idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Nachrichten



Forschungsergebnisse

21.02.2017 18:00

Erster Atemzug prägt Immunsystem nachhaltig

CeMM Forschungszentrum für Molekulare Medizin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Mit dem ersten Atemzug entfalten sich die Lungen schlagartig um mit der Sauerstoffaufnahme zu beginnen. Nun strömen aber auch Schadstoffe und Mikroorganismen ein - spezielle Abwehrsysteme müssen die Lunge ab jetzt vor Schaden und Infektionen bewahren, dabei aber gleichzeitig den Sauerstofftransport aufrecht erhalten. Wie sich diese vielfältigen Funktionen des Immunsystems nach der Geburt (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 15:28

DHBW Stuttgart untersucht autonomes Fahren: Erste Ergebnisse präsentiert

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Stuttgart, 21.02.2017 – Wie werden autonome Fahrfunktionen aus Konsumentensicht wahrgenommen? Mit dieser Frage beschäftigten sich Studierende der DHBW Stuttgart im Rahmen einer User-Experience-Studie. Jetzt präsentierten sie die ersten Ergebnisse.

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 14:53

Neuer Ansatz in der Behandlung von Entzündungen

Eberhard Karls Universität Tübingen

Tübinger Forscher identifizieren ein Protein als wichtige „Stellschraube“ im Entzündungsgeschehen – Krebsmedikament könnte zur Therapie als Hemmstoff eingesetzt werden

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 14:34

NeuroIntensivmediziner fordern: „Die Versorgung muss besser werden!“

Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

In der NeuroIntensivmedizin muss weiter an der Versorgungsqualität gearbeitet werden. Zu diesem Ergebnis kommt Prof. Dr. Otto Busse, langjähriger Generalsekretär der DGNI. Über einen Zeitraum von drei Jahren wurden 320 Intensivstationen begangen. „Wir wollten hier genau wissen, wie die ärztliche Versorgung in der NeuroIntensivmedizin aktuell aussieht“, sagt Busse. Das Ergebnis spricht eine klare (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 14:13

Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Forschungszentrum Jülich

Jülich, 21. Februar 2017 – Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Forschungsprojekte

21.02.2017 15:28

DHBW Stuttgart untersucht autonomes Fahren: Erste Ergebnisse präsentiert

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Stuttgart, 21.02.2017 – Wie werden autonome Fahrfunktionen aus Konsumentensicht wahrgenommen? Mit dieser Frage beschäftigten sich Studierende der DHBW Stuttgart im Rahmen einer User-Experience-Studie. Jetzt präsentierten sie die ersten Ergebnisse.

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 15:18

Michael Mastalerz Receives ERC Consolidator Grant

Universität Heidelberg

Heidelberg chemist Prof. Dr Michael Mastalerz is receiving a highly endowed ERC Consolidator Grant for outstanding young researchers from the European Research Council (ERC). The grant will be used to fund a five-year project in which the scientist and his team will be working on the targeted synthesis of soluble, porous materials. The researchers plan to use an innovative synthesis approach to (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 15:15

Michael Mastalerz erhält ERC Consolidator Grant

Universität Heidelberg

Eine hochdotierte Förderung des Europäischen Forschungsrates (ERC), ein ERC Consolidator Grant für herausragende junge Forscher, geht an den Heidelberger Chemiker Prof. Dr. Michael Mastalerz. Der ERC fördert damit über einen Zeitraum von fünf Jahren ein Vorhaben, in dem der Wissenschaftler und sein Team an der gezielten Herstellung löslicher poröser Materialien arbeiten. Ziel ist es, mit einem (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 15:01

Frank Bigiel Receives ERC Consolidator Grant

Universität Heidelberg

Heidelberg astrophysicist Dr Frank Bigiel is receiving a highly endowed grant from the European Research Council (ERC), an ERC Consolidator Grant for extraordinary research talents. Dr Bigiel will use the funding for a Heidelberg University project investigating the matter cycle in galaxies. The researcher is particularly interested in how the physical and chemical properties of the interstellar (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 14:52

Frank Bigiel erhält ERC Consolidator Grant

Universität Heidelberg

Der Heidelberger Astrophysiker Dr. Frank Bigiel erhält eine hochdotierte Förderung des Europäischen Forschungsrats (ERC), einen ERC Consolidator Grant für herausragende Forschungstalente. Gefördert wird damit ein Vorhaben an der Ruperto Carola, in dem sich Dr. Bigiel mit dem Materiekreislauf in Galaxien beschäftigen wird. Dabei will der Wissenschaftler insbesondere der Frage nachgehen, wie die (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Wissenschaftspolitik

21.02.2017 17:52

ZB MED-Direktor Nelle begrüßt Empfehlung der Wissenschaftsweisen zur Digitalisierung

ZB MED - Informationszentrum Lebenswissenschaften

Die von der Bundesregierung eingesetzte Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) hat in der vergangenen Woche ihr zehntes Jahresgutachten vorgelegt. Die hochrangig besetzte Kommission, welche die Bundesregierung in zentralen Zukunftsfragen berät, empfiehlt darin, die Digitalisierung zur zentralen Herausforderung der kommenden Legislaturperiode zu erklären. Sie verlangt dafür eine (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 14:48

NEXT ENERGY nutzt erstes Brennstoffzellenauto im Nordwesten als Forschungs- und Dienstfahrzeug

EWE-Forschungszentrum für Energietechnologie e. V.

Mit der Beschaffung eines fabrikneuen Brennstoffzellen-Autos hat das Energieforschungszentrum NEXT ENERGY einen starken Impuls für die Entwicklung des emissionsfreien Individualverkehrs im Nordwesten Deutschlands gegeben. Der serienmäßig vertriebene Hyundai ix35 Fuel Cell ist das erste in Niedersachsen verkaufte wasserstoffbetriebene Fahrzeug und soll als Impulsgeber für den Aufbau einer (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


20.02.2017 16:38

Deutsch-afrikanische Klinikpartnerschaft

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Klinikum rechts der Isar kooperiert mit Klinik in Ghana Das Klinikum rechts der Isar der TU München geht eine Krankenhauspartnerschaft mit dem Komfo Anokye Teaching Hospital in Kumasi, Ghana, ein. Die Partnerschaft ist eines der ersten Projekte, die das Bundesentwicklungsministeriums im Rahmen der Initiative „Klinikpartnerschaften – Partner stärken Gesundheit“ ausgewählt hat. Bundesminister Dr. (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


19.02.2017 10:30

Ausbau und Stärkung regionaler Innovationsstrukturen mit einer Gesamtsumme von 1,6 Millionen Euro

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW

Alle neun Wirtschaftsregionen erfolgreich: NRW.Innovationspartner hebt Potenziale mittelständischer Unternehmen

Den ganzen Beitrag lesen...


17.02.2017 17:43

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin fordert Qualitätsstandards für Duale Studium

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Um bundesweite Qualitätsstandards für das Duale Studium, die Fortführung des Hochschulpakts und Nachwuchsprogramme für FH-Professuren ging es unter anderem am Mittwoch, 15. Februar 2017, bei einem Fachgespräch im Deutschen Bundestag. Über drei Stunden dauerte der Austausch zwischen den sieben geladenen Vertreter/innen von Fachhochschulpräsidien aus verschiedenen Bundesländern und den (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Kooperationen

21.02.2017 13:29

Verlust der Artenvielfalt in Agrarlandschaften

Georg-August-Universität Göttingen

Wissenschaftler der Universität Göttingen sind an einem neuen EU-Projekt zur Artenvielfalt in Agrarlandschaften beteiligt. Die Forscher untersuchen in fünf Ländern, inwiefern sich die landschaftliche Aufwertung von Lebensräumen auf die Artenvielfalt auswirkt. Im Zentrum steht das Rebhuhn, dessen Bestand seit 1980 um rund 94 Prozent zurückgegangen ist.

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 12:56

Angeborene Blutarmut bei Kindern: Neue diagnostische Strategien – gezielte Behandlung

Universitätsklinikum Heidelberg

Die Dietmar Hopp Stiftung unterstützt seit sechs Jahren translationale Forschung an der Universitätsklinik für Pädiatrische Onkologie, Hämatologie und Immunologie Heidelberg: Neues Wissen um Krankheitsursachen findet Eingang in die Therapien. Förderung der Dietmar Hopp Stiftung beläuft sich auf 680.000 Euro

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 12:12

Ein Musterbeispiel für Zusammenarbeit

Universität Trier

Forschungsstelle Mittelstand ist ein wichtiger Partner der regionalen Wirtschaft

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 09:15

Ökologische Station in Afrika wiedereröffnet

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Sie liegt am Rand eines afrikanischen Nationalparks und war wegen eines Bürgerkriegs viele Jahre nicht nutzbar. Jetzt aber wurde die ökologische Forschungsstation der Universität Würzburg feierlich wiedereröffnet.

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 09:09

Bilaterale Graduiertenschule in Kamerun eröffnet

Universität Bielefeld

Kooperation der Universitäten Bielefeld und Yaoundé YaBiNaPA steht für “Natural Products with Antiparasite and Antibacterial Activity” und ist der Name der neuen bilateralen Graduiertenschule der Universitäten Bielefeld und Yaoundé (Kamerun). Die Graduiertenschule wurde nun in Kamerun eröffnet. Vertreter der Universität Bielefeld waren zur Feierstunde angereist.

Den ganzen Beitrag lesen...


Wissenschaftliche Tagungen

21.02.2017 16:23

Internationale systemische Forschungstagung in Heidelberg

Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V.

Mehr als 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus zahlreichen Ländern werden zur ersten internationalen systemischen Forschungstagung „Linking systemic research and practice“ vom 8. bis 11. März in der Heidelberger Universität erwartet. Teilnehmen werden Gäste aus Europa, den USA und Kanada, aber auch aus Australien, Südamerika, China, Singapur oder Armenien. Die von der Deutschen Gesellschaft für (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 16:20

Neue Therapiechancen durch robotergestützte Medizin

Klinikum der Ruhr-Universität Bochum - Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil GmbH

Robotik-Symposium am Bergmannsheil mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 16:11

130 Baustoff-Experten auf 26. Rheologie-Tagung an der OTH Regensburg zu Gast

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

130 Baustoff-Experten sind anlässlich der 26. Rheologie-Tagung der OTH Regensburg zwei Tage am Campus zu Gast.

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 15:47

Ställe der Zukunft: Überparteiliche nationale Nutztierstrategie gefordert

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Vertreter aus Landwirtschaft, Naturschutz, Politik, Lebensmittelwirtschaft und Forschung diskutierten bei DBU-Forum über Nutztierhaltung

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 15:23

Neue Publikation \ „Konversion für die Zukunftsstadt?“

Bonn International Center for Conversion (BICC)

Der Bedarf an urbanem Wohnraum – unter anderem auch für Geflüchtete - steigt kontinuierlich. Ein Expertenworkshop, den das BICC im Mai 2016 in Bonn veranstaltete, tauschte sich zum Thema „Ehemalige militärische Liegenschaften im urbanen Raum – Konversion für die Zukunftsstadt?“ aus. Die gleichnamige BICC-Publikation dokumentiert die Diskussion.

Den ganzen Beitrag lesen...


Studium und Lehre

21.02.2017 14:45

Studieren an der Schnittstelle zwischen Technologie und Gesellschaft

University of Twente

Wie kann Technologie die Welt und das Leben tatsächlich verbessern? Das ist die zentrale Frage, auf die die Wissenschaftler und Studenten der niederländischen University of Twente (UT) Antworten geben möchten. Für möglichst zukunftsweisende Lösungen werden an der UT Gesellschafts- und Naturwissenschaften miteinander verzahnt. Aus diesem Ansatz ergeben sich zahlreiche besondere Studienangebote, die (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 11:42

Studierende der Hochschule Koblenz gestalten Infobroschüre für das Bauwirtschaftsingenieurwesen

Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Beim Erstellen dieser Broschüre ist uns nochmals so richtig klar geworden, welche vielfältigen beruflichen Möglichkeiten sich uns nun eröffnen“, berichtet Kübra Sönmez. Die Studentin des Bauwirtschaftsingenieurwesens gehört zu der achtköpfigen Projektgruppe, die in den letzten Monaten im Rahmen ihres Studiums eine umfangreiche Informationsbroschüre über ihren Studiengang erstellt hat.

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 11:10

Ein Gefühl der Bereicherung oder der Bedrohung

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Studierende der Universität Jena erstellen Studie zum Meinungsklima über Flüchtlinge

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 09:09

Bilaterale Graduiertenschule in Kamerun eröffnet

Universität Bielefeld

Kooperation der Universitäten Bielefeld und Yaoundé YaBiNaPA steht für “Natural Products with Antiparasite and Antibacterial Activity” und ist der Name der neuen bilateralen Graduiertenschule der Universitäten Bielefeld und Yaoundé (Kamerun). Die Graduiertenschule wurde nun in Kamerun eröffnet. Vertreter der Universität Bielefeld waren zur Feierstunde angereist.

Den ganzen Beitrag lesen...


20.02.2017 21:00

Schriftstellerin Ilma Rakusa mit Berliner Literaturpreis der Stiftung Preußische Seehandlung geehrt

Freie Universität Berlin

Die Schriftstellerin Ilma Rakusa ist mit dem Berliner Literaturpreis 2017 geehrt worden. Die mit 30.000 Euro dotierte Auszeichnung wurde am Montagabend im Berliner Rathaus durch den Regierenden Bürgermeister und Vorsitzenden des Rates der Stiftung Preußische Seehandlung Michael Müller verliehen. Der Präsident der Freien Universität Berlin, Prof. Dr. Peter-André Alt, berief die Autorin für das (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Wettbewerbe / Auszeichnungen

21.02.2017 17:16

Tag der seltenen Erkrankungen am 28.2. - NCL-Stiftung erhält Engagement-Preis der Hertie-Stiftung

Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung verleiht den diesjährigen Hertie-Preis für Engagement und Selbsthilfe an die Hamburger NCL-Stiftung für ihr Projekt „NCL macht Schule“. Der Preis wird jährlich für vorbildliche und kreative Aktivitäten von ehrenamtlichen Vereinen und besonders engagierten Menschen im Bereich der Multiplen Sklerose und der neurodegenerativen Erkrankungen vergeben. Die beteiligten (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 16:08

MINT-Girls Regensburg von OTH und Uni Regensburg ist Projekt des Monats bei "Komm, mach MINT"

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Die MINT-Girls Regensburg sind als „Projekt des Monats Februar“ vom Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen „Komm, mach MINT“ ausgezeichnet worden. „Komm, mach MINT“ ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Netzwerk, das Mädchen und junge Frauen für MINT-Studiengänge und -Berufe begeistern will. Die MINT-Girls Regensburg ist eine Initiative von OTH Regensburg und (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 15:52

Platz vier im „Gründungsradar 2016“

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

Aktuelles Ranking des Stifterverbands zählt die Universität Freiburg erstmals zur Gruppe der besten Hochschulen

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 13:25

Bundesweit vorn – Universität Potsdam belegt im nationalen Gründerranking den 3. Platz

Universität Potsdam

Im „Gründungsradar“, dem deutschlandweiten Gründerranking des Stifterverbandes, hat die Universität Potsdam in diesem Jahr gemeinsam mit dem Karlsruher Institut für Technologie den 3. Platz belegt. In der Kategorie der „Großen Hochschulen“ mit über 15.000 Studierenden verbesserte sie sich von Rang 5 (2013) um zwei Positionen und ist damit die bestplatzierte Hochschule im Raum Berlin-Brandenburg. (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 12:14

Ausschreibung zur Vergabe des Ludwig Quidde-Preises 2017

Deutsche Stiftung Friedensforschung

Die Ludwig Quidde-Stiftung in Verwaltung der Deutschen Stiftung Friedensforschung schreibt hiermit zum dritten Mal den Ludwig Quidde-Preis aus. Er ruft das Lebenswerk von Ludwig Quidde in Erinnerung, der 1927 für seine friedenspolitischen Verdienste mit dem Friedensnobelpreis geehrt wurde. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Den ganzen Beitrag lesen...


Forschungs- / Wissenstransfer

21.02.2017 18:20

Neue Prozesstechnik für effizientes Bohren und Schneiden auf der LASER CHINA

Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Der Lasermarkt in China bleibt spannend, dementsprechend hat sich die LASER World of PHOTONICS CHINA zur besucherstärksten Messe für Laser und optische Komponenten entwickelt. Das Fraunhofer ILT (Stand 4243, Halle N4) präsentiert dort neue Ideen für die industrielle Laseranwendung. Dazu gehört eine selbst-justierende Wendeloptik für ultrapräzise Bohrungen und Schnitte.

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 16:20

Neue Therapiechancen durch robotergestützte Medizin

Klinikum der Ruhr-Universität Bochum - Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil GmbH

Robotik-Symposium am Bergmannsheil mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 15:23

Neue Publikation \ „Konversion für die Zukunftsstadt?“

Bonn International Center for Conversion (BICC)

Der Bedarf an urbanem Wohnraum – unter anderem auch für Geflüchtete - steigt kontinuierlich. Ein Expertenworkshop, den das BICC im Mai 2016 in Bonn veranstaltete, tauschte sich zum Thema „Ehemalige militärische Liegenschaften im urbanen Raum – Konversion für die Zukunftsstadt?“ aus. Die gleichnamige BICC-Publikation dokumentiert die Diskussion.

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 14:18

Use your Voice – and Smart Homes will “LISTEN”

EML European Media Laboratory GmbH

The EU project “LISTEN” creates a robust, hands-free speech control interface for smart home systems. Best practice examples for the use of EML speech technology (part 2) – booth and live demos at the CCW fair in Berlin, February 21-23, 2017

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 14:15

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

EML European Media Laboratory GmbH

Das EU-Projekt „LISTEN” („Hör zu”) entwickelt ein verlässliches Freisprechsystem für intelligentes Wohnen. „Best-Practice“-Beispiele für den Einsatz von EML-Sprachtechnologie (Teil 2) – Messestand und Demos live auf der CCW in Berlin vom 21. bis 23. Februar.

Den ganzen Beitrag lesen...


Wissenschaftliche Publikationen

21.02.2017 14:53

Neuer Ansatz in der Behandlung von Entzündungen

Eberhard Karls Universität Tübingen

Tübinger Forscher identifizieren ein Protein als wichtige „Stellschraube“ im Entzündungsgeschehen – Krebsmedikament könnte zur Therapie als Hemmstoff eingesetzt werden

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 12:18

Wie Proteine zueinander finden

Charité – Universitätsmedizin Berlin

Arrestin-Schleifen bilden Andockstellen für die Membran

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 11:47

Jugendarbeit zwischen Diakonie und Mission

Philosophisch-Theologische Hochschule SVD St. Augustin

Was soll kirchliche Jugendarbeit leisten? Dieser Frage ging ein Studientag an der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD St. Augustin (PTH) im Oktober 2015 nach. Die auf Basis der Diskussionen ausgearbeiteten Vorträge der Referenten hat Professor Dr. Patrik Höring, Lehrstuhlinhaber für Katechetik und Didaktik des Religionsunterrichtes an der PTH, jetzt als Sammelband mit dem Titel (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 10:33

HoF-Publikation: Förderlandschaft und Promotionsformen. Studie im Rahmen des BuWiN 2017

Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Charakteristisch für Deutschland sind ein offenes System der wissenschaftlichen Qualifizierung in der Promotions- und Post-doc-Phase, ein breites Förderspektrum und vielfältige Wege zur Professur. Weiterhin dominiert jedoch die Promotion im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses an einer Hochschule. Auch die Mehrzahl der Juniorprofessor/-innen und etwa die Hälfte der (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 10:00

Deep Learning predicts hematopoietic stem cell development

Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt

Autonomous driving, automatic speech recognition, and the game Go: Deep Learning is generating more and more public awareness. Scientists at the Helmholtz Zentrum München and their partners at ETH Zurich and the Technical University of Munich (TUM) have now used it to determine the development of hematopoietic stem cells in advance. In ‘Nature Methods’ they describe how their software predicts the (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Wissenschaftliche Weiterbildung

20.02.2017 12:31

MBA-Fernstudienprogramm auf Platz 3 im MBA-Fernstudium Vergleich 2017

Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)

Im MBA-Vergleich ist das MBA-Fernstudienprogramm am RheinAhrCampus unter den 7 besten MBA-Fernstudiengängen

Den ganzen Beitrag lesen...


20.02.2017 11:46

ZFH macht mit: Bundesweiter Fernstudientag 2017

Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)

Online-Aktionsprogramm gemeinsam mit Hochschulen des ZFH-Verbundes

Den ganzen Beitrag lesen...


20.02.2017 11:44

Land NRW fördert wissenschaftlichen Nachwuchs an der Hochschule Bochum

Hochschule Bochum

Dr.rer.nat. Mandy Duda, Leiterin der Labore für Geotechnologien und seismische Observation am International Geothermal Centre, angesiedelt an der Hochschule Bochum, wird am NRW-"Förderprogramm Karrierewege FH Professur" teilnehmen, um damit den ihr fehlenden Qualifikationsbaustein - praktische Erfahrung außerhalb der Hochschule - zu erwerben. Damit ist der Weg frei für die erste (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


20.02.2017 07:30

Mannheim Business School startet erstes Angebot im Bereich des digitalen Lernens

Mannheim Business School gGmbH

Registrierung für am 1. März 2017 beginnenden sechswöchigen Online-Kurs Value-Based Management ab sofort möglich Learning-Plattform MBSx ist Herzstück der Online-Aktivitäten der Managerschmiede Weitere Angebote folgen im Laufe des Jahres

Den ganzen Beitrag lesen...


16.02.2017 10:12

Lernen im Museum: Siebter Tag des Geschichtsunterrichts am 21.Februar

Universität des Saarlandes

Wie können Schülerinnen und Schüler im und mit dem Museum lernen? Fragen wie diese stehen am 21. Februar im Mittelpunkt des siebten Tags des Geschichtsunterrichts: Lehramtsstudenten, Referendare und Lehrkräfte des Fachs Geschichte aus dem Saarland und der Großregion bilden sich an der Universität und in Saarbrücker Museen weiter. Der Tag beginnt um 9 Uhr in Gebäude B3 1, Hörsaal 1 auf dem Campus (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Buntes aus der Wissenschaft

21.02.2017 18:20

Neue Prozesstechnik für effizientes Bohren und Schneiden auf der LASER CHINA

Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Der Lasermarkt in China bleibt spannend, dementsprechend hat sich die LASER World of PHOTONICS CHINA zur besucherstärksten Messe für Laser und optische Komponenten entwickelt. Das Fraunhofer ILT (Stand 4243, Halle N4) präsentiert dort neue Ideen für die industrielle Laseranwendung. Dazu gehört eine selbst-justierende Wendeloptik für ultrapräzise Bohrungen und Schnitte.

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 17:16

Tag der seltenen Erkrankungen am 28.2. - NCL-Stiftung erhält Engagement-Preis der Hertie-Stiftung

Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung verleiht den diesjährigen Hertie-Preis für Engagement und Selbsthilfe an die Hamburger NCL-Stiftung für ihr Projekt „NCL macht Schule“. Der Preis wird jährlich für vorbildliche und kreative Aktivitäten von ehrenamtlichen Vereinen und besonders engagierten Menschen im Bereich der Multiplen Sklerose und der neurodegenerativen Erkrankungen vergeben. Die beteiligten (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 16:05

Regensburger Hochschultag: 5000 Schülerinnen und Schüler informierten sich am Campus

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Rund 5000 Schülerinnen und Schüler haben sich am 17. Februar am Regensburger Hochschultag von OTH Regensburg, Universität Regensburg und Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik (HfKM) über ein Studium informiert.

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 15:52

Platz vier im „Gründungsradar 2016“

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

Aktuelles Ranking des Stifterverbands zählt die Universität Freiburg erstmals zur Gruppe der besten Hochschulen

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 15:47

Ställe der Zukunft: Überparteiliche nationale Nutztierstrategie gefordert

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Vertreter aus Landwirtschaft, Naturschutz, Politik, Lebensmittelwirtschaft und Forschung diskutierten bei DBU-Forum über Nutztierhaltung

Den ganzen Beitrag lesen...


Schule und Wissenschaft

21.02.2017 16:08

MINT-Girls Regensburg von OTH und Uni Regensburg ist Projekt des Monats bei "Komm, mach MINT"

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Die MINT-Girls Regensburg sind als „Projekt des Monats Februar“ vom Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen „Komm, mach MINT“ ausgezeichnet worden. „Komm, mach MINT“ ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Netzwerk, das Mädchen und junge Frauen für MINT-Studiengänge und -Berufe begeistern will. Die MINT-Girls Regensburg ist eine Initiative von OTH Regensburg und (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 16:05

Regensburger Hochschultag: 5000 Schülerinnen und Schüler informierten sich am Campus

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Rund 5000 Schülerinnen und Schüler haben sich am 17. Februar am Regensburger Hochschultag von OTH Regensburg, Universität Regensburg und Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik (HfKM) über ein Studium informiert.

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 14:45

Studieren an der Schnittstelle zwischen Technologie und Gesellschaft

University of Twente

Wie kann Technologie die Welt und das Leben tatsächlich verbessern? Das ist die zentrale Frage, auf die die Wissenschaftler und Studenten der niederländischen University of Twente (UT) Antworten geben möchten. Für möglichst zukunftsweisende Lösungen werden an der UT Gesellschafts- und Naturwissenschaften miteinander verzahnt. Aus diesem Ansatz ergeben sich zahlreiche besondere Studienangebote, die (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


20.02.2017 16:27

Woher kommt der Fisch auf dem Tisch? Neues Citizen Science Projekt #fischdetektive

GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Neun von zehn Fischen, die bei uns auf dem Tisch landen kommen nicht aus heimischen Gewässern. Im Rahmen des Bürgerforschungs-Projektes („Citizen Science“) #fischdetektive am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel sollen Kinder und Jugendliche motiviert werden, die Herkunft unserer Speisefische zu erforschen. Zur Auftaktveranstaltung des im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*17 Meere (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


20.02.2017 10:06

Die Welt der keramischen Werkstoffe - Tag der offenen Tür in Höhr-Grenzhausen am 4. März 2017

Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Zusammen mit den ortsansässigen Kooperationspartnern, dem European Centre for Refractories gGmbH (ECREF) und dem Forschungsinstitut für Anorganische Werkstoffe/Glas/Keramik GmbH (FGK), bietet der WesterWaldCampus der Hochschule Koblenz einen exklusiven Einblick in seine Entwicklungs- und Ausbildungskompetenz rund um keramische Werkstoffe. Am 4. März von 10 bis 16 Uhr stehen in der Rheinstrasse (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Pressetermine

21.02.2017 15:08

Der Countdown bis zum 50. Uni-Geburtstag läuft: Festakt und Ball mit Prominenz und Showprogramm

Universität Ulm

In wenigen Tagen ist es soweit: Am Freitag, den 24. Februar, feiert die Uni ihren 50. Geburtstag im Congress Centrum Ulm. Beim Festakt (Beginn 14:00 Uhr) werden Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch der Uni gratulieren. Die Festrede hält Professor Peter Strohschneider, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Ab 19:00 Uhr beginnt der (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 14:49

Workshop am 23. Februar an der Freien Universität Berlin: "Bob Dylan – die Stimme und die Stimmen"

Freie Universität Berlin

Lyrik und Stimme des Songwriters und Literaturnobelpreisträgers Bob Dylans sind Thema eines Workshops am Donnerstag, den 23. Februar 2017 an der Freien Universität Berlin. Vorträge halten Heinrich Detering, Wolfram Ette, Peter Kemper und Richard Klein – ausgewiesene Bob-Dylan-Experten aus Literatur- und Musikwissenschaft. Diese werden von Ton-und Filmbeispielen begleitet. Organisiert wird der (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 13:35

Pressegespräch: Leistungsbilanz der Schulpolitik

Ruhr-Universität Bochum

Seit über zehn Jahren steht die Schulpolitik des Landes auf dem wissenschaftlichen Prüfstand. Bilanz wird nun beim Bochumer Bildungskongress gezogen.

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 12:11

10.000 Teilnehmer - „Bergfest im Flächenland“ für die größte Gesundheitsstudie „NAKO“ in MV

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Einladung zum Pressegespräch mit Gesundheitsminister Harry Glawe Die Hälfte ist geschafft! Seit drei Jahren läuft die bislang größte bundesweite Gesundheitsstudie NAKO in Mecklenburg-Vorpommern. Die Untersuchungsteams haben im Hauptzentrum in Neubrandenburg sowie in den temporären Studienzentren in Waren (Müritz) und Neustrelitz inzwischen 10.000 Menschen auf Herz und Nieren geprüft, 3.000 (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 11:34

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e. V. und der Universität Bremen Frühjahrstagung der Sektion Materie und Kosmos der Deutschen Physikalischen Gesellschaft in Bremen / Vom 13. bis 17. März 2017 diskutieren Fachleute aus aller Welt über aktuelle Fragen der Physik / Festveranstaltung und öffentliche Abendvorträge / Für Lehrerinnen oder Lehrer ist ein Tag (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


Organisatorisches

20.02.2017 15:25

Prof. Cord Sunderkötter neuer Professor für Dermatologie an der halleschen Universitätsmedizin

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Prof. Cord Sunderkötter ist neuer Professor für Dermatologie an der halleschen Universitätsmedizin. Er trat seinen Dienst als Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie an. Zuvor arbeitete er in Münster.

Den ganzen Beitrag lesen...


15.02.2017 11:41

"Innovation neu denken" - Das Zusammenspiel von technischen, ökonomischen und sozialen Aspekten

Institut Arbeit und Technik

Judith Terstriep leitet IAT-Forschungsschwerpunkt Innovation, Raum & Kultur

Den ganzen Beitrag lesen...


15.02.2017 08:30

Neues Institut für Bioanalytik

Hochschule Coburg

An der Hochschule Coburg wurde ein neues Forschungsinstitut gegründet, das Institut für Bioanalytik. Geleitet wird es von den drei Professoren Susanne Aileen Funke, Stefan Kalkhof und Matthias Noll. Die wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Proteinanalytik, Mikrobiologie, Molekularbiologie und Biomedizin.

Den ganzen Beitrag lesen...


14.02.2017 15:06

Ein Forschungsbau für Asienwissenschaften und Transkulturelle Studien

Universität Heidelberg

Das Centrum für Asienwissenschaften und Transkulturelle Studien an der Universität Heidelberg wird mit einem Areal, das als „Kollaboratorium“ konzipiert ist und einen Bibliotheks-Neubau umfasst, auf dem Campus Bergheim realisiert. Zur traditionellen Grundsteinlegung für diesen Forschungsbau, der mit Gesamtbaukosten von rund 27,2 Millionen Euro in dreijähriger Bauzeit errichtet wird, lädt der (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


14.02.2017 14:39

Asklepios gründet größtes Tumorzentrum für Hamburg und Umgebung

Asklepios Kliniken Hamburg GmbH

• Größtes onkologisches Experten-Netzwerk in Hamburg • Wohnortnahe Betreuung der Patienten an allen Asklepios Kliniken in Hamburg • Therapien werden im Zusammenspiel aller Asklepios-Tumor-Spezialisten entwickelt – Zweitmeinung bei schwierigen Fällen obligat

Den ganzen Beitrag lesen...


Personalia

21.02.2017 15:18

Michael Mastalerz Receives ERC Consolidator Grant

Universität Heidelberg

Heidelberg chemist Prof. Dr Michael Mastalerz is receiving a highly endowed ERC Consolidator Grant for outstanding young researchers from the European Research Council (ERC). The grant will be used to fund a five-year project in which the scientist and his team will be working on the targeted synthesis of soluble, porous materials. The researchers plan to use an innovative synthesis approach to (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 15:15

Michael Mastalerz erhält ERC Consolidator Grant

Universität Heidelberg

Eine hochdotierte Förderung des Europäischen Forschungsrates (ERC), ein ERC Consolidator Grant für herausragende junge Forscher, geht an den Heidelberger Chemiker Prof. Dr. Michael Mastalerz. Der ERC fördert damit über einen Zeitraum von fünf Jahren ein Vorhaben, in dem der Wissenschaftler und sein Team an der gezielten Herstellung löslicher poröser Materialien arbeiten. Ziel ist es, mit einem (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 15:01

Frank Bigiel Receives ERC Consolidator Grant

Universität Heidelberg

Heidelberg astrophysicist Dr Frank Bigiel is receiving a highly endowed grant from the European Research Council (ERC), an ERC Consolidator Grant for extraordinary research talents. Dr Bigiel will use the funding for a Heidelberg University project investigating the matter cycle in galaxies. The researcher is particularly interested in how the physical and chemical properties of the interstellar (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 14:52

Frank Bigiel erhält ERC Consolidator Grant

Universität Heidelberg

Der Heidelberger Astrophysiker Dr. Frank Bigiel erhält eine hochdotierte Förderung des Europäischen Forschungsrats (ERC), einen ERC Consolidator Grant für herausragende Forschungstalente. Gefördert wird damit ein Vorhaben an der Ruperto Carola, in dem sich Dr. Bigiel mit dem Materiekreislauf in Galaxien beschäftigen wird. Dabei will der Wissenschaftler insbesondere der Frage nachgehen, wie die (...)

Den ganzen Beitrag lesen...


21.02.2017 11:30

An der Schnittstelle von Klinik und Forschung

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Sie sind schwer zu erkennen und bisweilen schwer zu behandeln: Pilzinfektionen stehen im Mittelpunkt der Arbeit von Oliver Kurzai. Der Mediziner ist vor wenigen Wochen von Jena an die Universität Würzburg gewechselt.

Den ganzen Beitrag lesen...


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).