus Freiburg from March 12 – 14 in Freiburg, Germany.


14.03.2018-15.03.2018
Hannover

HIS-HE-Forum Gebäudemanagement 2018 - Notfall- und Krisenmanagement

Das elfte Forum Gebäudemanagement des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) rückt am 14./15. März 2018 in Hannover das Notfall- und Krisenmanagement und den Umgang mit Gefahrenlagen als Aufgabe des Gebäudemanagements in den Fokus. Die Tagung gibt Einblick in die unterschiedlichen Bereiche und bietet eine Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen den Verantwortlichen im Gebäudemanagement an Hochschulen.


12.03.2018-16.03.2018
Berlin

Landscape 2018 – Frontiers of agricultural landscape research

The aim of the conference is to present recent advances in landscape research to enhance the development of sustainable agricultural land use and landscape strategies. The particular objective is to bring together key findings from relevant disciplinary and interdisciplinary approaches as well as from basic and application-oriented research.


12.03.2018-16.03.2018
Berlin

LANDSCAPE 2018 - Frontiers of agricultural landscape research

The aim of the conference is to present recent advances in landscape research to enhance the development of sustainable agricultural land use and landscape strategies. The particular objective is to bring together key findings from relevant disciplinary and interdisciplinary approaches as well as basic and application-oriented research. Three main sessions cover research results on: I. Landscape Functioning II. Land Use and Governance III. Landscape Synthesis Integrated Systems Analysis


14.03.2018-14.03.2018
Göttingen

Laserstrahlpropagation

Vorrangiges Ziel des Workshops ist es, den Erfahrungs- und Ideenaustausch zwischen Anwendern, Theoretikern und Entwicklern aus den Bereichen Lasertechnik, Optik und Messtechnik anzuregen.


13.03.2018-14.03.2018
Aachen

Löten - Grundlagen und Anwendungen

Im Rahmen der Veranstaltung werden die Möglichkeiten des Lötens moderner Hochleistungswerkstoffe mit unterschiedlichen Prozessen dargestellt, wobei der Schwerpunkt auf dem Hartlöten liegt. Dabei richtet sich das Seminar besonders an Ingenieure und Techniker aus Entwicklung und Produktion, die sich grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der Löttechnologie aneignen wollen, um so neue Werkstoffkonzepte effektiv einsetzen zu können.


13.03.2018-15.03.2018
Kassel

Moodle Moot 2018

Die Moodle Moot 2018 findet vom 13.- 15. März 2018 an der Universität Kassel statt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz der Lernplattform Moodle in allen Bildungsbereichen, der Digitalisierung und der Zusammenarbeit über Bildungsbereichsgrenzen hinweg.


13.03.2018-14.03.2018
Berlin

Open Science Conference

Die Open-Science-Bewegung fokussiert neben der Entwicklung der European Open Science Cloud auch das Thema Forschungsdatenmanagement. Da zuletzt die FAIR-Prinzipien für Forschungsdaten und unterstützende Forschungsdateninfrastrukturen an Bedeutung gewonnen haben, liegt ein Themenschwerpunkt der Open Science Conference 2018 auf den FAIR-Prinzipien (findable, accessible, interoperable, reusable).


14.03.2018-14.03.2018
Dresden

Recht und soziale Arbeit im Dialog - Internationale Fachtagung zum sozialpädagogischen Pilgern

Am 14. März 2018 findet die internationale Tagung zum sozialpädagogischen Pilgern an der Fachhochschule Dresden statt. Im Rahmen dieses Projektes treten Soziale Arbeit und Justiz, Begleiter und Begleitende in einen Dialog, der neue Wege eröffnet und die Perspektiven weitet. Wissenschaftler und Praktiker aus vier europäischen Ländern nehmen als Referenten und Gesprächspartner an der Tagung teil.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


14.03.2018-15.03.2018
Hannover

Symposium Photonischer Leichtbau

Nach erfolgreichem Abschluss des BMBF-Verbandes „Photonische Verfahren und Werkzeuge für den ressourceneffizienten Leichtbau“ lädt das Laser Zentrum Hannover e.V. erstmalig zum Symposium Photonischer Leichtbau ein. Langfristig soll damit eine Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch über die Grenzen des Verbandes hinweg geschaffen werden. Im Fokus stehen dabei laserbasierte Bearbeitungsverfahren für innovative Leichtbaukonzepte.


14.03.2018-15.03.2018
Essen

Tagung: Brauchen die Kulturwissenschaften einen Animal Turn?

Theoretische Grundlagen und konzeptionelle Probleme der Human-Animal-Studies


14.03.2018-15.03.2018
Köln

Titan und Titanlegierungen

Das Seminar wendet sich primär an Metallkundler, Ingenieure und Techniker aus Forschung, Entwicklung, Herstellung und Anwendung sowie Vertrieb, die sich mit Titan und seinen Legierungen vertraut machen wollen. Neben ein führen den Vorträgen über metallkundliche Grundlagen wird auf Herstellung, Verarbeitung und Eigenschaften der Titanlegierungen eingegangen. Darüber hinaus werden klassische und neuere Anwendungen des Titans vorgestellt.


13.03.2018-14.03.2018
Frankfurt

Weiterbildungskurs "Funktionale Sicherheit in der Prozessindustrie - Grundlagen"

Die Klassifizierung von PLT-Einrichtungen wird neu geregelt: Aus PLT-Schutzeinrichtungen werden PLT-Sicherheitseinrichtungen (SIL), PLT-Überwachungseinrichtungen werden in die PLT-Betriebseinrichtungen integriert. Die daraus folgenden Konsequenzen für die Praxis werden in dem Kurs erläutert. Die Veranstaltung ist als Fortbildungsveranstaltung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte im Sinne des § 9 Abs. 1 der 5. BImSchV anerkannt.


13.03.2018-14.03.2018
Stuttgart

Zertifikatslehrgang „Das 1 x 1 der Antragstellung

Der Zertifikatslehrgang „Das 1 x 1 der Antragstellung - Internationale Innovations- und Forschungsförderung“ angeboten vom Steinbeis-Europa-Zentrum/Steinbeis 2i GmbH und der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE), möchte seine Teilnehmer an das Thema der internationalen Innovations- und Forschungsförderung heranführen und mit den Facetten der Antragstellung europäischer Fördermittel vertraut machen.Nach Abschluss erhalten TN ein Zertifikat von 4 Credit Points.


Donnerstag, 15.03.2018

14.03.2018-15.03.2018
Hamburg

10. TMF-Jahreskongress: Digitalisierung in der Medizin - Chancen für Forschung und Versorgung

Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde, und die TMF begleitet diesen Prozess in der medizinischen Forschung schon seit mehr als 15 Jahren. Der Kongress wird das Thema unter verschiedenen Blickwinkeln beleuchten – von der Frage, was diese „Digitalisierung in der Medizin“ für die Patienten bedeutet bis zu Strategien, Infrastrukturen und Unterstützungsangeboten der TMF und anderer Akteure. Auch lokale Infrastrukturen, Projekte und Erfahrungen aus Hamburg werden vorgestellt.


13.03.2018-15.03.2018
Zeulenroda-Triebes

13. ThGOT und 11. Thüringer Biomaterial-Kolloquium

Grenz- und Oberflächen sind eine Schlüsseltechnologie zur Entwicklung innovativer Produkte. Informieren Sie sich über neue Entwicklungen in dieser Querschnittstechnologie und knüpfen Sie spannende Kontakte mit anderen Teilnehmern im März 2018 in Thüringen.


14.03.2018-16.03.2018
Weimar

51. Jahrestreffen Deutscher Katalytiker

What started as a small meeting of individual researchers in East Germany, who discussed catalytic results and commenced initial collaborations with industry, has become one of the most important European events in catalysis. More than 600 experts from universities, research institutes and industry meet annually in the beautiful and historically important town of Weimar to exchange their ideas and share new developments and the latest results in all areas of catalysis.


15.03.2018-17.03.2018
Kassel

Bauhaus-Direktor Hannes Meyer als Pädagoge

Das Symposion befasst sich mit der pädagogischen Konzeption und Praxis von Hannes Meyer, die er als Lehrer und Direktor am Bauhaus Dessau in den Jahren 1927 – 1930 entwickelt und später fortgeführt hat.


14.03.2018-16.03.2018
Freiberg

Bruchmechanische Berechnungsmethoden

In dieser Fortbildungsveranstaltung werden die grundlegenden Aspekte einer bruchmechanischen Bauteilanalyse betrachtet. Im Kurs werden folgende Themenschwerpunkte behandelt: - analytische Ansätze zur Ermittlung der Rissspitzenbeanspruchung, - Anwendung aktueller Bewertungsvorschriften, - numerische Verfahren zur Rissanalyse im Rahmen der FEM und Ermüdungsrissausbreitung


15.03.2018-15.03.2018
Pforzheim

Call: Postersession - Verbraucherforschungsforum zum Weltverbrauchertag 15.3.18

Das Kompetenzzentrum Verbraucherforschung und nachhaltiger Konsum an der Hochschule Pforzheim und das Forschungszentrum Verbraucher, Markt und Politik (CCMP, www.zu.de/ccmp) laden am Donnerstag, den 15.03.2018, zu einem Verbraucherforschungsforum an der Hochschule Pforzheim ein. Für die geführte Postersession können noch Themenvorschläge eingereicht werden; Beiträge für den wissenschaftlichen Tagungsband können darauf aufbauend folgen.


15.03.2018-16.03.2018
Hattingen

Charge Days - Second international conference focusing on e-mobility charging

The Electric Vehicle Institute of Bochum University of Applied Sciences and the CharIN e. V. (Charging Interface Initiative e. V.) will host the second international conference on charging technology and infrastructure on 15 and 16th of March 2018 at the historical metallurgical plant the “Henrichshütte” in Hattingen.


15.03.2018-15.03.2018
Leipzig

Der Osten ist eine Kugel. Fußball in Kultur und Geschichte des östlichen Europa

Das GWZO präsentiert auch in diesem Jahr die Neuerscheinungen des Hauses im Rahmen des Lesefestes "Leipzig liest" der Leipziger Buchmesse 2018.


13.03.2018-16.03.2018
Darmstadt

Einführung in die Metallkunde für Ingenieure und Techniker

Ziel des Seminars ist daher, das Verständnis für die grundlegenden metallkundlichen Vorgänge zu fördern. Erst das Wissen über den Aufbau der Mikrogefüge gestattet es, Ergebnisse der Werkstoffprüfung plausibel und fachlich versiert zu interpretieren sowie auch Fragen zur Werkstoffauswahl korrekt zu beantworten.


12.03.2018-15.03.2018
Saarbrücken

Einführung in die modernen Methoden der Gefügeanalyse für Ingenieure und Techniker

Diese Weiterbildung richtet sich an alle Anwender der Gefügeanalyse in Qualitätskontrolle und Werkstoffentwicklung. Alle methodischen Grundlagen der Gefügeanalyse werden erarbeitet und praxisorientiert vermittelt.


15.03.2018-15.03.2018
Leipzig

Ein neues Standardwerk zur Kunstgeschichte Ostmitteleuropas

Das GWZO präsentiert auch in diesem Jahr die Neuerscheinungen des Hauses im Rahmen des Lesefestes "Leipzig liest" der Leipziger Buchmesse 2018.


14.03.2018-16.03.2018
Berlin

Fachkonferenz DAAD-Flüchtlingsprogramme „Viel geschafft und doch erst am Anfang?“

DAAD-Fachkonferenz „Viel geschafft und doch erst am Anfang? Erfolge und Herausforderungen bei der Integration von Geflüchteten ins Studium“


15.03.2018-15.03.2018
Leipzig

Geschichte bauen. Architektonische Rekonstruktion und Nationenbildung vom 19. Jhd. bis heute

Das GWZO präsentiert auch in diesem Jahr die Neuerscheinungen des Hauses im Rahmen des Lesefestes "Leipzig liest" der Leipziger Buchmesse 2018.


14.03.2018-15.03.2018
Hannover

HIS-HE-Forum Gebäudemanagement 2018 - Notfall- und Krisenmanagement

Das elfte Forum Gebäudemanagement des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) rückt am 14./15. März 2018 in Hannover das Notfall- und Krisenmanagement und den Umgang mit Gefahrenlagen als Aufgabe des Gebäudemanagements in den Fokus. Die Tagung gibt Einblick in die unterschiedlichen Bereiche und bietet eine Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen den Verantwortlichen im Gebäudemanagement an Hochschulen.


12.03.2018-16.03.2018
Berlin

Landscape 2018 – Frontiers of agricultural landscape research

The aim of the conference is to present recent advances in landscape research to enhance the development of sustainable agricultural land use and landscape strategies. The particular objective is to bring together key findings from relevant disciplinary and interdisciplinary approaches as well as from basic and application-oriented research.


12.03.2018-16.03.2018
Berlin

LANDSCAPE 2018 - Frontiers of agricultural landscape research

The aim of the conference is to present recent advances in landscape research to enhance the development of sustainable agricultural land use and landscape strategies. The particular objective is to bring together key findings from relevant disciplinary and interdisciplinary approaches as well as basic and application-oriented research. Three main sessions cover research results on: I. Landscape Functioning II. Land Use and Governance III. Landscape Synthesis Integrated Systems Analysis


13.03.2018-15.03.2018
Kassel

Moodle Moot 2018

Die Moodle Moot 2018 findet vom 13.- 15. März 2018 an der Universität Kassel statt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz der Lernplattform Moodle in allen Bildungsbereichen, der Digitalisierung und der Zusammenarbeit über Bildungsbereichsgrenzen hinweg.


15.03.2018-16.03.2018
Frankfurt

Rolle der Prozessanalysentechnik in der chemischen, pharmazeutischen und Lebensmittelindustrie

Die Prozessanalytik hat insbesondere durch den Trend zu einer automatisierten Prozessführung an Bedeutung gewonnen. Die Prozessanalytik stellt aber nicht nur für das On-line-Monitoring und Regeln Verfahren zur Verfügung sondern vertieft das Prozessverständnis, zeigt Wege für eine optimale Versuchsplanung auf und beschleunigt gezielt die Prozessentwicklung.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


14.03.2018-15.03.2018
Hannover

Symposium Photonischer Leichtbau

Nach erfolgreichem Abschluss des BMBF-Verbandes „Photonische Verfahren und Werkzeuge für den ressourceneffizienten Leichtbau“ lädt das Laser Zentrum Hannover e.V. erstmalig zum Symposium Photonischer Leichtbau ein. Langfristig soll damit eine Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch über die Grenzen des Verbandes hinweg geschaffen werden. Im Fokus stehen dabei laserbasierte Bearbeitungsverfahren für innovative Leichtbaukonzepte.


14.03.2018-15.03.2018
Essen

Tagung: Brauchen die Kulturwissenschaften einen Animal Turn?

Theoretische Grundlagen und konzeptionelle Probleme der Human-Animal-Studies


14.03.2018-15.03.2018
Köln

Titan und Titanlegierungen

Das Seminar wendet sich primär an Metallkundler, Ingenieure und Techniker aus Forschung, Entwicklung, Herstellung und Anwendung sowie Vertrieb, die sich mit Titan und seinen Legierungen vertraut machen wollen. Neben ein führen den Vorträgen über metallkundliche Grundlagen wird auf Herstellung, Verarbeitung und Eigenschaften der Titanlegierungen eingegangen. Darüber hinaus werden klassische und neuere Anwendungen des Titans vorgestellt.


15.03.2018-15.03.2018
Leipzig

Transnationale Geschichte Ostmitteleuropas von der Mitte des 19. Jhd. bis zum Ersten Weltkrieg

Das GWZO präsentiert auch in diesem Jahr die Neuerscheinungen des Hauses im Rahmen des Lesefestes "Leipzig liest" der Leipziger Buchmesse 2018. Das GWZO finden Sie auf der Leipziger Buchmesse in Halle 3, Stand G 206.


15.03.2018-15.03.2018
Frankfurt

Weiterbildungskurs "Funktionale Sicherheit in der Prozessindustrie - SIL-Berechnung leicht gemacht"

Mitarbeiter von Aufsichtsbehörden, Gutachterinstitutionen, Berufsgenossenschaften und Sicherheitsabteilungen sowie Sicherheitsverantwortliche, Führungskräfte und Fachleute, die PLT-Sicherheitseinrichtungen planen, projektieren oder betreiben erfahren hier alles zum derzeitigen Stand der Technik für PLT-Sicherheitseinrichtungen, Projektierung und Inbetriebnahme. Anerkannt als Fortbildungsveranstaltung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte im Sinne des § 9 Abs. 1 der 5. BImSchV


Freitag, 16.03.2018

14.03.2018-16.03.2018
Weimar

51. Jahrestreffen Deutscher Katalytiker

What started as a small meeting of individual researchers in East Germany, who discussed catalytic results and commenced initial collaborations with industry, has become one of the most important European events in catalysis. More than 600 experts from universities, research institutes and industry meet annually in the beautiful and historically important town of Weimar to exchange their ideas and share new developments and the latest results in all areas of catalysis.


15.03.2018-17.03.2018
Kassel

Bauhaus-Direktor Hannes Meyer als Pädagoge

Das Symposion befasst sich mit der pädagogischen Konzeption und Praxis von Hannes Meyer, die er als Lehrer und Direktor am Bauhaus Dessau in den Jahren 1927 – 1930 entwickelt und später fortgeführt hat.


16.03.2018-17.03.2018
Berlin

BIH SYMPOSIUM 2018 – EXPLORING SYSTEMS MEDICINE:

The 3 Rs of Tissue Repair: Replace – Restore – Rejuvenate


14.03.2018-16.03.2018
Freiberg

Bruchmechanische Berechnungsmethoden

In dieser Fortbildungsveranstaltung werden die grundlegenden Aspekte einer bruchmechanischen Bauteilanalyse betrachtet. Im Kurs werden folgende Themenschwerpunkte behandelt: - analytische Ansätze zur Ermittlung der Rissspitzenbeanspruchung, - Anwendung aktueller Bewertungsvorschriften, - numerische Verfahren zur Rissanalyse im Rahmen der FEM und Ermüdungsrissausbreitung


15.03.2018-16.03.2018
Hattingen

Charge Days - Second international conference focusing on e-mobility charging

The Electric Vehicle Institute of Bochum University of Applied Sciences and the CharIN e. V. (Charging Interface Initiative e. V.) will host the second international conference on charging technology and infrastructure on 15 and 16th of March 2018 at the historical metallurgical plant the “Henrichshütte” in Hattingen.


13.03.2018-16.03.2018
Darmstadt

Einführung in die Metallkunde für Ingenieure und Techniker

Ziel des Seminars ist daher, das Verständnis für die grundlegenden metallkundlichen Vorgänge zu fördern. Erst das Wissen über den Aufbau der Mikrogefüge gestattet es, Ergebnisse der Werkstoffprüfung plausibel und fachlich versiert zu interpretieren sowie auch Fragen zur Werkstoffauswahl korrekt zu beantworten.


14.03.2018-16.03.2018
Berlin

Fachkonferenz DAAD-Flüchtlingsprogramme „Viel geschafft und doch erst am Anfang?“

DAAD-Fachkonferenz „Viel geschafft und doch erst am Anfang? Erfolge und Herausforderungen bei der Integration von Geflüchteten ins Studium“


12.03.2018-16.03.2018
Berlin

Landscape 2018 – Frontiers of agricultural landscape research

The aim of the conference is to present recent advances in landscape research to enhance the development of sustainable agricultural land use and landscape strategies. The particular objective is to bring together key findings from relevant disciplinary and interdisciplinary approaches as well as from basic and application-oriented research.


12.03.2018-16.03.2018
Berlin

LANDSCAPE 2018 - Frontiers of agricultural landscape research

The aim of the conference is to present recent advances in landscape research to enhance the development of sustainable agricultural land use and landscape strategies. The particular objective is to bring together key findings from relevant disciplinary and interdisciplinary approaches as well as basic and application-oriented research. Three main sessions cover research results on: I. Landscape Functioning II. Land Use and Governance III. Landscape Synthesis Integrated Systems Analysis


15.03.2018-16.03.2018
Frankfurt

Rolle der Prozessanalysentechnik in der chemischen, pharmazeutischen und Lebensmittelindustrie

Die Prozessanalytik hat insbesondere durch den Trend zu einer automatisierten Prozessführung an Bedeutung gewonnen. Die Prozessanalytik stellt aber nicht nur für das On-line-Monitoring und Regeln Verfahren zur Verfügung sondern vertieft das Prozessverständnis, zeigt Wege für eine optimale Versuchsplanung auf und beschleunigt gezielt die Prozessentwicklung.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Samstag, 17.03.2018

15.03.2018-17.03.2018
Kassel

Bauhaus-Direktor Hannes Meyer als Pädagoge

Das Symposion befasst sich mit der pädagogischen Konzeption und Praxis von Hannes Meyer, die er als Lehrer und Direktor am Bauhaus Dessau in den Jahren 1927 – 1930 entwickelt und später fortgeführt hat.


16.03.2018-17.03.2018
Berlin

BIH SYMPOSIUM 2018 – EXPLORING SYSTEMS MEDICINE:

The 3 Rs of Tissue Repair: Replace – Restore – Rejuvenate


17.03.2018-18.03.2018
Clausthal-Zellerfeld

Schülerseminar Maschinenbau/Mechatronik

Die Branche zählt hierzulande mit annähernd einer Million Beschäftigten zu den Schlüsselindustrien. Kennzeichnend für den modernen Maschinenbau ist das Zusammenwirken mit Werkstoffwissenschaften, Informationstechnik und Elektrotechnik. Wer sich für dieses Studium interessiert, kann im Schülerseminar „Maschinenbau” am 17. und 18. März bei Experimenten, Vorlesungen und Diskussionen tiefer ins Thema einsteigen.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Sonntag, 18.03.2018

17.03.2018-18.03.2018
Clausthal-Zellerfeld

Schülerseminar Maschinenbau/Mechatronik

Die Branche zählt hierzulande mit annähernd einer Million Beschäftigten zu den Schlüsselindustrien. Kennzeichnend für den modernen Maschinenbau ist das Zusammenwirken mit Werkstoffwissenschaften, Informationstechnik und Elektrotechnik. Wer sich für dieses Studium interessiert, kann im Schülerseminar „Maschinenbau” am 17. und 18. März bei Experimenten, Vorlesungen und Diskussionen tiefer ins Thema einsteigen.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Montag, 19.03.2018

19.03.2018-22.03.2018
Potsdam

4th Euro Bio-inspired Materials 19 – 22 March 2018 in Potsdam

The focus of this 4th biennial conference is on the design of functional materials and systems inspired by principles found in living nature.


19.03.2018-22.03.2018
Bonn

DNVF-Spring-School 2018

Erweitertes Fortbildungsprogramm für Einsteiger und Fortgeschrittene in der Versorgungsforschung


19.03.2018-20.03.2018
Berlin

INNOVATION IN SOLAR BUILDING SKINS & ENERGY EFFICIENCY TOWARDS SUSTAINABLE BUILDINGS

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zur innovativen Integration von Solarenergie und Architektur Fachleute aus der Baubranche, Photovoltaik-Forschung und Finanzsektor diskutieren vom 19. bis 20. März 2018 in Berlin innovative Lösungen für Solarfassaden in Kombination mit Energieeffizienz in Gebäuden und Städten. Die gebäudeintegrierte Photovoltaik ist ein wichtiger Baustein für die energieeffiziente Stadt der Zukunft.


19.03.2018-19.03.2018
Stuttgart

Mein.Dein.Unser Innovationserfolg- Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2018

Im Zentrum des Open Innovation Kongresses Baden-Württemberg 2018 „Mein.Dein.Unser Innovationserfolg“ stehen politische Strategien zur Unterstützung von Open Innovation, Best Practices für Open Innovation in den Unternehmen, die Rolle neuer Instrumente, wie Makerspaces oder Popup-Labore und neue Chancen durch technologische Entwicklungen. Eine wesentliche Rolle spielen das Spannungsfeld von Vertrauen und geistigem Eigentum in Open-Innovation-Prozessen.


19.03.2018-19.03.2018
Frankfurt am Main

Scale-up and GMP Production - Requirements, Challenges and Practical Implementation

In this workshop Experts from Germany and the EU will talk about best practice examples and the gaps which still need to be addressed to bring nanomedicine from bench to bedside.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


19.03.2018-19.03.2018
Berlin

Wuppertal Lunch: "Von Brüssel nach Berlin: Wege zur Umsetzung von ReUse in der Kreislaufwirtschaft"

Unter dem Motto "Von Brüssel nach Berlin: Wege zur Umsetzung von ReUse in der Kreislaufwirtschaft" laden wir Sie herzlich zum ersten Wuppertal Lunch am 19. März 2018 in Berlin ein. Der „Wuppertal Lunch“ des Wuppertal Instituts: Die neue Veranstaltungsreihe „Wuppertal Lunch“ in Berlin wird quartalsweise aktuelle Themen aus den Forschungsbereichen des Wuppertal Instituts aufgreifen und diese mit verschiedenen Gästen diskutieren. Bleiben Sie informiert: #WuppertalLaunch


Dienstag, 20.03.2018

19.03.2018-22.03.2018
Potsdam

4th Euro Bio-inspired Materials 19 – 22 March 2018 in Potsdam

The focus of this 4th biennial conference is on the design of functional materials and systems inspired by principles found in living nature.


20.03.2018-21.03.2018
Kaiserslautern

»8th International Workshop on Terahertz Technology and Applications« – Programm und Anmeldung

Am 20. und 21. März 2018 findet am Fraunhofer ITWM in Kaiserslautern der »8th International Workshop on Terahertz Technology and Applications« statt. Die Veranstaltung wird von Fraunhofer ITWM gemeinsam mit der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik organisiert. Das Veranstaltungsprogramm wird am 10. Januar 2018 veröffentlicht. Interessenten können sich bereits anmelden.


19.03.2018-22.03.2018
Bonn

DNVF-Spring-School 2018

Erweitertes Fortbildungsprogramm für Einsteiger und Fortgeschrittene in der Versorgungsforschung


20.03.2018-20.03.2018
Frankfurt

Infotag CyberSecurity in der chemischen Prozessindustrie

Bei der Entwicklung und Verbesserung von Prozessen spielt die Sicherheitstechnik eine große Rolle. Im Zeitalter der Digitalisierung und „Industrie 4.0“ entstehen neue Gefahren: Sensoren, Aktoren und programmierbare Steuerungselemente an PLT-Sicherheitseinrichtungen bieten eine Angriffsfläche für Cyber-Angriffe.Beim Infotag Cybersecurity erfharen Sie, wie Sie Gefährungslagen beurteilen und was Sie gegen Risiken tun können.


19.03.2018-20.03.2018
Berlin

INNOVATION IN SOLAR BUILDING SKINS & ENERGY EFFICIENCY TOWARDS SUSTAINABLE BUILDINGS

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zur innovativen Integration von Solarenergie und Architektur Fachleute aus der Baubranche, Photovoltaik-Forschung und Finanzsektor diskutieren vom 19. bis 20. März 2018 in Berlin innovative Lösungen für Solarfassaden in Kombination mit Energieeffizienz in Gebäuden und Städten. Die gebäudeintegrierte Photovoltaik ist ein wichtiger Baustein für die energieeffiziente Stadt der Zukunft.


20.03.2018-21.03.2018
Greifswald

IWPCT – 5th International Workshop on Plasma for Cancer Treatment

Der fünfte IWPCT-Workshop zum Thema Plasmamedizin in der Krebsbehandlung findet am 20. und 21. März 2018 in Greifswald statt. Wissenschaftler aus aller Welt kommen hier zusammen, um die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen zur Verwendung von Plasma in der Krebsbehandlung zu diskutieren. Dabei geht es u. a. um die folgenden Themen: Plasmaquellen und -Equipment in der Krebsbehandlung, Zerstörung von Krebszellen sowie klinische Studien und Tierversuche zur Krebsbehandlung mit Hilfe von Plasma.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Mittwoch, 21.03.2018

19.03.2018-22.03.2018
Potsdam

4th Euro Bio-inspired Materials 19 – 22 March 2018 in Potsdam

The focus of this 4th biennial conference is on the design of functional materials and systems inspired by principles found in living nature.


21.03.2018-24.03.2018
Mosbach

69. Mosbacher Kolloquium: Synthetic Biology – from Understanding to Application

Synthetische Biologie ist ein noch junges neues Forschungsfeld, das sich im Grenzgebiet von Biologie, Molekularbiologie, Chemie, Ingenieurwissenschaften, Biotechnologie und Informationstechnik rasant entwickelt hat. Dieses stark interdisziplinäre Forschungsgebiet steht für einen Perspektivwechsel in der Biologie. Wissenschaftliche Organisatoren des Mosbacher Kolloquiums 2018 sind Victor Sourjik (Marburg), Anke Becker (Marburg), Wilfried Weber (Freiburg) und Matias Zurbriggen (Düsseldorf).


20.03.2018-21.03.2018
Kaiserslautern

»8th International Workshop on Terahertz Technology and Applications« – Programm und Anmeldung

Am 20. und 21. März 2018 findet am Fraunhofer ITWM in Kaiserslautern der »8th International Workshop on Terahertz Technology and Applications« statt. Die Veranstaltung wird von Fraunhofer ITWM gemeinsam mit der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik organisiert. Das Veranstaltungsprogramm wird am 10. Januar 2018 veröffentlicht. Interessenten können sich bereits anmelden.


21.03.2018-21.03.2018
Leipzig

9. Fachgespräch "Partikelabscheider in häuslichen Feuerungen"

Für die Ausgestaltung des Programmes rufen die Veranstalter hiermit zum Call for Abstracts & Posters auf und laden Interessenten aus Wissenschaft und Wirtschaft herzlich ein, sich zu beteiligen. Im Fokus der Veranstaltung stehen Kleinfeuerungsanlagen zum Einsatz im häuslichen/kleingewerblichen Umfeld.


21.03.2018-23.03.2018
Hamburg

Bootcamp Digitalization in Logistics: Internet of Things (IoT) and Chatbots

Vom 21. bis zum 23. März 2018 laden die Kühne Logistics University, Kühne + Nagel und IBM Bachelor-Studierende zum dreitägigen Bootcamp Digitalisierung in der Logistik in Hamburg ein. Schwerpunkt in diesem Jahr: Internet der Dinge und Chatbots. Die Teilnahme am Bootcamp ist kostenlos, Anmeldeschluss ist der 4. März.


21.03.2018-22.03.2018
Mainz

Digitalisierung als Herausforderung für die Hochschuldidaktik

Die Tagung wird auf Initiative der Kultusministerkonferenz (KMK) vom Hochschulevaluierungsverbund, dessen Geschäftsstelle am Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz angesiedelt ist, im Rahmen der KMK-Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ veranstaltet.


19.03.2018-22.03.2018
Bonn

DNVF-Spring-School 2018

Erweitertes Fortbildungsprogramm für Einsteiger und Fortgeschrittene in der Versorgungsforschung


21.03.2018-24.03.2018
Berlin

Einladung zum Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Berlin

Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie 26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) 69. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) Psychosomatik als Perspektive Kongresspräsident: Professor Dr. med. Matthias Rose, Charité Universitätsmedizin Berlin Kongresstermin: 21. bis 24. März 2018 Ort: Urania Berlin e. V. Anschrift: An der Urania 17, 10787 Berlin


21.03.2018-24.03.2018
Bochum

Grundwasser im Umfeld von Bergbau, Energie und urbanen Räumen

Rund um den United Nations Weltwassertag lautet das Motto 2018 „Grundwasser im Umfeld von Bergbau, Energie und urbanen Räumen“ – ein Leitthema, für das sich ein Standort im Ruhrgebiet in idealer Weise eignet, zumal die Diskussionen zum Ausstieg aus der Steinkohle, Herausforderungen und Chancen im Bereich Grubenwasser etc. gerade 2018 einen voraussichtlichen Höhepunkt, auch in der öffentlichen Wahrnehmung, erreichen dürften.


20.03.2018-21.03.2018
Greifswald

IWPCT – 5th International Workshop on Plasma for Cancer Treatment

Der fünfte IWPCT-Workshop zum Thema Plasmamedizin in der Krebsbehandlung findet am 20. und 21. März 2018 in Greifswald statt. Wissenschaftler aus aller Welt kommen hier zusammen, um die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen zur Verwendung von Plasma in der Krebsbehandlung zu diskutieren. Dabei geht es u. a. um die folgenden Themen: Plasmaquellen und -Equipment in der Krebsbehandlung, Zerstörung von Krebszellen sowie klinische Studien und Tierversuche zur Krebsbehandlung mit Hilfe von Plasma.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Donnerstag, 22.03.2018

19.03.2018-22.03.2018
Potsdam

4th Euro Bio-inspired Materials 19 – 22 March 2018 in Potsdam

The focus of this 4th biennial conference is on the design of functional materials and systems inspired by principles found in living nature.


21.03.2018-24.03.2018
Mosbach

69. Mosbacher Kolloquium: Synthetic Biology – from Understanding to Application

Synthetische Biologie ist ein noch junges neues Forschungsfeld, das sich im Grenzgebiet von Biologie, Molekularbiologie, Chemie, Ingenieurwissenschaften, Biotechnologie und Informationstechnik rasant entwickelt hat. Dieses stark interdisziplinäre Forschungsgebiet steht für einen Perspektivwechsel in der Biologie. Wissenschaftliche Organisatoren des Mosbacher Kolloquiums 2018 sind Victor Sourjik (Marburg), Anke Becker (Marburg), Wilfried Weber (Freiburg) und Matias Zurbriggen (Düsseldorf).


21.03.2018-23.03.2018
Hamburg

Bootcamp Digitalization in Logistics: Internet of Things (IoT) and Chatbots

Vom 21. bis zum 23. März 2018 laden die Kühne Logistics University, Kühne + Nagel und IBM Bachelor-Studierende zum dreitägigen Bootcamp Digitalisierung in der Logistik in Hamburg ein. Schwerpunkt in diesem Jahr: Internet der Dinge und Chatbots. Die Teilnahme am Bootcamp ist kostenlos, Anmeldeschluss ist der 4. März.


21.03.2018-22.03.2018
Mainz

Digitalisierung als Herausforderung für die Hochschuldidaktik

Die Tagung wird auf Initiative der Kultusministerkonferenz (KMK) vom Hochschulevaluierungsverbund, dessen Geschäftsstelle am Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz angesiedelt ist, im Rahmen der KMK-Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ veranstaltet.


19.03.2018-22.03.2018
Bonn

DNVF-Spring-School 2018

Erweitertes Fortbildungsprogramm für Einsteiger und Fortgeschrittene in der Versorgungsforschung


21.03.2018-24.03.2018
Berlin

Einladung zum Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Berlin

Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie 26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) 69. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) Psychosomatik als Perspektive Kongresspräsident: Professor Dr. med. Matthias Rose, Charité Universitätsmedizin Berlin Kongresstermin: 21. bis 24. März 2018 Ort: Urania Berlin e. V. Anschrift: An der Urania 17, 10787 Berlin


21.03.2018-24.03.2018
Bochum

Grundwasser im Umfeld von Bergbau, Energie und urbanen Räumen

Rund um den United Nations Weltwassertag lautet das Motto 2018 „Grundwasser im Umfeld von Bergbau, Energie und urbanen Räumen“ – ein Leitthema, für das sich ein Standort im Ruhrgebiet in idealer Weise eignet, zumal die Diskussionen zum Ausstieg aus der Steinkohle, Herausforderungen und Chancen im Bereich Grubenwasser etc. gerade 2018 einen voraussichtlichen Höhepunkt, auch in der öffentlichen Wahrnehmung, erreichen dürften.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das Genom des Menschen. Was uns einzigartig macht"

Warum sind alle Menschen verschieden? Woher kommen die Talente? Warum altern einige Menschen auf beneidenswerte Weise und andere nicht? Warum hat das Leben ein biologisches Ende und wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 behandelt die Ausstellung „Das Genom des Menschen“ im MUSE - Museo delle Scienze (Trient) Fragen, die uns alle etwas angehen und Themen, die uns tief berühren und mit dem sich heute ein Forschungsbereich der Biologie befasst.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).