idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Nachrichten



Forschungsergebnisse

19.07.2019 00:30

Bluthochdruck-Patienten im Globalen Süden werden unzureichend behandelt - Studie mit Göttingen, Heidelberg und Harvard

Georg-August-Universität Göttingen

Das Gesundheitswesen in Ländern mit niedrigen und mittleren Einkommen ist nur unzureichend auf die zunehmende Zahl von Bluthochdruck-Erkrankungen vorbereitet. Mehr als zwei Drittel aller betroffenen Menschen sind ohne Behandlung. Dies haben Forscherinnen und Forscher unter Leitung der Harvard T.H. Chan School of Public Health, der Universität Göttingen und der Medizinischen Fakultät Heidelberg (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 20:00

Mausgroßer Ursäuger mit guten Tischmanieren

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Ein nur wenige Gramm schwerer Ursäuger verfügte wohl schon vor mehr als 160 Millionen Jahren über ein erstaunlich ausgefeiltes Schluckvermögen. Darauf deuten Fossilfunde aus China hin, die Forscher der Universität Bonn zusammen mit chinesischen und US-amerikanischen Kollegen analysiert haben. Das Tier hatte ein komplexes Zungenbein. Es konnte dadurch seine Nahrung – vor allem Insekten – in wohl (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 20:00

Chemie des kosmologischen Dunklen Zeitalters im Labor untersucht

Max-Planck-Institut für Kernphysik

Neue Messungen ergeben eine dramatisch höhere Häufigkeit von Heliumhydrid-Ionen im frühen Universum Physiker berichten über erste Labormessungen zu Reaktionen von Elektronen mit Heliumhydrid-Ionen im kryogenen Speicherring CSR am Heidelberger Max-Planck-Institut für Kernphysik. Bei tiefen Temperaturen von 6 K stellten sich die das Molekül zerstörenden Reaktionsraten im Vergleich zu früheren (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 20:00

Chemistry of the cosmological dark ages studied in the lab

Max-Planck-Institut für Kernphysik

New measurements imply dramatically higher abundance of helium hydride ions in the early universe Physicists report the first laboratory measurements of electron reactions with helium hydride ions in the cryogenic storage ring CSR at the Max Planck Institute for Nuclear Physics in Heidelberg. At temperatures down to 6 K, the reaction rates destroying the molecule were found to be significantly (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 16:34

Veränderte Geschlechtsstereotype: Frauen und Männer als gleich kompetent wahrgenommen

Universität Bern

Repräsentative Umfragedaten deuten darauf hin, dass sich die Geschlechtsstereotype in den USA seit den 1940er Jahren erheblich geändert haben. In einer Studie zeigen Forschende der Universität Bern und der Northwestern University (USA), dass die wahrgenommene Kompetenz von Frauen im Vergleich zu Männern zugenommen hat. Dies steht im Einklang mit der zunehmenden Bildung und Beteiligung von Frauen (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Forschungsprojekte

18.07.2019 14:33

Wenn Maschinen riechen könnten …

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Das Fraunhofer IPA treibt mit einer innovativen Plattform die Biologische Transformation voran Was wäre, wenn Roboter riechen könnten? Am Flughafen Sprengstoff erschnüffeln, in der Arztpraxis Krankheiten aufgrund des Atems der Patienten diagnostizieren, Gaslecks orten und vieles andere mehr? Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung in Stuttgart IPA widmet sich im (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 14:04

Biologisch abbaubarer Stent soll Komplikationen verringern

Universitäts-Herzzentrum Freiburg - Bad Krozingen

Eine langsam in der Gefäßwand auflösbare Stütze aus einem Zinkdrahtgeflecht soll für Kinder und Erwachsende geeignet sein / Zwei Millionen Euro Förderung durch BMBF / Machbarkeitsstudie am Universitäts-Herzzentrum Freiburg · Bad Krozingen

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 13:37

Materialwissenschaft der Universität Jena erhält neues Spezial-Mikroskop

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Ein hochmodernes Transmissionselektronenmikroskop (TEM) ist jüngst am Lehrstuhl für Metallische Werkstoffe der Universität Jena installiert worden ist. Es ist in der Lage, Auflösungen bis hin zu einzelnen Atomen zu erreichen. Atomdurchmesser liegen in der Größenordnung von rd. drei zehnmillionstel Millimetern (2 bis 4Å). „Das neue Mikroskop erreicht eine Auflösung von 0,8 Ångström, was die direkte (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 13:36

Testzone für die KI-gestützte Produktion

Karlsruher Institut für Technologie

Mehr als 100 Gäste – darunter viele hochrangige Akteure aus Wirtschaft und Politik – erwarten das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die Fraunhofer-Gesellschaft am Donnerstag, dem 25. Juli 2019, zur feierlichen Grundsteinlegung der Karlsruher Forschungsfabrik. In dem Gemeinschaftsprojekt soll ab Ende 2020 die von Künstlicher Intelligenz geprägte Produktion der Zukunft gemeinsam mit (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 12:22

Automatische Qualitätsprüfung für die Additive Fertigung

IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH

Die Qualität von Bauteilen bereits während des 3D-Drucks überprüfen: Dieses Ziel verfolgen Wissenschaftler am Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH. Im Forschungsprojekt „Quali3D“ entwickeln sie ein optisches Messsystem, das in einen 3D-Drucker integriert werden kann. Es soll den Druckprozess kontinuierlich überwachen und Fehler automatisch erkennen.

Den ganzen Beitrag lesen...


Wissenschaftspolitik

18.07.2019 17:00

Deutsche Allianz für Meeresforschung startet

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Bund und norddeutsche Länder unterzeichnen Vereinbarung zur gemeinsamen Förderung

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 14:36

Integrierte Notfallzentren: DGINA und DIVI fordern höhere Mindeststandards für Vertragsärzte

Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin e. V.

Bei der vom Bundesgesundheitsministerium geplanten Einführung von sogenannten Integrierten Notfallzentren (INZ) fordern die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) und die Deutsche Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA) die klare Qualitätsstandards für die dort tätigen Fachkräfte.

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 16:12

Basel professor acting as judge ad hoc to the International Tribunal for the Law of the Sea

Universität Basel

The International Tribunal for the Law of the Sea in Hamburg has ruled that Nigeria must release a Swiss tanker it has detained off its coast for more than 17 months. Switzerland appointed Anna Petrig, Professor of International Law at the University of Basel, as judge ad hoc for this case. This is the first time in the history of the UN tribunal that a woman has held this position.

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 15:15

„Erfolg für den Gesundheitsstandort Deutschland“

Eberhard Karls Universität Tübingen

Universität und Universitätsklinikum Tübingen begrüßen positive Entscheidung für Ausbau der Personalisierten Medizin

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 15:13

DGIIN: Stellungnahme zur Krankenhausstruktur

Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) begrüßt in ihrer aktuellen Stellungnahme die kritische Diskussion um eine Neuordnung der Deutschen Krankenhauslandschaft, die durch die aktuelle Bertelsmann-Studie ausgelöst wurde. Nach Ansicht der Fachgesellschaft ist es auch aufgrund des Personalmangels dringend notwendig, insbesondere in (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Kooperationen

18.07.2019 17:00

Startschuss für die Deutsche Allianz Meeresforschung

Deutsche Allianz Meeresforschung

Bund und norddeutsche Länder unterzeichnen Vereinbarung zum Aufbau des Verbunds deutscher Meeresforschungseinrichtungen Mit den Unterschriften von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek, der Bremer Wissenschaftssenatorin Eva Quante-Brandt, der Hamburger Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank, Wissenschaftsministerin Karin Prien aus Schleswig-Holstein, Wissenschaftsministerin Bettina (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 14:33

Wenn Maschinen riechen könnten …

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Das Fraunhofer IPA treibt mit einer innovativen Plattform die Biologische Transformation voran Was wäre, wenn Roboter riechen könnten? Am Flughafen Sprengstoff erschnüffeln, in der Arztpraxis Krankheiten aufgrund des Atems der Patienten diagnostizieren, Gaslecks orten und vieles andere mehr? Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung in Stuttgart IPA widmet sich im (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 14:04

Biologisch abbaubarer Stent soll Komplikationen verringern

Universitäts-Herzzentrum Freiburg - Bad Krozingen

Eine langsam in der Gefäßwand auflösbare Stütze aus einem Zinkdrahtgeflecht soll für Kinder und Erwachsende geeignet sein / Zwei Millionen Euro Förderung durch BMBF / Machbarkeitsstudie am Universitäts-Herzzentrum Freiburg · Bad Krozingen

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 13:36

Testzone für die KI-gestützte Produktion

Karlsruher Institut für Technologie

Mehr als 100 Gäste – darunter viele hochrangige Akteure aus Wirtschaft und Politik – erwarten das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die Fraunhofer-Gesellschaft am Donnerstag, dem 25. Juli 2019, zur feierlichen Grundsteinlegung der Karlsruher Forschungsfabrik. In dem Gemeinschaftsprojekt soll ab Ende 2020 die von Künstlicher Intelligenz geprägte Produktion der Zukunft gemeinsam mit (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 13:36

Wissenschaftliche Risikobewertungen erfordern weltweite Zusammenarbeit im gesundheitlichen Verbraucherschutz

Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)

Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) besucht Japan

Den ganzen Beitrag lesen...


Wissenschaftliche Tagungen

18.07.2019 11:30

Genossenschaften als Alternative

Humboldt-Universität zu Berlin

Die Konferenz ICA – CCR Europe 2019 diskutiert nachhaltige Transformation aus Perspektive von genossenschaftlichen Unternehmen.

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 08:46

Einladung zur Tagung "Teilhabe an Bildung und Wissenschaft - Zugänge und Barrieren in der digitalen Bildungswelt"

Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V.

Gemeinsame Jahrestagung der Fachgesellschaft Medien in der Wissenschaft e.V. und der Fachgruppe Bildungstechnologien der gi e.V. diskutiert in Berlin aktuelle Entwicklungen von Bildungstechnologie und E-Learning vor dem Hintergrund der Teilhabe an Bildung und Wissenschaft. Vom 16. - 19.09.2019 September findet in Berlin eine der wichtigsten deutschsprachigen Fachtagung für E-Learning und (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 15:38

Micromotion and Light, 22.-26. Juli 2019 am MPI PKS, Dresden

Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme

Eine internationale Forschergemeinschaft bestehend aus Physikern, Chemikern, Ingenieuren und Biologen trifft sich diese Woche in Dresden um die Zusammenhänge zwischen Licht als Antrieb für Mikromotoren, den optischen Einflüssen und den photokatalytischen Reaktionen, die als Energielieferanten die Randbedingungen vorgeben, zu diskutieren.

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 13:17

Sensoren sind der Schlüssel für die digitale Krankenhauswelt von morgen!

IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Das COMPAMED Innovationsforum am 10. Juli am Helios Klinikum in Krefeld fokussierte Hightech-Lösungen für Krankenhäuser. Unter neuem Konzept brachte das diesjährige Forum die Hersteller und Entwickler technischer Lösungen direkt in den Dialog mit den Anwendern der Endprodukte.

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 08:49

Kosmos-Konferenz: Navigating the Sustainability Transformation in the 21st Century

Humboldt-Universität zu Berlin

Interdisziplinäre Konferenz diskutiert auf breiter Ebene die Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele der UN.

Den ganzen Beitrag lesen...


Studium und Lehre

18.07.2019 16:40

Jetzt noch bewerben – an der Hochschule Zittau/Görlitz!

Hochschule Zittau/Görlitz

Das Bewerbungs- und Zulassungsgeschehen ist an der Hochschule Zittau/Görlitz in vollem Gange. „Die bisher eingegangenen Bewerbungen wurden im Zulassungsamt registriert und für das Zulassungsverfahren vorbereitet.“, so Dr. Stefan Kühne, Dezernent Studium und Internationales.

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 12:07

„Clara – Die Frau am Klavier“ - Ausstellung zum 200. Geburtstag von Clara Schumann

Universität Leipzig

Keine andere Künstlerin des 19. Jahrhunderts hat das romantische Konzertleben so entscheidend beeinflusst wie die in Leipzig geborene Pianistin Clara Schumann. Schon in jungen Jahren fasziniert sie als „Wunderkind“ und wird in ganz Europa als Klaviervirtuosin gefeiert. Bis ins hohe Alter bleibt sie eine der prägendsten und erfolgreichsten Künstlerinnen ihrer Generation. Dieser bedeutenden (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 11:32

Qualitätssiegel für drei Masterstudiengänge der Uni Witten/Herdecke

Universität Witten/Herdecke

Siegel der Agentur FIBAA zeichnet „Philosophy, Politics and Economics“, „Strategy & Organization“ sowie „General Management“ aus

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 09:47

Interkulturelle Kompetenz in der Lehrerbildung

Justus-Liebig-Universität Gießen

DAAD-Projekt fördert Auslandsmobilität von Lehramtsstudierenden der Justus-Liebig-Universität Gießen – Pilotprojekt für künftige Islamlehrerinnen und -lehrer

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 15:14

Spezialist für Wirtschaftspolitik neu an der THD

Technische Hochschule Deggendorf

Nach seiner Berufung Ende Juni wird Prof. Dr. Wolfgang Nagl ab dem 1. August die Fakultät für Angewandte Wirtschaftswissenschaften der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) verstärken. Das Fachgebiet von Nagl wird die Volkswirtschaftslehre (VWL) mit Schwerpunkt Wirtschaftspolitik sein.

Den ganzen Beitrag lesen...


Wettbewerbe / Auszeichnungen

18.07.2019 13:20

Deutschland ist Vizeweltmeister!

Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Das Team holte beim Physik-Weltcup IYPT in Warschau mit dem zweiten Platz eine Goldmedaille. Den Turniersieg erkämpfte sich das Team aus Singapur.

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 11:32

Qualitätssiegel für drei Masterstudiengänge der Uni Witten/Herdecke

Universität Witten/Herdecke

Siegel der Agentur FIBAA zeichnet „Philosophy, Politics and Economics“, „Strategy & Organization“ sowie „General Management“ aus

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 09:06

Studentisches Team der TU Kaiserslautern belegt mit selbstgebautem Bioreaktor bei Wettbewerb ersten Platz

Technische Universität Kaiserslautern

Mit einem Budget von nur 99 Euro einen Bioreaktor zu bauen – darum ging es im „99-€-Bioreaktor-Wettbewerb“ an der Technischen Universität (TU) Dresden. Solche Reaktoren kommen in der Forschung zum Einsatz, um Mikroorganismen zu vermehren. Auch ein studentisches Team des Lehrgebiets Bioverfahrenstechnik der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) hat sich der Aufgabe gestellt und hierbei den (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 08:00

LAST CALL Deutscher Journalistenpreis Orthopädie und Unfallchirurgie 2019

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e. V.

18.07.2019: Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU) und der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU) loben im Jahr 2019 zum zehnten Mal den Deutschen Journalistenpreis Orthopädie und Unfallchirurgie (JOU) aus. Mit der Würdigung herausragender Publikationen aus den Bereichen Print, Rundfunk sowie Online-Medien möchten die Verbände die Qualität (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 15:06

SAE International in the USA awards the Wright Brothers Medal to Fraunhofer IFAM researchers

Fraunhofer-Gesellschaft

Dipl.-Ing. Christian Möller, deputy leader of the Integrated Production Systems group in the Automation and Production Technology department of the Fraunhofer Institute for Manufacturing Technology and Advanced Materials IFAM in Stade, Germany, has been presented with the Wright Brothers Medal 2019 by Dr. h.c. Paul Mascarenas, B.Sc., President of SAE International, at the Aerotech Americas (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Forschungs- / Wissenstransfer

18.07.2019 17:00

Deutsche Allianz für Meeresforschung startet

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Bund und norddeutsche Länder unterzeichnen Vereinbarung zur gemeinsamen Förderung

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 14:00

„World Brain Day“ zum Thema Migräne: individualisierte Therapie statt Schmerzmittelübergebrauch

Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V.

Der „World Brain Day“ widmet sich am 22. Juli dem Thema Migräne. In Deutschland sind etwa 10 Prozent der Bevölkerung von Migräne betroffen, Frauen etwa doppelt so häufig wie Männer. Doch viele werden nicht diagnostiziert und ärztlich behandelt – sie therapieren sich stattdessen lieber selbst. Nicht selten führt das zu Chronifizierung und neuen Kopfschmerzen, denn Schmerzmedikamente können bei (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 13:37

Materialwissenschaft der Universität Jena erhält neues Spezial-Mikroskop

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Ein hochmodernes Transmissionselektronenmikroskop (TEM) ist jüngst am Lehrstuhl für Metallische Werkstoffe der Universität Jena installiert worden ist. Es ist in der Lage, Auflösungen bis hin zu einzelnen Atomen zu erreichen. Atomdurchmesser liegen in der Größenordnung von rd. drei zehnmillionstel Millimetern (2 bis 4Å). „Das neue Mikroskop erreicht eine Auflösung von 0,8 Ångström, was die direkte (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 13:36

Wissenschaftliche Risikobewertungen erfordern weltweite Zusammenarbeit im gesundheitlichen Verbraucherschutz

Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)

Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) besucht Japan

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 13:36

Von Bamiyan nach Palmyra – Wie die UNESCO unser Welterbe rettet

Daimler und Benz Stiftung

Bertha-Benz-Vorlesung von Mechtild Rössler in der SRH Hochschule Heidelberg 25. Juli 2019 um 18.30 Uhr SRH Science Tower, Ludwig-Guttmann-Straße 6, 69123 Heidelberg

Den ganzen Beitrag lesen...


Wissenschaftliche Publikationen

18.07.2019 20:00

Mausgroßer Ursäuger mit guten Tischmanieren

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Ein nur wenige Gramm schwerer Ursäuger verfügte wohl schon vor mehr als 160 Millionen Jahren über ein erstaunlich ausgefeiltes Schluckvermögen. Darauf deuten Fossilfunde aus China hin, die Forscher der Universität Bonn zusammen mit chinesischen und US-amerikanischen Kollegen analysiert haben. Das Tier hatte ein komplexes Zungenbein. Es konnte dadurch seine Nahrung – vor allem Insekten – in wohl (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 20:00

Chemie des kosmologischen Dunklen Zeitalters im Labor untersucht

Max-Planck-Institut für Kernphysik

Neue Messungen ergeben eine dramatisch höhere Häufigkeit von Heliumhydrid-Ionen im frühen Universum Physiker berichten über erste Labormessungen zu Reaktionen von Elektronen mit Heliumhydrid-Ionen im kryogenen Speicherring CSR am Heidelberger Max-Planck-Institut für Kernphysik. Bei tiefen Temperaturen von 6 K stellten sich die das Molekül zerstörenden Reaktionsraten im Vergleich zu früheren (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 20:00

Chemistry of the cosmological dark ages studied in the lab

Max-Planck-Institut für Kernphysik

New measurements imply dramatically higher abundance of helium hydride ions in the early universe Physicists report the first laboratory measurements of electron reactions with helium hydride ions in the cryogenic storage ring CSR at the Max Planck Institute for Nuclear Physics in Heidelberg. At temperatures down to 6 K, the reaction rates destroying the molecule were found to be significantly (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 15:13

Chemische Reaktion unterm Vergrößerungsglas: Forscher aus Jülich und Graz beleuchten Entstehung von Graphen

Forschungszentrum Jülich

Vor zehn Jahren haben Forscher aus Jülich und Graz eine neue Methode entwickelt, mit der man Elektronenorbitale in Molekülen sichtbar machen kann. Nun ist das Verfahren so weit gereift, dass man damit den Verlauf einer chemischen Reaktion auf einer Kupferoberfläche mitsamt allen Zwischenprodukten abbilden kann. Als Endprodukt entsteht dabei Graphen. Die Ergebnisse sind unter anderem für die (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 10:05

Bereits im Kleinkindalter folgen auf Übergewicht häufig Stoffwechselerkrankungen

Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS

Es ist keine schöne Botschaft: Sind Kinder erst einmal übergewichtig, dann entwickeln sie in den Folgejahren oft auch metabolische Störungen, wie etwa Bluthochdruck, schlechte Blutfettwerte, und erhöhte Glukose- oder Insulinwerte – ¬Risikofaktoren für Diabetes Typ 2 oder Herzkreislauferkrankungen. Das ist das Ergebnis einer vor Kurzem im Fachmagazin International Journal of Epidemiology (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Wissenschaftliche Weiterbildung

18.07.2019 14:12

Den akademischen Nachwuchs fördern

Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Die Sommerakademie der Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg fand dieses Jahr an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe statt. Rund 50 Promovierende und Postdocs nutzten das speziell auf Bildungsforschung ausgerichtete Workshop-Angebot, um sich weiter zu qualifizieren. Darunter auch Teilnehmende aus anderen Bundesländern und dem benachbarten Ausland.

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 10:59

DGS-Regionalkonferenzen "Schmerzmedizin UP-TO-DATE": Klug entscheiden heißt patientennah entscheiden

Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.

Die 2018 ins Leben gerufene CME-zertifizierte Fortbildungsreihe „DGS-Regionalkonferenzen – Schmerzmedizin UP-TO-DATE“ erfreut sich größter Beliebtheit bei Ärzten aller Fachrichtungen aus ganz Deutschland. Auch in diesem Jahr bietet die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) wieder die Möglichkeit zum Wissensaustausch auf Augenhöhe.

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 15:16

Kultur studieren: Bewerbung um einen Studienplatz / Bachelor „Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis“

Stiftung Universität Hildesheim

Ob Medien, Musik, Theater, Literatur oder Bildende Kunst: Im Bachelor-Studiengang „Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis“ der Universität Hildesheim kombinieren Studierende Theorie und Praxis. Der Studiengang ist der älteste dieser Art in Deutschland. Es sind noch Studienplätze frei, ein Studienbeginn ist zum Wintersemester 2019/20 möglich. Die Anmeldefrist endet am 9. September 2019. (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 12:48

Kulturvermittlung an Uni Hildesheim: Masterstudiengang verbindet Kulturpolitik, Kulturmanagement und Kulturelle Bildung

Stiftung Universität Hildesheim

Die Universität Hildesheim bildet Fachleute für Kulturvermittlung aus. Das Masterstudium dauert vier Semester. Typische spätere Arbeitsplätze sind zum Beispiel in der Museumspädagogik, im Marketing von Kulturbetrieben, im Kulturtourismus oder in der Kulturpolitik.

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 10:21

Update: Fördermöglichkeiten in der Weiterbildung

Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V.

Die Broschüre über Fördermöglichkeiten, die in Zusammenarbeit mit dem „Distance and Independent Studies Center“ (DISC) der Technischen Universität Kaiserslautern, dem „Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung“ (ZWW) der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und dem „Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund“ (zfh) entwickelt wurde, ist auf den neuesten Stand gebracht worden. Damit liegen nun (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Buntes aus der Wissenschaft

18.07.2019 15:25

Ausstellung "Schule zieht Grenzen – wir ziehen nicht mit!" jetzt auch online verfügbar

IFAF Institut für angewandte Forschung Berlin

Die Ausstellung „Schule zieht Grenzen – wir ziehen nicht mit!“ informiert über rassistische Zugangsbarrieren zu Schule, ordnet sie historisch ein und nimmt beispielhaft einige Biographien, Schulen und Proteste in den Blick. Jetzt kann sie auch online angesehen werden.

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 14:45

Weiße Blutkörperchen geben Auskunft über Therapieerfolg

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

FAU-Forscher arbeiten an Test für aggressiven Blasentumor-Typ

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 14:36

Integrierte Notfallzentren: DGINA und DIVI fordern höhere Mindeststandards für Vertragsärzte

Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin e. V.

Bei der vom Bundesgesundheitsministerium geplanten Einführung von sogenannten Integrierten Notfallzentren (INZ) fordern die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) und die Deutsche Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA) die klare Qualitätsstandards für die dort tätigen Fachkräfte.

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 14:00

„World Brain Day“ zum Thema Migräne: individualisierte Therapie statt Schmerzmittelübergebrauch

Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V.

Der „World Brain Day“ widmet sich am 22. Juli dem Thema Migräne. In Deutschland sind etwa 10 Prozent der Bevölkerung von Migräne betroffen, Frauen etwa doppelt so häufig wie Männer. Doch viele werden nicht diagnostiziert und ärztlich behandelt – sie therapieren sich stattdessen lieber selbst. Nicht selten führt das zu Chronifizierung und neuen Kopfschmerzen, denn Schmerzmedikamente können bei (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 13:40

Nanopartikel mit neuartigen elektronischen Eigenschaften

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Forscher der FAU haben Konzept zur Steuerung von Nanopartikeln entwickelt

Den ganzen Beitrag lesen...


Schule und Wissenschaft

18.07.2019 13:20

Deutschland ist Vizeweltmeister!

Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Das Team holte beim Physik-Weltcup IYPT in Warschau mit dem zweiten Platz eine Goldmedaille. Den Turniersieg erkämpfte sich das Team aus Singapur.

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 11:57

Jacobs University Bremen nimmt an internationaler Bildungswoche in China teil

Jacobs University Bremen gGmbH

Die Bedeutung der internationalen Ausrichtung von Wissenschaft und Lehre ist auch in China ein wichtiges Thema. Unter dem Motto „Innovation des Ausbildungsmodells, Aufbau eines internationalen Campus, Erweiterung der internationalen Perspektive, Förderung von Top-Talenten“ fand vom 30. Juni bis 6. Juli 2019 die erste Internationale Bildungswoche der China University of Petroleum (UPC), einer der (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 11:54

Jacobs University Bremen participates in International Education Week in China

Jacobs University Bremen gGmbH

International orientation of science and teaching is a significant and important topic in China. The first International Education Week of the China University of Petroleum (UPC), one of the country's most renowned universities, took place from 30 June to 6 July 2019 under the motto "innovating training pattern, building an international campus, broadening an international perspective, cultivating (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 15:16

Kultur studieren: Bewerbung um einen Studienplatz / Bachelor „Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis“

Stiftung Universität Hildesheim

Ob Medien, Musik, Theater, Literatur oder Bildende Kunst: Im Bachelor-Studiengang „Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis“ der Universität Hildesheim kombinieren Studierende Theorie und Praxis. Der Studiengang ist der älteste dieser Art in Deutschland. Es sind noch Studienplätze frei, ein Studienbeginn ist zum Wintersemester 2019/20 möglich. Die Anmeldefrist endet am 9. September 2019. (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 09:15

Biologisches Grundwissen wichtiger denn je - Dachverband VBIO bezieht Position zu Schulbiologie und Lehrkräftebildung

Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e.V.

Biowissenschaftliche Erkenntnisse liefern Grundlagen zur Beantwortung wesentlicher Zukunftsfragen für Gesundheit, Ernährung, Klimaschutz und Nachhaltigkeit etc. Grundlegendes biowissenschaftliches Wissen wird so für die Gesellschaft wie für den Einzelnen immer bedeutsamer. Dabei bildet biologisch-naturwissenschaftliches Denken die Basis für rationale, wissensbasierte Entscheidungen. In diesem (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Pressetermine

18.07.2019 13:36

Von Bamiyan nach Palmyra – Wie die UNESCO unser Welterbe rettet

Daimler und Benz Stiftung

Bertha-Benz-Vorlesung von Mechtild Rössler in der SRH Hochschule Heidelberg 25. Juli 2019 um 18.30 Uhr SRH Science Tower, Ludwig-Guttmann-Straße 6, 69123 Heidelberg

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 14:49

Auf Entdeckungstour durch die Blickachsen-Schau

Goethe-Universität Frankfurt am Main

Führungen zu den Skulpturen auf dem Uni-Campus Westend sind auf Nachfrage möglich.

Den ganzen Beitrag lesen...


16.07.2019 14:48

Empfang der Weltmeister

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Vor rund zwei Wochen hatten sie den Weltmeistertitel beim RoboCup nach Sankt Augustin geholt – jetzt sind die Teammitglieder des siegreichen b-it-bots-Teams der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) aus Sydney zurückgekehrt und werden nun ehrenvoll empfangen.

Den ganzen Beitrag lesen...


16.07.2019 12:09

30 Millionen Euro private Mittel zur Förderung von internationalen Spitzenberufungen

Einstein Stiftung Berlin

Die Einstein Stiftung Berlin erhält von der Damp Stiftung bis 2030 weitere private Mittel um internationale Spitzenberufungen an den Berliner Universitäten sowie deren außeruniversitäre Partnerinstitutionen zu ermöglichen. Ab 2020 stehen der Einstein Stiftung damit 30 Millionen Euro an privaten Fördermitteln für das Programm Einstein-Profil-Professur zur Verfügung. Mit den Matching Funds des (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


15.07.2019 10:53

Junior Uni erwartet Minister Pinkwart zu Forscherrundgang

Junior Uni Wuppertaler Kinder- und Jugend-Universität für das Bergische Land gGmbH

Der Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen wird am Donnerstag, 18. Juli, 12.30 bis 14 Uhr in der Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land (Am Brögel 31, 42283 Wuppertal) presseöffentlich einen Forscherrundgang machen. Journalistinnen und Journalisten sind herzlich willkommen.

Den ganzen Beitrag lesen...


Organisatorisches

18.07.2019 17:00

Startschuss für die Deutsche Allianz Meeresforschung

Deutsche Allianz Meeresforschung

Bund und norddeutsche Länder unterzeichnen Vereinbarung zum Aufbau des Verbunds deutscher Meeresforschungseinrichtungen Mit den Unterschriften von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek, der Bremer Wissenschaftssenatorin Eva Quante-Brandt, der Hamburger Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank, Wissenschaftsministerin Karin Prien aus Schleswig-Holstein, Wissenschaftsministerin Bettina (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 12:21

MERCATOR-PARTNERGESELLSCHAFT MUTIK WIRD ENDE 2019 EINGESTELLT

Stiftung Mercator

Die MUTIK gGmbH, deren alleinige Gesellschafterin die Stiftung Mercator ist, wird aufgrund des planmäßigen Auslaufens der Förderung zentraler Projekte ihre Tätigkeit zum Jahresende einstellen. Die MUTIK entwickelt seit 2011 Projekte, in denen Kunst und Kultur im Schulalltag erfahrbar werden.

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 11:40

Millionenförderung für die ERASMUS+ Mobilität

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Uni Kiel wirbt 2019 erstmalig über eine Million Euro Fördermittel der Europäischen Union (EU) für Mobilität von Einzelpersonen ein

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 09:32

Four new professorships to drive forward diabetes research in Bern

Universität Bern

The University of Bern and the Diabetes Center Berne (DCB) are together creating four professorships in the field of diabetes technology research and development. This will boost the international profile of diabetes research in Bern and strengthen its role as a center of medicine in the long term.

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 09:25

Vier neue Professuren – Berner Diabetes-Forschung wird ausgebaut

Universität Bern

Die Universität Bern und das Diabetes Center Berne (DCB) schaffen gemeinsam vier Professuren, die sich mit Forschung und Entwicklung im Bereich der Diabetestechnologie befassen. Damit gewinnt die Berner Diabetes-Forschung an internationaler Bedeutung, was den Medizinalstandort nachhaltig stärkt.

Den ganzen Beitrag lesen...


Personalia

18.07.2019 12:00

Hochschulratsvorsitzender verabschiedet

Universität Vechta

Prof. Dr. Dr. Ruprecht Wimmer verlässt Gremium nach 14 Jahren

Den ganzen Beitrag lesen...


18.07.2019 09:48

Dr. Harry Fuchs erhält Honorarprofessur am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften an der HSD

Hochschule Düsseldorf

Am 17. Juli 2019 hat Dr. Harry Fuchs eine Honorarprofessur am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Düsseldorf erhalten. Der Wissenschaftler legte 1985 zunächst eine Prüfung als Diplom-Verwaltungswirt an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen ab. Sein anschließender Werdegang umfasst Tätigkeiten und Funktionen als Abteilungsleiter in (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 18:08

Ulrich Bartosch wird neuer Präsident der Universität Passau

Universität Passau

Prof. Dr. Ulrich Bartosch wird am 1. April 2020 die Nachfolge von Präsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth antreten. Dies hat der Universitätsrat am Mittwochnachmittag per Wahl entschieden. Seine Amtszeit beträgt sechs Jahre.

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 16:12

Basel professor acting as judge ad hoc to the International Tribunal for the Law of the Sea

Universität Basel

The International Tribunal for the Law of the Sea in Hamburg has ruled that Nigeria must release a Swiss tanker it has detained off its coast for more than 17 months. Switzerland appointed Anna Petrig, Professor of International Law at the University of Basel, as judge ad hoc for this case. This is the first time in the history of the UN tribunal that a woman has held this position.

Den ganzen Beitrag lesen...


17.07.2019 15:14

Spezialist für Wirtschaftspolitik neu an der THD

Technische Hochschule Deggendorf

Nach seiner Berufung Ende Juni wird Prof. Dr. Wolfgang Nagl ab dem 1. August die Fakultät für Angewandte Wirtschaftswissenschaften der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) verstärken. Das Fachgebiet von Nagl wird die Volkswirtschaftslehre (VWL) mit Schwerpunkt Wirtschaftspolitik sein.

Den ganzen Beitrag lesen...


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay