Normativität in der Erziehungswissenschaft

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
08.03.2017 - 10.03.2017 | Marburg

Normativität in der Erziehungswissenschaft

Jahrestagung der Sektion 2 „Allgemeine Erziehungswissenschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

Das Institut für Schulpädagogik der Philipps-Universität Marburg richtet die diesjährige Tagung der Sektion „Allgemeine Erziehungswissenschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft aus.

Expertinnen und Experten aus ganz Deutschland diskutieren über die Rolle von Normen in der pädagogischen Forschung und im pädagogischen Handeln.

Wollen und Sollen

Fragen, die eine gute Erziehung betreffen, enthalten stets Vorstellungen darüber, was wünschenswert ist. Dies gilt nicht nur für die private Erziehung in Familien, sondern auch für Debatten in Talkshows und der populären Ratgeberkultur. Nicht zuletzt werden sie in der pädagogischen Praxis in öffentlichen Einrichtungen wirksam.

Pädagogische Aussagen sind, mit anderen Worten, normativ aufgeladen. Woher kommen diese Normen? Wie können wir sie begründen? Und wie weit sind solche Sollensaussagen für alle verbindlich?

Die Referentinnen und Referenten der Tagung widmen sich dem Thema aus begründungs- und disziplintheoretischer, aus forschungsmethodologischer, bildungs- und familientheoretischer Perspektive.

Weitere Informationen:
Das Programm der Tagung im Detail: http://uni-marburg.de/DbZYY

Kontakt:
Dipl.-Päd. Karola Cafantaris
Philipps–Universität Marburg | Fachbereich 21
Institut für Schulpädagogik
Pilgrimstein 2
35032 Marburg
sektionstagung2017@dgfe.de

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

08.03.2017 ab 12:00 - 10.03.2017 13:00

Veranstaltungsort:

Hörsaalgebäude Biegenstraße 14
Räume: +1/0120 (Seminarraum),
+1/0110 (Hörsaal), +1/0030 (Hörsaal)
35037 Marburg
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Pädagogik / Bildung

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

02.03.2017

Absender:

Andrea Ruppel

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56927

Anhang
attachment icon Plakat zur Tagung "Normativität in der Erziehungswissenschaft

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay