idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

idw-Preisträger



idw-Preis für Wissenschaftskommunikation 2020

Teilnehmende Pressestellen: 85

Erster Preis
Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Kommunikation und Medien

"Sensationsfund: Spuren eines Regenwaldes in der Westantarktis"

Zweiter Preis
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Unternehmenskommunikation

"Wie SARS-CoV-2 in das Gehirn gelangt"

Dritter Preis
Staatliche Naturwissenschaftliche Sammlungen Bayerns
Wissenschaftliche Öffentlichkeitsarbeit

"Kurzlebig und ganz schön bunt: Verschollenes Chamäleon nach mehr als 100 Jahren wiederentdeckt"

idw-Preis 2020 - Team der Pressestelle des AWI

Grund zur Freude hat die Pressestelle des Alfred-Wegener-Instituts: Drei Jahre in Folge gehört sie zu den Siegerinnen, diesmal sogar mit Platz 1. Foto: AWI


>> Pressemitteilung zur Preisverleihung

Δ


idw-Preis für Wissenschaftskommunikation 2019

Teilnehmende Pressestellen: 79

Erster Preis
Eberhard Karls Universität Tübingen
Stabsstelle Hochschulkommunikation

"Neuer Vorfahr des Menschen in Europa entdeckt"

Zweiter Preis
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Unternehmenskommunikation

"Warum ein Comic Patienten besser auf eine OP vorbereitet"

Dritter Preis
Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Kommunikation und Medien

"Transpolardrift geschwächt - Meereis schmilzt bereits in seiner Kinderstube"

idw-Preis 2019 - Preisträgerin

Antje Karbe von der Pressestelle der Universität Tübingen nahm als Erstplatzierte den idw-Preis für Wissenschaftskommunikation entgegen. Foto: Uni Tübingen / ZFM

>> Pressemitteilung zur Preisverleihung

Δ


idw-Preis für Wissenschaftskommunikation 2018

Teilnehmende Pressestellen: 89

Erster Preis
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Dezernat 8 - Hochschulkommunikation

"Die „Fibel“ führt zu besserer Rechtschreibung"

Zweiter Preis
Universitätsklinikum Freiburg
Stabsstelle Unternehmenskommunikation

"Schlaflosigkeit – nur ein böser Traum?"

Dritter Preis
Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Kommunikation und Medien

"AWI-Forscher messen Rekordkonzentration von Mikroplastik im arktischen Meereis"

idw-Preis 2018 - Preisträger

Die Preisträger mit vier der fünf Jurymitglieder - Katrin Raith (DLF), Magdalena Schaeffer (DFG), Dr. Ludger Vielemeier (NDR), Patrick Bierther (idw, v. l. n. r.) - Foto:Rupert Oberhäuser.

>> Pressemitteilung zur Preisverleihung

Δ


idw-Preis für Wissenschaftskommunikation 2017

Teilnehmende Pressestellen: 85

Erster Preis
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

"Unglaublich formbar: Lesen lernen krempelt Gehirn selbst bei Erwachsenen tiefgreifend um"

Zweiter Preis
Institut für Weltwirtschaft
Zentrum Kommunikation

"Gewalteindrücke verschlechtern kognitive Fähigkeiten"

Dritter Preis
Universität Innsbruck
Büro für Öffentlichkeitarbeit

"Wirtschaftsforscher: Nett sein kann sich lohnen"

idw-Preis 2017 - Preisträger

Die Preisträger mit den idw-Vorstandsmitgliedern Ulf Richter (ganz li.) und Josef Zens (ganz re.) v. l. n. r.: Mathias Rauck (2. Platz), Verena Müller (1.), Dr. Christian Flatz (3.).

>> Pressemitteilung zur Preisverleihung

Δ


idw-Preis für Wissenschaftskommunikation 2016

Teilnehmende Pressestellen: 97

Erster Preis
Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt
Abteilung Kommunikation

"Übergewicht schlägt sich auch auf dem Erbgut nieder"

Zweiter Preis
Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

"Graffiti für die Wissenschaft"

Dritter Preis
Max-Planck-Institut für Meteorologie
Abteilung Kommunikation

"Neue Studie beziffert persönlichen Beitrag zur Eisschmelze in der Antarktis"

idw-Preis 2016 - Preisträger

Die idw-Vorstandsmitglieder Dr. Christina Reinhardt (re.) und Marco Finetti (li.) mit den Siegern Dr. Helge Siemens (Mitte, 1. Platz), Josef Zens (2. Platz, 2. v. r.) und Dr. Annette Kirk (3. Platz).

>> Pressemitteilung zur Preisverleihung

Δ


idw-Preis für Wissenschaftskommunikation 2015

Teilnehmende Pressestellen: 68

Erster Preis
Karlsruher Institut für Technologie
Presse, Kommunikation und Marketing

"Nature: Reflexionsarme Flügel machen Schmetterlinge fast unsichtbar"

Zweiter Preis
Universität des Saarlandes
Pressestelle

"Erste Studien über Verletzungs- und Gesundheitsrisiken von Altherren-Fußballern erschienen"

Dritter Preis
Universität Regensburg
Referat II/2, Kommunikation

"Die Farbe Rot bleibt im Gedächtnis – Forscher klären Zusammenhang von Farbe und Erinnerungsleistung"

idw-Preis 2015 - Preisträger

Dr. Christina Reinhardt vom idw-Vorstand mit den drei Preisträgern (v. l. n. r.) Alexander Schlaak, Uni Regensburg, Monika Landgraf, KIT, und Thorsten Mohr, Uni des Saarlandes.

>> Pressemitteilung zur Preisverleihung

Δ


idw-Preis für Wissenschaftskommunikation 2014

Teilnehmende Pressestellen: 85

Erster Preis
Universität Göteborg
Abteilung Kommunikation

"World´s first child born after uterus transplantation"

Zweiter Preis
Philipps-Universität Marburg
Pressestelle

"'Nature'-Titelstory: Physiker aus Marburg und den USA entdecken neues Quasiteilchen"

Dritter Preis
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Presse- und Informationsstelle

"Auch Intensivtäter finden den Weg in die Normalität"

idw-Preis 2014 - Preisträger

Die Vertreter der Sieger-Pressestellen v. l. n. r.. Norbert Robers (Uni Münster, 3. Platz), Krister Svahn (Uni Göteborg, 1. Platz) und Johannes Scholten (Uni Marburg, 2. Platz).

>> Pressemitteilung zur Preisverleihung

Δ


idw-Preis für Wissenschaftskommunikation 2013

Teilnehmende Pressestellen: 77

Erster Preis
Universität Basel
Abteilung Kommunikation & Marketing

"Doch kein Mythos: Schlechter Schlaf bei Vollmond"

Zweiter Preis
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

"Warum Videospielen gut fürs Gehirn sein kann"

Dritter Preis
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Pressestelle

"In 'Nature' publiziert: Forscher Universität Halle entdecken neue Klasse der Quasikristalle"

idw-Preis 2013 - Preisträger

v. l. n. r.: idw-Vorstandssprecherin Dr.-Ing. Ines Schwarz überreichte die idw-Preise an Reto Caluori (Uni Basel), Nicole Siller (MPI für Bildungsforschung) und Corinna Bertz (Uni Halle-Wittenberg).

>> Pressemitteilung zur Preisverleihung

Δ


idw-Preis für Wissenschaftskommunikation 2012

Teilnehmende Pressestellen: 83

Erster Preis
Ruhr-Universität Bochum
Pressestelle

"ADHS wird zu häufig diagnostiziert: Studie der RUB und der Universität Basel"

Zweiter Preis
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

"Kindliches Trauma hinterlässt bei manchen Opfern Spuren im Erbgut"

Dritter Preis
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Presse- und Informationsstelle

"Älteste hebräische Inschrift entziffert"

idw-Preis 2012 - Preisträger

Die Preisträger Dr. Harald Rösch (Max-Planck-Gesellschaft, 2. Platz), Jens Wylkop (Ruhr-Universität Bochum, 1. Platz) und Norbert Robers (Wilhelms-Universität Münster, 3. Platz) v. l. n. r.

Video: Preisverleihung vom 07.03.2013
>> Pressemitteilung zur Preisverleihung

Δ


idw-Preis für Wissenschaftskommunikation 2011

Teilnehmende Pressestellen: 74

Erster Preis
Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH
Abteilung Kommunikation

"Schnellster Film der Welt aufgenommen"

Zweiter Preis
Technische Universität München
Corporate Communications Center

"Rotation der Erde erstmals unmittelbar gemessen"

Dritter Preis
Universitätsklinikum Münster
Abteilung Unternehmenskommunikation

"EHEC-Schnelltest: ,Nachweis innerhalb von vier Stunde möglich'"

idw-Preis 2011 - Preisträger

Pressesprecherin Dr. Ina Helms und die Autorin Franziska Rott erhielten den idw-Preis für Wissenschaftskommunikation für die beste Pressemitteilung des Jahres aus der Hand von idw-Vorstandsmitglied Dr. Markus Zanner, Kanzler der Universität Bayreuth (v. l. n. r.).

>> Pressemitteilung zur Preisverleihung

Δ


idw-Preis für Wissenschaftskommunikation 2010

Teilnehmende Pressestellen: 73

Erster Preis
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

"Der Neandertaler in uns"

Zweiter Preis
Europäische Akademie Bozen
Abteilung Wissenschaftskommunikation

"Eltern von Tutanchamun identifiziert"

Dritter Preis
ETH Zürich
Abteilung Hochschulkommunikation

"Verhalten epigenetisch vererbt"

idw-Preis 2010 - Preisträger

idw-Vorstandsmitglied Dr.-Ing. Ines Schwarz (li.) überreicht den idw-Preis an Barbara Abrell.

>> Pressemitteilung zur Preisverleihung

Δ


idw-Preis für Wissenschaftskommunikation 2009

Teilnehmende Pressestellen: 71

Erster Preis
Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie
Abteilung Kommunikation

"Magnetische Monopole erstmals nachgewiesen"

Zweiter Preis
Ruhr-Universität Bochum
Pressestelle

"Problem Multimedikation bei Älteren - RUBIN: Studie soll Lösungsansätze bringen"

Dritter Preis
Leibniz-Institut für Altersforschung - Fritz-Lipmann-Institut e.V.
Abteilung Forschungskoordinator

"Genetische Variante im Geschlechtschromosom X verzögert das Auftreten von AIDS bei HIV-infizierten Frauen"

idw-Preis 2009 - Preisträger

Dr.-Ing. Ines Schwarz, die Sprecherin des idw-Vorstands, gratulierte den Preisträgern (v. re.) Dr. Eberhard Fritz, Dr. Ina Helms und Meike Drießen.

>> Pressemitteilung zur Preisverleihung

Δ


idw-Preis für Wissenschaftsjournalismus 2008

Gewinner
Matthias Eckoldt
freier Journalist
"Alles ist Zahl! Mathematik für Schlüsseltechnologien"

>> Pressemitteilung zur Preisverleihung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).