idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Teilen: 
20.11.2020 14:12

Auszeichnung für pädiatrische Forscherin der Universitätsmedizin Leipzig

Susann Huster Stabsstelle Universitätskommunikation / Medienredaktion
Universität Leipzig

    Besondere Auszeichnung für die Universitätsmedizin Leipzig: Antje Körner, Professorin für Pädiatrische Forschung an der Universität Leipzig, ist im November mit dem renommierten, internationalen Forschungspreis „Research Award 2020“ der Europäischen Gesellschaft für Pädiatrische Endokrinologie (ESPE) ausgezeichnet worden.

    „Es ist mir ein wichtiges Anliegen, die Forschung zum Wohle der Kinder voranzubringen. Umso mehr freue ich mich über diese große Anerkennung, nicht nur für mich, sondern insbesondere für das gesamte Forschungsteam“, sagt Prof. Körner. Die Wissenschaftlerin und Ärztin der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Leipzig erforscht die Entwicklung von Adipositas und deren Folgen bei Kindern in einem breit angelegten Ansatz, der klinische, genetische und experimentelle Grundlagenforschung vereint. Körner erhält diesen international hoch angesehenen Preis als „Anerkennung für jahrelange Forschungsleistungen von herausragender Qualität auf dem Gebiet der endokrinen Grundlagenforschung und klinischen pädiatrischen Endokrinologie“, schreibt ESPE. Die Mechanismen der Entstehung und Behandlung von Adipositas zu erforschen, ist seit vielen Jahren ein erfolgreicher Schwerpunkt der universitären biomedizinischen Forschung in Leipzig, zu dem die pädiatrische Forschung wesentlich beiträgt.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Prof. Dr. Antje Körner
    Leiterin des Forschungslabors am pädiatrischen Forschungszentrum des Universitätsklinikums Leipzig
    Telefon: +49 341 97-26500
    E-Mail: antje.koerner@medizin.uni-leipzig.de


    Weitere Informationen:

    https://www.eurospe.org/


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler, jedermann
    Medizin
    regional
    Personalia
    Deutsch


    Prof. Dr. Antje Körner


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).