idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

News



Research results

04/12/2024 15:37

Researchers shed light on the molecular causes of different functions of opioid receptors

Universität Leipzig

Thousands of people around the world die every day from overdoses involving opioids such as fentanyl. Drugs that target opioid receptors sometimes have severe side effects. An international team of researchers has taken a closer look at the molecular mechanisms of these active substances. The research, carried out by Dr Matthias Elgeti, a biophysicist at Leipzig University, in collaboration with (...)

Read more...


04/12/2024 14:57

Wie beeinflussen urbane Strukturen die Ausbreitung von Erdbebenwellen?

Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ

Experimente in einem Windpark in Nauen bei Berlin zeigen, dass menschengemachte Bauwerke ähnlich wie ein Metamaterial wirken und seismische Wellen modifizieren. Die neue Studie im Fachmagazin Frontiers in Earth Science trägt so auch zur anhaltenden Debatte über das Anthropozän bei.

Read more...


04/12/2024 13:06

Revolutionising grading: IU study reveals AI potential for fairer assessment

IU Internationale Hochschule

Large-scale IU study demonstrates the potential of AI in enhancing grading fairness

Read more...


04/12/2024 12:56

IU-Studie zeigt Potenzial von KI für gerechtere Notengebung

IU Internationale Hochschule

Forschungsarbeit der IU Internationalen Hochschule belegt erstmals in großem Maßstab, dass Benotung mithilfe von KI insgesamt gerechter erfolgen kann

Read more...


04/12/2024 12:52

Ein maßgenauer Blick auf Exoplaneten

Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung

Aus den Helligkeitsschwankungen seines Muttersterns lassen sich die Größe und andere Eigenschaften eines Exoplaneten bestimmen. Um Fehler zu vermeiden, ist das Magnetfeld des Sterns entscheidend.

Read more...


Research projects

04/12/2024 17:19

Bayerischer Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger zu Gast im 6G Zukunftslabor

Technische Universität München

Während deutschlandweit noch das 5G Netz ausgebaut wird, arbeiten Forschende der Technischen Universität München (TUM) bereits an den Grundlagen für die nächste Mobilfunkgeneration. Im 6G Zukunftslabor Bayern entwickelt und erprobt das Team dafür grundlegende Mechanismen. Die Kommunikation soll dadurch für alle Bereiche der Gesellschaft effizienter, resilienter und sicherer werden. Nach (...)

Read more...


04/12/2024 16:31

ERC Advanced Grant for cutting-edge research on the cell’s immune response

Goethe-Universität Frankfurt am Main

Biochemist Robert Tampé of Goethe University Frankfurt receives €2.5 million in funding from the European Research Council

Read more...


04/12/2024 14:59

Palast der Republik: TU Bergakademie Freiberg schickt Modell als Zeitzeugnis für Ausstellung ins Humboldt Forum Berlin

Technische Universität Bergakademie Freiberg

Mit diesem Fund rechnete niemand, als im Jahr 2021 das Gemeinschaftsprojekt "Entwicklung des Stahlleichtbaus in der DDR" der TU Bergakademie Freiberg und der TU Braunschweig startete. Das Team wollte die Geschichte des VEB Metallleichtbaukombinat (MLK) erforschen. Der VEB MLK war das größte Baukombinat der DDR im Bereich Stahlhochbau. Zwischen zahlreichen Modellen von Schulen, Lagerhallen und (...)

Read more...


04/12/2024 14:48

EU funds groundbreaking research on mitochondria in Potsdam

Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie

Prof. Dr. Ralph Bock at the Max Planck Institute of Molecular Plant Physiology in Potsdam (Germany) receives an Advanced Grant from the European Research Council (ERC) worth € 2.5 million to develop groundbreaking molecular genetic research methods. The "PlaMitEng" research project will for the first time allow targeted genetic modifications to be made in the genome of mitochondria.

Read more...


04/12/2024 14:38

EU fördert bahnbrechende Forschung an Mitochondrien in Potsdam

Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie

Prof. Dr. Ralph Bock am Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie in Potsdam erhält einen Advanced Grant des European Research Council (ERC) über 2,5 Mio € zur Entwicklung bahnbrechender molekulargenetischer Forschungsmethoden. Das Forschungsprojekt „PlaMitEng“ soll es erstmals ermöglichen, gezielt gentechnische Veränderungen im Genom von Mitochondrien durchzuführen.

Read more...


Science policy

04/12/2024 13:18

Heutige Kundgebung: Gemeinsam für eine Gesetzesänderung zur Finanzierung der psychotherapeutischen Weiterbildung

Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) e.V.

Die Finanzierung der psychotherapeutischen Weiterbildung muss endlich gesetzlich geregelt werden. Das forderte ein breites Bündnis heute auf einer Kundgebung in Würzburg im Vorfeld des 44. Deutschen Psychotherapeutentages (DPT). Beteiligt haben sich neben Psychotherapeutenverbänden – darunter die Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) (...)

Read more...


04/12/2024 13:16

Gemeinsam und entschlossen für eine Gesetzesänderung zur Finanzierung der psychotherapeutischen Weiterbildung

Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)

Im Vorfeld des 44. Deutschen Psychotherapeutentages (DPT) haben sich heute in Würzburg Studierende, Hochschullehrer*innen, Psychotherapeut*innen in Ausbildung, neuapprobierte Psychotherapeut*innen, Vertreter*innen von Ausbildungsstätten, Psychotherapeutenverbänden, Psychotherapeutenkammern und Delegierte des DPT zu einer Kundgebung versammelt. Sie fordern von der Bundesregierung, die (...)

Read more...


04/11/2024 15:02

Land und Bund eröffnen Niedersachsen-Standort für die Quantentechnologie-Industrie

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)

Eröffnung des QVLS-HighTech-Inkubators in den Braunschweiger Rolleiwerken

Read more...


04/11/2024 14:38

Millionenförderung des Europäischen Forschungsrats für zwei Heidelberger Wissenschaftlerinnen

Universitätsklinikum Heidelberg

Professorin Rohini Kuner und Professorin Hannah Monyer erhalten jeweils einen mit 2,5 Millionen Euro dotierten ERC Advanced Grant. Die Pharmakologin Rohini Kuner von der Medizinischen Fakultät Heidelberg der Universität Heidelberg erforscht mit ihrem Team Unterschiede in der Schmerzwahrnehmung und damit eine wichtige Grundlage für die Entstehung chronischer Schmerzen. Die Neurowissenschaftlerin (...)

Read more...


04/11/2024 12:25

Annette Haug receives coveted research funding from the European Union

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2.5 million euros for archaeologist from Kiel

Read more...


Cooperation agreements

04/12/2024 14:30

Kooperation in der Krebsforschung: WHO-Agentur und Universitätsmedizin Halle unterzeichnen gemeinsame Absichtserklärung

Universitätsmedizin Halle

Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg haben eine Absichtserklärung zur weiteren Zusammenarbeit in der globalen Krebsforschung unterzeichnet. Die Vereinbarung soll die Kooperation zur Förderung qualitativ hochwertiger Forschung gegen Krebs festigen.

Read more...


04/12/2024 11:11

Intelligent audio matching from Fraunhofer IDMT now replaces manual checking of broadcast commercials

Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Since October 2023, SWR Media Services GmbH has been using the audio matching software of the Fraunhofer Institute for Digital Media Technology IDMT for its automated advertising monitoring. The software checks the correct broadcasting of commercials and sponsor mentions in five SWR radio programs during the advertising hours. In the past, the correct broadcasting of commercials was checked (...)

Read more...


04/12/2024 10:53

Intelligentes Audio Matching des Fraunhofer IDMT ersetzt ab sofort manuelle Überprüfung ausgestrahlter Werbespots

Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Seit Oktober 2023 nutzt die SWR Media Services GmbH für ihr automatisiertes Werbemonitoring die Audio Matching Software des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie IDMT. In den werbeführenden Stunden überwacht die Software die fehlerfreie Ausstrahlung von Werbespots und Sponsorhinweisen in fünf SWR Radioprogrammen. Bisher wurde die korrekte Ausstrahlung der Spots durch manuelles (...)

Read more...


04/12/2024 09:30

Verbesserter Hochwasserschutz entlang der Elbe: Projektabschlussveranstaltung informiert Fachöffentlichkeit

Bundesanstalt für Gewässerkunde

Die Kooperationspartner Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) und die Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein stellten die Ergebnisse des Projektes „Untersuchungen zur Verbesserung der Hochwassersituation an der Mittelelbe von Tangermünde bis Geesthacht – 2D-Modellierung Mittelelbe“ am 11. April 2024 im Rahmen einer (...)

Read more...


04/12/2024 09:28

Bessere Gründungschancen für Studierende mit internationalen Wurzeln: h_da startet Projekt „Startup Sustainable“

Hochschule Darmstadt

Unternehmensgründungen sind herausfordernd. Für internationale Studierende und Studierende mit Migrationsgeschichte kommt hinzu, dass ihnen oft das Netzwerk und das Know-how rund um Arbeitsmarkt und Unternehmenskultur in Deutschland fehlt. Zudem gibt es juristische Hürden. Zugleich bringen internationale und interkulturelle Gründungsteams neue Perspektiven und Ideen in das Gründungsökosystem (...)

Read more...


Scientific conferences

04/11/2024 16:27

Call for Abstracts: ISG 2024 - 14th World Conference of Gerontechnology

Frankfurt University of Applied Sciences

Deadline zur Einreichung: 30. April 2024 / Weltkongress für Gerontechnologie in Frankfurt a.M. befasst sich vom 2. bis 4. September 2024 mit nachhaltigen technologischen Lösungen für alternde Gesellschaften

Read more...


04/11/2024 14:25

Second dust conference in the Earth's desert belt

Leibniz-Institut für Troposphärenforschung e. V.

Nukus/Leipzig. Researchers from 14 countries will meet in Nukus, Uzbekistan, from April 15-22, 2024 for the second Central Asian Dust Conference. The conference is organized in a hybrid format: Of the more than 80 researchers, around 30 will participate online and discuss more than 50 submitted papers. Nukus is the capital of the Autonomous Republic of Karakalpakstan in Uzbekistan, lies south of (...)

Read more...


04/11/2024 14:20

Zweite Staubkonferenz im Wüstengürtel der Erde

Leibniz-Institut für Troposphärenforschung e. V.

Nukus/Leipzig. Zur zweiten zentralasiatischen Staubkonferenz treffen sich vom 15.-22. April 2024 Forschende aus 14 Staaten im usbekischen Nukus. Die Konferenz ist hybrid organisiert: Von den über 80 Forschenden werden rund 30 Forschende online teilnehmen und über 50 eingereichte Beiträge diskutieren. Nukus ist die Hauptstadt der Autonomen Republik Karakalpakistan in Usbekistan, liegt südlich des (...)

Read more...


04/11/2024 10:05

The first World Health Summit Regional Meeting in Australia opens on April 22 in Melbourne

World Health Summit

Global health in the Asia-Pacific region in focus

Read more...


04/10/2024 16:50

On the way to a complete seafloor map: GEOMAR and Seabed 2030 sign Memorandum of Understanding in Barcelona

GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

10 April 2024/Barcelona. At the United Nations Conference for the Decade of the Ocean in Barcelona, GEOMAR Helmholtz Centre for Ocean Research Kiel and the Seabed 2030 project have signed a Memorandum of Understanding to jointly improve the mapping of the seabed. The collaboration aims to fill gaps in knowledge about the topography of the seafloor and create a comprehensive map of the ocean floor.

Read more...


Studies and teaching

04/12/2024 14:56

FH Münster startet Master Nachhaltige Transformationsgestaltung

FH Münster

Zum Wintersemester 2024/2025 startet an der FH Münster der interdisziplinäre Masterstudiengang Nachhaltige Transformationsgestaltung. Er richtet sich an Absolvent*innen aller Fachdisziplinen, die nachhaltige und innovative Lösungen für die Herausforderungen der Welt entwickeln und voranbringen wollen.

Read more...


04/12/2024 13:18

Heutige Kundgebung: Gemeinsam für eine Gesetzesänderung zur Finanzierung der psychotherapeutischen Weiterbildung

Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) e.V.

Die Finanzierung der psychotherapeutischen Weiterbildung muss endlich gesetzlich geregelt werden. Das forderte ein breites Bündnis heute auf einer Kundgebung in Würzburg im Vorfeld des 44. Deutschen Psychotherapeutentages (DPT). Beteiligt haben sich neben Psychotherapeutenverbänden – darunter die Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) (...)

Read more...


04/12/2024 12:49

Studieren ohne Abitur: Fachhochschule Dresden beliebteste Fachhochschule Sachsens

Fachhochschule Dresden (FHD)

Für ein Studium braucht es nicht zwingend einen Abiturabschluss. Nach dem Sächsischen Hochschulgesetz werden verschiedene Ausbildungsabschlüsse und Berufserfahrung anerkannt, ebenso wie bestimmte Fort- und Weiterbildungen oder Eignungsprüfungen. Nach neusten Erhebungen des CHE Centrum für Hochschulentwicklung ist die Fachhochschule Dresden (FHD) unter Studienanfänger*innen ohne Abitur die (...)

Read more...


04/12/2024 12:48

Holzbau und Digitalisierung: Neue Lehr- und Forschungsprofessur „Produktions- und Automatisierungstechnik im Holzbau“

HBC Hochschule Biberach

Die Hochschule Biberach (HBC) baut ihre Schwerpunkte Holzbau und Digitalisierung weiter aus: Gefördert durch das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg sowie der Europäischen Union (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE) erhält die Fakultät Bauingenieurwesen und Projektmanagement über 900 000 Euro für die Lehr- und Forschungsprofessur (...)

Read more...


04/12/2024 12:16

QS World University Ranking: Hervorragende Ergebnisse für das KIT

Karlsruher Institut für Technologie

In der Ausgabe 2024 der „QS World University Rankings by Subject“ liegt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Fachgebiet Naturwissenschaften weltweit auf Platz 46, bei den Ingenieurwissenschaften auf Platz 48. Deutschlandweit belegt das KIT in beiden Fachgebieten Platz 3. Die QS World University Rankings by Subject listen Fachgebiete und innerhalb der Fachgebiete einzelne Fächer. (...)

Read more...


Contests / awards

04/12/2024 17:48

Auszeichnung für herausragende Heidelberger Masterstudentin

Universität Heidelberg

Als herausragende Masterabsolventin der Universität Heidelberg wird Eleni Zimmer ausgezeichnet: Für ihr wissenschaftliches Potential im Hinblick auf ihre inzwischen begonnene Promotionsphase und eine anschließende Karriere in der akademischen Forschung erhält sie den Marie-Luise Jung-Preis. Die von der Universität gemeinsam mit der Verfassten Studierendenschaft und dem Doktorandenkonvent (...)

Read more...


04/12/2024 16:00

Sächsische Akademie der Wissenschaften verleiht Matthias Beller die Wilhelm-Ostwald-Medaille

Leibniz-Institut für Katalyse

Prof. Dr. Matthias Beller vom Leibniz-Instituts für Katalyse, LIKAT, in Rostock, wurde am Freitag (12. April) von der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig mit der Wilhelm-Ostwald-Medaille ausgezeichnet. Die Akademie ehrt auf diese Weise alljährlich im Rahmen ihrer Frühjahrstagung einen Forscher bzw. eine Forscherin für besondere wissenschaftliche Leistungen vorwiegend in Natur- und (...)

Read more...


04/12/2024 12:16

QS World University Ranking: Hervorragende Ergebnisse für das KIT

Karlsruher Institut für Technologie

In der Ausgabe 2024 der „QS World University Rankings by Subject“ liegt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Fachgebiet Naturwissenschaften weltweit auf Platz 46, bei den Ingenieurwissenschaften auf Platz 48. Deutschlandweit belegt das KIT in beiden Fachgebieten Platz 3. Die QS World University Rankings by Subject listen Fachgebiete und innerhalb der Fachgebiete einzelne Fächer. (...)

Read more...


04/12/2024 10:24

ERC Grant für herausragende Forschung an Wissenschaftler der Universität Paderborn vergeben

Universität Paderborn

Millionenförderung der EU für sichere Softwaresysteme Für seine Forschung zu sicheren Softwaresystemen erhält Prof. Dr. Eric Bodden, Informatiker an der Universität Paderborn und Direktor des Fraunhofer IEM, den „ERC Advanced Grant“ in Höhe von 2,5 Millionen Euro vom Europäischen Forschungsrat (ERC, European Research Council). Die Grants bilden die bedeutendsten Auszeichnungen der europäischen (...)

Read more...


04/11/2024 16:43

Cyber Valley fördert CELL'n'ROLL mit 500.000 Euro durch das 2023 Innovation Fellowship Programm

Cyber Valley

Sie leisten Pionierarbeit zur Entwicklung hochmoderner Diagnosesysteme für die Erkennung von Krankheiten: Cyber Valley vergibt eine Förderung in Höhe von 500.000 Euro an das CELL'n'ROLL-Team, finanziert durch das 2023 von der Carl-Zeiss-Stiftung geförderte Cyber Valley Innovation Fellowship Programm.

Read more...


Transfer of Science or Research

04/12/2024 14:52

Wenn das Ziel mehr ist als der Weg – Aktionstag „StrandVision“ im IOW zum Besuch der „Save the Baltic Sea“-Expedition

Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

Aus Anlass des Besuchs der litauischen Umweltaktivistengruppe „Save the Baltic Sea“, die aktuell zu Fuß die gesamte Ostsee umrundet, luden das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW), das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) und die EUCC – Die Küsten Union Deutschland e.V. (EUCC-D) am 12. April 2024 zum Aktionstag „StrandVision“ ins IOW ein. Zu den Workshops über (...)

Read more...


04/12/2024 14:48

EU funds groundbreaking research on mitochondria in Potsdam

Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie

Prof. Dr. Ralph Bock at the Max Planck Institute of Molecular Plant Physiology in Potsdam (Germany) receives an Advanced Grant from the European Research Council (ERC) worth € 2.5 million to develop groundbreaking molecular genetic research methods. The "PlaMitEng" research project will for the first time allow targeted genetic modifications to be made in the genome of mitochondria.

Read more...


04/12/2024 14:38

EU fördert bahnbrechende Forschung an Mitochondrien in Potsdam

Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie

Prof. Dr. Ralph Bock am Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie in Potsdam erhält einen Advanced Grant des European Research Council (ERC) über 2,5 Mio € zur Entwicklung bahnbrechender molekulargenetischer Forschungsmethoden. Das Forschungsprojekt „PlaMitEng“ soll es erstmals ermöglichen, gezielt gentechnische Veränderungen im Genom von Mitochondrien durchzuführen.

Read more...


04/12/2024 13:06

Revolutionising grading: IU study reveals AI potential for fairer assessment

IU Internationale Hochschule

Large-scale IU study demonstrates the potential of AI in enhancing grading fairness

Read more...


04/12/2024 12:56

IU-Studie zeigt Potenzial von KI für gerechtere Notengebung

IU Internationale Hochschule

Forschungsarbeit der IU Internationalen Hochschule belegt erstmals in großem Maßstab, dass Benotung mithilfe von KI insgesamt gerechter erfolgen kann

Read more...


Scientific Publications

04/12/2024 15:37

Researchers shed light on the molecular causes of different functions of opioid receptors

Universität Leipzig

Thousands of people around the world die every day from overdoses involving opioids such as fentanyl. Drugs that target opioid receptors sometimes have severe side effects. An international team of researchers has taken a closer look at the molecular mechanisms of these active substances. The research, carried out by Dr Matthias Elgeti, a biophysicist at Leipzig University, in collaboration with (...)

Read more...


04/12/2024 14:57

Wie beeinflussen urbane Strukturen die Ausbreitung von Erdbebenwellen?

Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ

Experimente in einem Windpark in Nauen bei Berlin zeigen, dass menschengemachte Bauwerke ähnlich wie ein Metamaterial wirken und seismische Wellen modifizieren. Die neue Studie im Fachmagazin Frontiers in Earth Science trägt so auch zur anhaltenden Debatte über das Anthropozän bei.

Read more...


04/12/2024 14:14

Auf dem Weg zur Vereinheitlichung des Turbulenzrahmens – Übergang von schwacher zu starker Turbulenz entdeckt

Universität Potsdam

Astrophysiker der Universität Potsdam haben das letzte Rätsel der magnetohydrodynamischen Turbulenztheorie gelöst, indem sie mit einer neu entwickelten Methode den Übergang von schwacher zu starker Turbulenz im Weltraumplasma um die Erde beobachtet haben. Ihre wegweisende Arbeit wurde heute im Fachjournal „Nature Astronomy“ veröffentlicht.

Read more...


04/12/2024 11:05

Innovative Antiviral Defense With New CRISPR Tool

Helmholtz Zentrum München Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)

The rise of RNA viruses like SARS-CoV-2 highlights the need for new ways to fight them. RNA-targeting tools like CRISPR/Cas13 are powerful but inefficient in the cytoplasm of cells, where many RNA viruses replicate. Scientists from Helmholtz Munich and the Technical University Munich (TUM) have devised a solution: Cas13d-NCS. This new molecular tool allows CRISPR RNA molecules that are located (...)

Read more...


04/12/2024 11:03

75 Jahre und eine verpasste Chance: Warum das Grundgesetz nicht durch eine gesamtdeutsche Verfassung ersetzt wurde

Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS)

Ein neuer Band geht aus rechts- und geschichtswissenschaftlicher Perspektive der Frage nach, warum die deutsche Wiedervereinigung nicht zum Anlass genommen wurde, eine neue gesamtdeutsche Verfassung zu verabschieden. Der Band erscheint zum 75-jährigen Bestehen des Grundgesetzes. Er zeigt, dass die schon damals erkannte „verpasste Chance“ tiefergehende Gründe hatte als den oft angeführten (...)

Read more...


Advanced scientific education

04/11/2024 16:45

Über die Herkunft der Bücher: Freie Universität Berlin bietet Weiterbildung zu Provenienzforschung in Bibliotheken an

Freie Universität Berlin

Zwischen April und Juni werden rund 20 Bibliotheksbeschäftigte der unterschiedlichsten Einrichtungen aus ganz Deutschland an einem Zertifikatskurs speziell zur bibliothekarischen Provenienzforschung teilnehmen. Der Zertifikatskurs startet am 25. April 2024 und wird vom Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin in Kooperation mit der Kommission Provenienzforschung und (...)

Read more...


04/10/2024 13:45

Course on Sustainable Finance – Certified by FIBAA

FIBAA - Foundation for International Business Administration Accreditation

“Green Energy Finance Specialist” by RENAC in Berlin receives FIBAA quality seal The FIBAA Accreditation and Certification Commission has awarded the FIBAA Quality Seal for certified continuing education courses to the course “Green Energy Finance Specialist” by Renewables Academy (RENAC) AG in Berlin, Germany. Target groups of the course include people who want to specialise in renewable energy (...)

Read more...


04/10/2024 13:42

Kurs zur Finanzierung nachhaltiger Energieprojekte – von der FIBAA zertifiziert

FIBAA - Foundation for International Business Administration Accreditation

“Green Energy Finance Specialist” der RENAC in Berlin erhält FIBAA-Qualitätssiegel Die Akkreditierungs- und Zertifizierungskommission der FIBAA hat dem Lehrgang "Green Energy Finance Specialist" der Renewables Academy (RENAC) AG in Berlin das FIBAA-Qualitätssiegel für zertifizierte Weiterbildungsangebote verliehen. Zielgruppen des Lehrgangs sind Personen, die sich auf die Finanzierung von (...)

Read more...


04/10/2024 11:38

Vortragsreihe des Offenen Hörsaals richtet Fokus auf Repräsentation von Vielfalt in Demokratien

Freie Universität Berlin

Demokratie braucht Repräsentation. Doch wie gelingt Repräsentation? Sollten Geschlechter, soziale Schichten oder Altersgruppen gemäß ihrer Bevölkerungsanteile im Parlament vertreten sein? Oder kommt es eher darauf an, dass sich soziale Gruppen in den verabschiedeten Gesetzen repräsentiert fühlen? Fragen wie diese stehen im Fokus einer öffentlichen Ringvorlesung im Rahmen des Offenen Hörsaals der (...)

Read more...


04/09/2024 13:38

„Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin im Sommersemester 2024: das Programm im Überblick

Freie Universität Berlin

Von April bis Juli können Wissenschaftsinteressierte kostenfrei drei öffentliche Vorlesungsreihen an der Freien Universität besuchen oder online verfolgen. Die interdisziplinären Ringvorlesungen sind Teil des Programms „Offener Hörsaal“. Allen Vorlesungareihen gemeinsam ist die Behandlung der Themen aus den Perspektiven unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen.

Read more...


Miscellaneous scientific news/publications

04/12/2024 14:59

Palast der Republik: TU Bergakademie Freiberg schickt Modell als Zeitzeugnis für Ausstellung ins Humboldt Forum Berlin

Technische Universität Bergakademie Freiberg

Mit diesem Fund rechnete niemand, als im Jahr 2021 das Gemeinschaftsprojekt "Entwicklung des Stahlleichtbaus in der DDR" der TU Bergakademie Freiberg und der TU Braunschweig startete. Das Team wollte die Geschichte des VEB Metallleichtbaukombinat (MLK) erforschen. Der VEB MLK war das größte Baukombinat der DDR im Bereich Stahlhochbau. Zwischen zahlreichen Modellen von Schulen, Lagerhallen und (...)

Read more...


04/12/2024 14:52

Wenn das Ziel mehr ist als der Weg – Aktionstag „StrandVision“ im IOW zum Besuch der „Save the Baltic Sea“-Expedition

Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

Aus Anlass des Besuchs der litauischen Umweltaktivistengruppe „Save the Baltic Sea“, die aktuell zu Fuß die gesamte Ostsee umrundet, luden das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW), das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) und die EUCC – Die Küsten Union Deutschland e.V. (EUCC-D) am 12. April 2024 zum Aktionstag „StrandVision“ ins IOW ein. Zu den Workshops über (...)

Read more...


04/12/2024 14:44

Wissen unplugged: Protest-Power

Leibniz-Gemeinschaft

Diskussionsveranstaltung von ZEIT STIFTUNG BUCERIUS, Leibniz-Gemeinschaft, ZEIT Campus und Deutschlandfunk Nova zu Protest und Widerstand am 23. April 2024 um 18 Uhr im Berliner Medizinhistorischen Museum der Charité

Read more...


04/12/2024 13:40

Eigener Internetauftritt der Innovationsförderung – Jetzt entdecken!

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Das Programm zur Innovationsförderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), das vom Projektträger BLE (PT BLE) umgesetzt wird, geht mit seinem eigenen Internetauftritt unter live. Ab sofort finden Förderinteressierte und Geförderte hier wichtige Vorlagen und Hinweise, aktuelle Bekanntmachungen und Ausschreibungen sowie allgemeine (...)

Read more...


04/12/2024 13:16

Gemeinsam und entschlossen für eine Gesetzesänderung zur Finanzierung der psychotherapeutischen Weiterbildung

Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)

Im Vorfeld des 44. Deutschen Psychotherapeutentages (DPT) haben sich heute in Würzburg Studierende, Hochschullehrer*innen, Psychotherapeut*innen in Ausbildung, neuapprobierte Psychotherapeut*innen, Vertreter*innen von Ausbildungsstätten, Psychotherapeutenverbänden, Psychotherapeutenkammern und Delegierte des DPT zu einer Kundgebung versammelt. Sie fordern von der Bundesregierung, die (...)

Read more...


Schools and science

04/12/2024 15:15

Informationsnachmittag für Lehrer zum Studiengang Lebensmittellogistik und -management an der Hochschule Geisenheim

Hochschule Geisenheim University

Das Institut für Frischproduktlogistik der Hochschule Geisenheim organisiert den deutschlandweit einzigartigen Bachelor-Studiengang Lebensmittellogistik und -management, der logistische und betriebswirtschaftliche Fragestellungen mit dem Know-How über nachhaltige Lebensmittelproduktion und Verarbeitung sowie Qualitätsmanagement paart. Hierbei wird die gesamte Wertschöpfungskette der Lebensmittel (...)

Read more...


04/12/2024 12:49

Studieren ohne Abitur: Fachhochschule Dresden beliebteste Fachhochschule Sachsens

Fachhochschule Dresden (FHD)

Für ein Studium braucht es nicht zwingend einen Abiturabschluss. Nach dem Sächsischen Hochschulgesetz werden verschiedene Ausbildungsabschlüsse und Berufserfahrung anerkannt, ebenso wie bestimmte Fort- und Weiterbildungen oder Eignungsprüfungen. Nach neusten Erhebungen des CHE Centrum für Hochschulentwicklung ist die Fachhochschule Dresden (FHD) unter Studienanfänger*innen ohne Abitur die (...)

Read more...


04/12/2024 09:54

20. April Studieninfotag: Tag der offenen Tür der TU Ilmenau

Technische Universität Ilmenau

Die Technische Universität Ilmenau lädt am 20. April Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe, deren Eltern und alle Interessierten zum Studieninfotag ein. Am Tag der offenen Tür können sie sich von 10 bis 15 Uhr vor Ort an Infoständen, in Vorträgen und bei Führungen über die Universität, das Studienangebot und das Freizeitangebot informieren. Alle Bachelorstudiengänge sind frei von (...)

Read more...


04/11/2024 13:01

„Sprache und KI in der Bildung“ – Prof. Detmar Meurers neu am Tübinger Leibniz-Institut für Wissensmedien

Leibniz-Institut für Wissensmedien

Der renommierte Computerlinguist wechselt ans IWM und setzt dort neue Schwerpunkte im Bereich KI-Methoden und adaptive Lernsysteme. In ihnen sieht der Wissenschaftler großes Potenzial für die Herausforderungen in der Bildung.

Read more...


04/11/2024 11:55

Premiere für das „Wissenschaftskino für Kinder“ am Samstagnachmittag

Leibniz-Institut für Troposphärenforschung e. V.

Leipzig. Im November 2011 startete das „Wissenschaftskino Leipzig“ – vorwiegend für Erwachsene. Im April 2024 ist nun Premiere für das erste „Wissenschaftskino für Kinder“ – nachmittags, am Wochenende und wie gewohnt mit freiem Eintritt. Wir zeigen „Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen“, einen dokumentarischen Abenteuerfilm zum Staunen, Nachdenken und Lachen für die ganze (...)

Read more...


Press events

04/12/2024 12:25

Studieren hautnah erleben! Hochschule Anhalt lädt ein zum Hochschulinformationstag am Campus Bernburg

Hochschule Anhalt

Am 4. Mai 2024 von 10 bis 14 Uhr veranstaltet die Hochschule Anhalt den Hochschulinformationstag am Campus Bernburg. Abiturientinnen und Abiturienten, Studierende, Eltern und alle, die sich für ein Studium an der Hochschule Anhalt interessieren, haben die Möglichkeit, in die Fachbereiche Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung sowie Wirtschaft einzutauchen und wertvolle Einblicke (...)

Read more...


04/11/2024 10:05

The first World Health Summit Regional Meeting in Australia opens on April 22 in Melbourne

World Health Summit

Global health in the Asia-Pacific region in focus

Read more...


04/10/2024 18:13

Antisemitismus im Internet – Pressegespräch am 18.4.2024

Technische Universität Berlin

130.000 Nutzer*innen-Kommentare in Deutschland, Frankreich und England untersucht / Einladung zum digitalen Pressegespräch am 18.04.2024

Read more...


04/09/2024 12:40

HfG Karlsruhe: Zwei Neuberufungen - Semestereröffnung am 15.04.2024

Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe - Karlsruhe University of Arts and Design

Semestereröffnung: Sommersemester 2024 startet mit zwei Neuberufungen 15.04.2024 // 18 Uhr // öffentliche Veranstaltung in den Lichthöfen der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe Lorenzstraße 15, 76135 Karlsruhe Die HfG eröffnet das Sommersemester mit einer Reihe neuer Mitarbeitenden sowie zwei Neuberufungen für die Studiengänge Kunstwissenschaft und Medienphilosophie. Dr. Nina (...)

Read more...


04/09/2024 11:22

Unterstützung gefährdeter Forschender: Philipp Schwartz und Inspireurope Stakeholder Forum in Berlin

Alexander von Humboldt-Stiftung

Am 18. und 19. April treffen sich etwa 400 Personen beim Philipp Schwartz und Inspireurope Stakeholder Forum in Berlin, um Fragen rund um die internationale Wissenschaftsfreiheit sowie den Schutz von Wissenschaftler*innen zu diskutieren.

Read more...


Organisational matters

04/12/2024 15:01

Center for Energy & Environmental Chemistry at University of Jena opens second research building and application centre

Friedrich-Schiller-Universität Jena

If a building creates good news before it is completed, a lot can be expected from it. This certainly applies to the extension buildings of the Center for Energy and Environmental Chemistry Jena (CEEC Jena) at the University of Jena, Germany. “The functional architecture of the new centre with its specialized laboratories has already helped us to successfully acquire coordinated programmes from (...)

Read more...


04/12/2024 14:45

Zentrum für Energie und Umweltchemie der Universität Jena eröffnet zweites Forschungsgebäude und Anwendungszentrum

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Wenn ein Gebäude für gute Nachrichten sorgt, bevor es vollendet ist, dann ist viel davon zu erwarten. Dies gilt für die Erweiterungsbauten des Zentrums für Energie und Umweltchemie (CEEC Jena) der Universität Jena auf jeden Fall. „Bereits die funktionale Architektur des neuen Zentrums mit seinen Speziallaboren hat uns dabei geholfen, erfolgreich koordinierte Programme bei der Deutschen (...)

Read more...


04/11/2024 19:56

Einfach eine Erfolgsgeschichte: Uni Osnabrück feierte 50-jähriges Jubiläum mit Festakt

Universität Osnabrück

Im April 1974 startete an der Universität Osnabrück – seinerzeit noch mit dem Zweitstandort in Vechta – das erste Semester mit rund 2.700 Studentinnen und Studenten. In den folgenden Jahren hat sich die Universität zu einer international renommierten und forschungsstarken Einrichtung weiterentwickelt. Nun, ein halbes Jahrhundert nach der Gründung, wurde am Donnerstag, 11. April, das 50-jährige (...)

Read more...


04/11/2024 15:44

Ethikkommission der JRF wählt Dirk Lanzerath zum Vorsitzenden

Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft e.V.

Die Ethikkommission der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft (JRF) hat Prof. Dr. Dirk Lanzerath, Leiter des Deutschen Referenzzentrums für Ethik in den Biowissenschaften an der Universität Bonn, zum Vorsitzenden gewählt. Diese Entscheidung erfolgte bei der Sitzung der JRF-Ethikkommission am 11. April 2024. Prof. Dr. Lanzerath bringt umfangreiche Erfahrung in angewandter Ethik, Bioethik, (...)

Read more...


04/11/2024 13:17

19. Krebspatiententag des NCT Heidelberg am 27. April

Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg

Das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg lädt am 27. April 2024 zum 19. Krebspatiententag ein. Die Online-Veranstaltung bietet Fachvorträge und Expertenforen zu verschiedenen Krebserkrankungen, an denen sich auch Selbsthilfegruppen beteiligen. Beim Krebspatiententag erfahren Patientinnen und Patienten, Angehörige und alle Interessierten Neues zur onkologischen Forschung und (...)

Read more...


Personnel announcements

04/12/2024 16:00

Sächsische Akademie der Wissenschaften verleiht Matthias Beller die Wilhelm-Ostwald-Medaille

Leibniz-Institut für Katalyse

Prof. Dr. Matthias Beller vom Leibniz-Instituts für Katalyse, LIKAT, in Rostock, wurde am Freitag (12. April) von der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig mit der Wilhelm-Ostwald-Medaille ausgezeichnet. Die Akademie ehrt auf diese Weise alljährlich im Rahmen ihrer Frühjahrstagung einen Forscher bzw. eine Forscherin für besondere wissenschaftliche Leistungen vorwiegend in Natur- und (...)

Read more...


04/12/2024 12:38

Günter Mayer Awarded an ERC Advanced Grant

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Which signaling pathways are disrupted by the development of tumors and how can they be addressed effectively? Professor Günter Mayer from the LIMES Institute at the University of Bonn is investigating these questions. The researcher has been awarded a coveted Advanced Grant from the European Research Council (ERC) for this project. The European Union is providing some €2.5 million in funding over (...)

Read more...


04/12/2024 12:35

Günter Mayer erhält einen ERC Advanced Grant

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Welche Signalwege sind gestört, wenn sich Tumore entwickeln, und wie können sie effektiv adressiert werden? Diesen Fragen geht Prof. Dr. Günter Mayer vom LIMES-Institut der Universität Bonn nach. Für dieses Projekt erhält der Wissenschaftler einen begehrten Advanced Grant des Europäischen Forschungsrates (ERC). Die Europäische Union stellt in den nächsten fünf Jahren rund 2,5 Millionen Euro (...)

Read more...


04/12/2024 09:24

Sonja-Verena Albers und Oliver Einsle erhalten jeweils einen ERC Advanced Grant

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

Zellteilung von Archaeen und eine natürliche Alternative zum industriellen Haber-Bosch-Verfahren: Europäischer Forschungsrat (ERC) fördert Grundlagenforschung zweier Freiburger Wissenschaftler*innen

Read more...


04/11/2024 17:07

Senat der FernUniversität wählt Wirtschaftswissenschaftler Stephan Meyering zum Vorsitzenden

FernUniversität in Hagen

Auf seiner konstituierenden Sitzung zu Beginn der neuen Amtsperiode wählte das Gremium mit großer Mehrheit Prof. Dr. Stephan Meyering zu seinem neuen Vorsitzenden.

Read more...


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).