idw - Termine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Termine



Es folgen 13 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Montag, 03.09.2018

02.09.2018-05.09.2018
Frankfurt

3rd European Conference on Natural Products

The 3rd European Conference on Natural Products will again feature recent advances in secondary metabolite research.


03.09.2018-07.09.2018
Leipzig

4th International Summer School 2018

Trends in ultra-precision optical surface engineering - Manufacturing methods and applications


03.09.2018-07.09.2018
Leipzig

4th International Summer School 2018

Trends in ultra-precision optical surface engineering - Manufacturing methods and applications


02.09.2018-04.09.2018
Münster

6th International Influenza Meeting

Highlight Topic: - Visualizing Flu Topics: - Innate Immunity - Evolution and Emerging viruses - Viral Replication - Vaccines and antivirals - Pathogenesis - Virus host cell interaction


30.08.2018-23.01.2019
Mainz

Ausstellung: ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹

Die Ausstellung ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹, die zur Ausstellungsreihe ›Kunst im Abgeordnetenbüro‹ gehört, zeigt ein breites Spektrum künstlerischer Arbeiten, die sich in unterschiedlicher Weise mit dem Thema Tanz beschäftigen.


02.09.2018-08.09.2018
Frankfurt (Oder)

Automated Driving Vehicles – Reliability, Safety and Security Challenges in Electronic Systems

The Summer School will take place at IHP - Innovations for High Performance Microelectronics, Frankfurt (Oder) and University of Potsdam. The objective of this summer school is to transfer and exchange knowledge on reliability, safety, and security challenges in electronic systems for autonomous driving through a number of tutorials presented by the experts from academia and industry. The target audience are bachelor and master students.


03.09.2018-06.09.2018
Darmstadt

KogWis 2018

Am Centre for Cognitive Science an der Technischen Universität Darmstadt findet vom 3. bis 6. September die zweijährliche internationale Tagung K0GW1S statt. Organisiert wird die Veranstaltung von der deutschen Gesellschaft für Kognitionswissenschaft, mit Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft.


03.09.2018-05.09.2018
Heidelberg

Konferenz: ISIRC 2018

Bridging Social and Business Innovation


03.09.2018-03.09.2018
Leipzig

Oskar-Halecki-Vorlesung 2018

Jahresvorlesung des GWZO


03.09.2018-05.09.2018
Hamburg

Sino-German Symposium “Globalization – Challenge and Response for Infectious Diseases”

The symposium “Globalization – Challenge and Response for Infectious Diseases”, organized by the National Institute for Viral Disease Control and Prevention (IVDC), China CDC, and the Heinrich Pette Institute, Leibniz Institute for Experimental Virology (HPI) aims to function as platform for the exchange between experts in virology and infection research from renown institutes from Germany and China. Beyond, also scientists from United Kingdom and Sudan will participate.


15.08.2018-05.09.2018
Hannover

SommerUni in der Leibnizstadt 2018

Von Reisewegen ins Jenseits bis zur Deformation von Raum und Zeit


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht"

Warum ist jeder Mensch anders? Woher kommen gewisse Begabungen? Warum verläuft das Älterwerden bei manchen beneidenswert gut, bei anderen (leider) nicht? Wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht“ im MUSE - Museum für Wissenschaft in Trient (Italien), mit Fragen, die uns alle zutiefst betreffen.


28.08.2018-16.09.2018
Berlin

Wissenschaft trifft Kunst: Astroparticle Immersive Synthesizer³ - AIS³ [aiskju:b]

Am 28. August 2018 feiert in Berlin die Licht- und Klanginstallation [aiskju:b] Premiere. Der Astroparticle Immersive Synthesizer³ – AIS³ ist inspiriert vom Neutrino-Teleskop IceCube, das im ewigen Eis der Antarktis nach energiereichen Elementarteilchen aus dem Weltall späht, den Neutrinos. DESY, größter europäischer Partner bei IceCube, hat den Konzeptkünstler Tim Otto Roth von Beginn an bei der Realisierung des ambitionierten [aiskju:b]-Projekts unterstützt.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay