idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Jury



Aus allen frist- und formgerecht zugeschickten Einsendungen wählt eine vom idw berufene fachkundige und unabhängige Jury die drei aus ihrer Sicht besten Beiträge für die Preisverleihung aus. Die Jury wird jedes Jahr neu zusammengesetzt.

idw-Jury 2017

Die idw-Jury 2018 (v. l.) Magdalena Schaeffer (DFG), Dr. Stefan Kröpelin (Universität Köln), Nicola Kuhrt (freie Medizinjournalistin), Patrick Bierther (idw). Es fehlt: Christoph Koch (Stern) - Foto: idw

Jurymitglieder waren unter anderem Christoph Koch (Stern), Dr. Daniel Lingenhöhl (Spektrum der Wissenschaft), Dr. Norbert Lossau (Die Welt), Katharina Menne (Die Zeit), Joachim Müller-Jung (FAZ), Dr. Jeanne Rubner (Bayrischer Rundfunk) und Dr. Tanjev Schultz (Süddeutsche Zeitung). Neben die JournalistInnen traten in einigen Jahren besonders medienerfahrene Wissenschaftler: die Träger des Communicator-Preises der DFG Prof. Günter Ziegler (Mathematiker), Prof. Jürgen Tautz (Bienenforscher), Prof. Metin Tolan (Physiker), Prof. Onur Güntürkün (Biopsychologe), Prof. Boris Zernikow (Mediziner), Prof. Andreas Zick (Konfliktforscher) und Dr. Stefan Kröpelin (Geologe). Außerdem in der Jury: ein Mitglied des idw-Vorstands, und zwar Magdalena Schaeffer (Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der DFG) bzw. Marco Finetti (Pressesprecher der DFG), und Patrick Bierther vom idw-Team.

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).